Rainer Bonhof



Alles zur Person "Rainer Bonhof"


  • Fußball

    Mi., 10.06.2020

    Gladbachs Vizepräsident Bonhof: «Können die Bayern ärgern»

    Mönchengladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will am Samstag (18.30 Uhr/Sky) nach dem Topspiel Rekordmeister und Tabellenführer FC Bayern München nicht zum vorzeitigen Titelgewinn gratulieren müssen. Und die Chancen sind da: Immerhin gab es für den Tabellenvierten in den vergangenen fünf Spielen gegen die Bayern drei Siege. Auch im Hinspiel feierten die Borussen einen 2:1-Sieg, beim bislang letzten Auftritt in München gab es ein 3:0 für Gladbach.

  • Gladbach-Kapitän

    Mi., 10.06.2020

    Stindl: Sieg gegen FCB schwer aber nicht unmöglich

    Mönchengladbachs Kapitän Lars Stindl glaubt an einen Sieg gegen die Bayern.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Profi Lars Stindl glaubt auf dem Weg zur Qualifikation für die Champions League mit Borussia Mönchengladbach an einen Sieg gegen den FC Bayern München am Samstag.

  • Geburtstag am 5. Dezember

    Do., 05.12.2019

    Erfinder des Borussen-Mythos: Weisweiler wäre 100 geworden

    Wäre am 5. Dezember 2019 100 Jahre alt geworden: Hennes Weisweiler, von 1964 bis 1975 Trainer bei der Borussia.

    Er schaffte etwas, das eigentlich undenkbar ist: Legende bei zwei Clubs zu werden, deren Rivalität kaum größer sein könnte. Hennes Weisweiler, Mitbegründer des 1. FC Köln, wird bis heute noch mehr bei Borussia Mönchengladbach verehrt.

  • Gladbach gegen FC Köln

    Di., 03.12.2019

    Bonhof voller Ehrfurcht: «Weisweiler hat Borussia gemacht»

    Spricht über die Rivalität mit dem FC Köln: Der ehemalige Gladbacher Spieler Rainer Bonhof erinnert sich.

    Gearbeitet hat Trainer-Guru Hennes Weisweiler mit vielen Stars, ob in Mönchengladbach, Köln, Barcelona oder New York. Besonders tiefe Spuren hinterließ Weisweiler in Gladbach. Borussias Vize-Präsident Bonhof erinnert sich an den Mann, der nun 100 geworden wäre.

  • Fußball

    Di., 03.12.2019

    Bonhof: Weisweiler der «eigentliche Vater» des Rhein-Derbys

    Rainer Bonhof, Gladbacher Vize-Präsident, erinnert sich an die Zeit mit Hennes Weisweiler.

    Mönchengladbach (dpa) - Ohne Hennes Weisweiler hätte es die heutige Rivalität zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln in dieser Form nicht gegeben - diese Ansicht vertritt Rainer Bonhof noch heute. «Ich würde behaupten: Er ist der eigentliche Vater dieses Derbys», sagte der Gladbacher Vize-Präsident im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

  • Borussia-Vize-Präsident

    Di., 12.11.2019

    Bonhof sieht Gladbach unter Rose auf neuem Level

    Sieht im Höhenflug von Borussia Mönchengladbach mehr als eine Momentaufnahme: Gladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof.

    Mönchengladbach (dpa) - Für Rainer Bonhof ist der Höhenflug von Borussia Mönchengladbach mehr als eine Momentaufnahme, dennoch mahnt der Vize-Präsident des Bundesliga-Spitzenreiters zu Zurückhaltung.

  • Fußball

    Di., 12.11.2019

    Rainer Bonhof sieht Borussia unter Rose auf neuem Level

    Gladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof geht vor dem Spiel über den Platz.

    Mönchengladbach (dpa) - Für Rainer Bonhof ist der Höhenflug von Borussia Mönchengladbach mehr als eine Momentaufnahme, dennoch mahnt der Vize-Präsident des Bundesliga-Spitzenreiters zu Zurückhaltung. «Die Fans sollen sich daran berauschen. Wir wissen die Situation aber richtig einzuordnen. Unser Weg ist noch unheimlich lang», sagte der Weltmeister von 1974 in einem auf der Club-Homepage veröffentlichten Interview am Dienstag.

  • Spitzenreiter

    So., 03.11.2019

    Eberls Plan mit Gladbachs Trainer Rose geht auf

    Trainer Marco Rose hat die Gladbacher auf vielen Ebenen weiterentwickelt.

    Marco Rose scheint Borussia Mönchengladbach auf ein neues Level führen zu können. Woche für Woche wächst beim Tabellenführer der Glaube, etwas Großes erreichen zu können. Nicht nur die Verantwortlichen machen dies vor allem am neuen Trainer fest.

  • Fußball

    Fr., 30.08.2019

    Gladbach in Europa League gegen Rom, Istanbul und Wolfsberg

    Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach.

    Monte Carlo (dpa/lnw) - Borussia Mönchengladbach spielt in der Gruppe J der Europa League gegen AS Rom, İstanbul Başakşehir und den Wolfsberger AC aus Österreich. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Freitag in Monte Carlo. Der UEFA-Pokal-Sieger von 1975 und 1979 ist erstmals seit 2017 wieder international dabei, damals scheiterten die Borussen im Achtelfinale der Europa League am FC Schalke 04. Zuvor waren sie in der Champions-League-Vorrunde ausgeschieden.

  • Fußball

    Fr., 30.08.2019

    Gladbach in Europa League gegen Rom, Istanbul und Wolfsberg

    Gladbachs Trainer Marco Rose gestikuliert an der Seitenlinie.

    Monte Carlo (dpa/lnw) - Borussia Mönchengladbach spielt in der Gruppe J der Europa League gegen AS Rom, İstanbul Başakşehir und den Wolfsberger AC aus Österreich. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Freitag in Monte Carlo. Der UEFA-Pokal-Sieger von 1975 und 1979 ist erstmals seit 2017 wieder international dabei, damals scheiterten die Borussen im Achtelfinale der Europa League am FC Schalke 04. Zuvor waren sie in der Champions-League-Vorrunde ausgeschieden.