Rafael Figueiredo



Alles zur Person "Rafael Figueiredo"


  • Fußball: Testspiele

    Do., 18.07.2019

    ASC gewinnt, SVE zieht den Kürzeren

    Das Trainerteam Rafael Figueiredo, Christoph Lütke-Bitter und Stefan Blick darf bisher sehr zufrieden sein.

    Der Endstand war identisch. Die Laune war es nicht. Denn während der A-Ligist ASC Schöppingen das nächste Testspiel mit 4:2 gewann, musste sich der C-Liga-Meister SV Eggerode in seinem ersten Vorbereitungsmatch mit 2:4 geschlagen geben.

  • Fußball-Testspiel: Heek - Schöppingen

    Sa., 13.07.2019

    ASC: Konterchancen ausgelassen

    Auf das Trainerteam des ASC wartet noch viel Arbeit.

    „Man hat gesehen, dass die Jungs müde waren von den ersten Trainingseinheiten. Aber das ist ganz normal“, meinte Rafael Figueiredo.

  • Kreisliga A1 Ahaus: ASC Schöppingen

    So., 07.07.2019

    Im nächsten Jahr wird gefeiert

    Die ASC-Trainer mit den Neuen im Aufgebot des A-Ligisten. Obere Reihe v.l.: Co-Trainer Christoph Lütke-Bitter, Trainer Rafael Figueiredo, Eric Artmann, Bastian Fier, Ole Liemann, Maik Menke, Co-Trainer Stefan Blick; unten v.l.: Sven Leuermann, Lucas Küper, Andreas Neumann. Es fehlt Jens Lindhaus. Offen ist noch, ob Vitali Neumann sich auch dem ASC anschließt.

    Der ASC Schöppingen hat gerade erst die Vorbereitungen für das kommende Spieljahr in Angriff genommen. Doch schon jetzt steht fest: nach der Spielzeit 19/20 wird gefeiert.

  • Fußball: Einteilung der Kreisliga-Staffeln

    Mi., 03.07.2019

    ASC Schöppingen zurück in der „Ahauser“ Liga

    Der ASC Schöppingen mit Spielertrainer Rafael Figueiredo wechsel zurück in die Kreisliga A1.

    Der ASC Schöppingen wechselt erneut die Staffel – jedoch auf eigenen Wunsch. Vereinsvorsitzender Lothar Zurholt hatte zuletzt Andeutungen gemacht, die auf diese Entwicklung schließen ließen. Nach einem Spieljahr in der Kreisliga A2 kehren die Grün-Weißen damit wieder in die Kreisliga A1 zurück.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 26.05.2019

    Feitscher ärgert ASC

    Julius Schmitz erzielte für den ASC Schöppingen das letzte Tor der Saison 2018/19.

    Angesichts der permanenten Verletzungsmisere, das hatte Rafael Figueiredo mehrfach betont, sind sie mit Platz fünf in der Abschlusstabelle beim ASC Schöppingen zufrieden. Am letzten Spieltag reichte es in Darfeld nur zu einem Unentschieden.

  • Schöppingen

    So., 12.05.2019

    ASC siegt in Darup

    Pascal Korthues 

    Eine Rote Karte gegen Nils Kröger trübt die gute Laune des ASC Schöppingen. Doch die Mannschaft ging bravourös mit der Unterzahl um und erzielte noch den Siegtreffer.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 05.05.2019

    Schöppingen macht es lange spannend

    Sträflich frei kommt Gästespieler Jonas Böller vor ASC-Keeper Christian Wigger zum Torabschluss und verwandelt zum 1:2.

    Trotz anhaltender Personalmisere investiert A-Ligist ASC Schöppingen wirklich alles, um die aktuelle Spielzeit zu einem versöhnlichen Abschluss zu bringen. Gegen den Vorletzten Vorwärts Lette reichte es zum 2:1 (2:1)-Sieg, durch den die Vechtestädter in der Tabelle wieder auf Rang vier kletterten.

  • Fußball: Regeländerungen ab 2019/20

    Fr., 26.04.2019

    Angst vor zu viel Zeitschinderei

    Foulspiel, Verletzung – es geht nicht mehr weiter. Ab der Saison 2019/20 können Trainer im Amateurfußball künftig ein viertes Mal wechseln.

    Sinnvoll oder überflüssig: Wie stehen die Fußball-Trainer der Region den Regeländerungen gegenüber, wenn ab der kommenden Saison statt drei nun vier Mal gewechselt werden darf? Und wie bewerten sie die Maßnahme, das Nichtantreten von Mannschaften künftig mit Punktabzügen zu bestrafen? Größtenteils herrscht Einigkeit gepaart mit einer großen Sorge: Die vier Wechsel könnten mehr denn je genutzt werden, an der Uhr zu drehen.

  • Fußball: Kreisliga A2

    Fr., 26.04.2019

    ASC macht es spannend

    Im zweiten Abschnitt verteidigte der ASC wie hier Antonius Alfert (li.) den eigenen Kasten leidenschaftlich.

    Bereits am Donnerstagabend hat der ASC Schöppingen dafür gesorgt, dass es im Titelrennen der Kreisliga A2 wieder richtig spannend wird. Denn mit einem Sieg bei GW Nottuln 2 kann Westfalia Osterwick dem Tabellenführer Olfen bis auf zwei Punkte auf die Pelle rücken. Möglich macht dies das 1:1-Unentschieden, dass sich die Vechtestädter beim SuS erkämpften.

  • Fußball: ASC Schöppingen - GW Nottuln 2

    So., 14.04.2019

    Wehrmanns Comeback mit 49 Jahren

    Rafael Figueiredo war gesperrt und musste zuschauen.

    „Wir haben heute erst einmal einen Kennenlern-Vormittag veranstaltet“, nimmt Rafael Figueiredo die aktuelle Kadersituation beim ASC Schöppingen mit Humor.