Rainer Edelbrock



Alles zur Person "Rainer Edelbrock"


  • Grandiose „Bühne-frei!“-Premiere für Marita Teunissen

    Sa., 30.03.2019

    Abend punktet mit tollen Künstlern

    Sie rockten zum Abschluss des Saisonstarts von „Bühne frei!“ am Donnerstagabend die Bühne im Gasthof Diepenbrock: „The Leftovers“ animierten die Zuhörer zum rhythmischen Mitwippen und zum Mitsingen.

    Sieben Jahre lang hatte Susanne Müller charmant und souverän durch die Kleinkunstabende von „Bühne frei!“ geführt. Am Donnerstagabend wurde sie von der neuen Sprecherin Marita Teunissen und Gastwirt Klemens Diepenbrock gebührend verabschiedet. Was dann folgte, war ein Fest für die Ohren.

  • Kultur-Mix „Bühne frei!“ am 28. März bei Diepenbrock

    So., 24.03.2019

    Saisonstart auf der Bühne

    Die neue Saison von „Bühne frei!“ startet am 28. März. Mit dabei ist Fingerstyle-Gitarrist Jay Minor.

    Von 16 bis 60 reicht die Altersspanne der Künstlerinnen und Künstler beim ersten „Bühne-frei!“-Event des Jahres am nächsten Donnerstag, 28. März, im Gasthof Diepenbrock. Ob jung oder älter, ob zuerst auftretend oder zum Ende – das sagt aber nichts über die Qualität oder den Grad des Könnens der sehr unterschiedlichen Künstler aus.

  • Adventsmeditation des Kinder- und Jugendchores

    Di., 18.12.2018

    Über allem schweben Herzen

    Zur Adventsmeditation „Von Herzen“ war die Stiftskirche mit roten Herz-Ballonen geschmückt und stimmungsvoll beleuchtet.

    Eine musikalische Adventsmeditation lockte am Sonntagabend zahlreiche Besucher in die Stiftskirche. Der Kinder- und Jugendchor hatte zu der Andacht eingeladen. Sie fand anstelle des seit vielen Jahren vor Weihnachten üblichen Konzertes des Chores, der aus über 70 Sängerinnen und Sängern in drei Altersstufen besteht, statt.

  • Jubiläumskonzert des Kinder- und Jugendchores

    So., 17.12.2017

    Feuerprobe bravourös bestanden

    Alle mitwirkenden Chöre und (vorne, v. l.) Chorleiterin Svenja Lehmann, Chorleiter Rainer Edelbrock und Ilona Reifschneider als Begleiterin am Klavier nehmen den begeisterten Applaus des Publikums entgegen.

    Die Besucher des Weihnachtskonzerts am Samstagabend in der Stiftskirche erlebten eine ideale Einstimmung auf das Weihnachtsfest in wenigen Tagen. Die 66 aktiven Sängerinnen und Sänger des Freckenhorster Kinder- und Jugendchors im Alter von fünf bis 18 Jahren (und zum Ende zusätzlich die ehemaligen Aktiven) zogen die Zuhörer im voll besetzten Kirchenschiff mit dem sehr abwechslungsreichen Programm, gemeinsam oder einzeln gestaltet von den Teilchören Grundchor, Vorchor, Konzertchor und Jugendchor, ganz in ihren Bann.

  • Offener Unterricht von Montag bis Freitag

    Fr., 10.11.2017

    Info-Woche der Musikschule

    Die Musikschule lädt ein: An jedem Tag in der nächsten Woche gibt es die Möglichkeit, Instrumente kennenzulernen.

    Die Musikschule Beckum-Warendorf in Everswinkel und Alverskirchen veranstaltet von Montag bis Freitag (13. bis 17. November) eine Info-Woche, wobei die Türen für alle musikinteressierten Eltern und Kindern offen stehen. Hierbei können die Kinder beim Musikunterricht zuschauen und zuhören und alle möglichen Fragen stellen. Natürlich dürfen auch die Musikinstrumente ausprobiert werden.

  • 50 Jahre Kinder- und Jugendchor

    Fr., 03.03.2017

    Großes Programm zum Jubiläum

    Der Vorstand des Kinder- und Jugendchores im 50. Jahr seines Bestehens (oben). Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Svenja Lehmann und Rainer Edelbrock (r.).

    Seit 50 Jahren gibt es den Freckenhorster Kinder- und Jugendchor. Nach dem erfolgreichen Musical „Der kleine Tag“ im vergangenen Jahr stehen jetzt die Feierlichkeiten zum Jubiläum im Vordergrund.

  • Weihnachtskonzert des Kinder- und Jugendchores

    So., 18.12.2016

    Eine musikalische Weltreise

    Birgit Kreutz (großes Foto) moderiert die nächsten Lieder an. Vor- und Grundchor sind mit dabei.Ilona Reifschneider (kleines Bild) begleitete die Chöre am Klavier.

    Es ist Weihnachtszeit. Gelegenheit, um Grenzen und Barrieren zwischen Menschen abzubauen, Freundschaften zu schließen, ein wenig inne zu halten und ein Friedenslicht anzuzünden. Der Freckenhorster Kinder- und Jugendchor hatte für sein Weihnachtskonzert den Titel „Zündet an das Friendenslicht“ gewählt.

  • Telgte

    Do., 10.03.2011

    Konzert in der Petruskirche

  • Warendorf

    Mo., 20.12.2010

    Jeder Auftritt ist einzigartig

  • Greven

    Mo., 26.04.2010

    Musik fördert Wohlbefinden