Rainer Frahling



Alles zur Person "Rainer Frahling"


  • Infoabend der Steinfurter Feuerwehr nach eineinhalb Monaten Werbekampagne

    Fr., 08.11.2019

    Interessenten in Zug-Stärke

    Insgesamt 27 junge Frauen und Männer waren am Donnerstagabend ins Burgsteinfurter Gerätehaus gekommen, um sich über die Arbeit der Feuerwehr und die Möglichkeiten, sich dort einzubringen, zu informieren.

    „Wir sind Feuerwehr!“ Das Posting für die Feuerwehrseite im Internet hat schon mal prima geklappt. Und wenn alle, die da am Donnerstagabend so überzeugend an einem Schlauch gezogen und in die Kameras gelächelt haben, bei der Stange bleiben, dann müssen sich die Steinfurter Blauröcke um die nahe Zukunft wohl keine größere Sorgen machen.

  • Brand auf Hof in der Bauerschaft Ostendorf

    Sa., 12.10.2019

    Großfeuer hält rund 100 Einsatzkräfte auf Trab

    Brand auf Hof in der Bauerschaft Ostendorf: Großfeuer hält rund 100 Einsatzkräfte auf Trab

    Ein verheerendes Feuer hat am späten Freitagabend auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Bauerschaft Ostendorf immensen Schaden angerichtet. Rund 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK und THW sowie ein Abbruchunternehmen waren bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz.

  • Positive Bilanz bei der Jahreshauptversammlung

    So., 24.03.2019

    Feuerwehr rückt 335 Mal aus

    Die Aufnahme von drei Jugendlichen in die Jugendfeuerwehr sowie die Vereidigung von dreizehn Frauen und Männern waren einige der Höhepunkte der Jahreshauptversammlung der Steinfurter Feuerwehr.

    Ein Ständchen aus 220 Kehlen zum 90. Geburtstag des Kapellmeisters der Feuerwehrkapelle, Toni Kaiser, die Versetzung von Detlef Firzlaff, Rolf Frie, Heinz Gövert und Franz Große Leusbrock aus dem aktiven Dienst in die Ehrenabteilung mit dem Marsch „Alte Kameraden“ und die Aufnahme von drei Jugendlichen in die Jugendfeuerwehr sowie die Vereidigung von 13 Kameraden, waren bewegende Momente während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Steinfurt. Zur Weihe des neuen Löschfahrzeuges HLF 20 durch Diakon Alfred Brunstermann war der ganze Zug vor dem Gerätehaus angetreten.

  • Brandschutzerziehung im Awo-Kita- und Familienzentrum Sauerbruchweg

    Di., 29.01.2019

    „Damit wir nicht nass werden“

    Im Kriechgang durch den Kindergarten – für die „Schlauen Füchse“ ein Riesen-Spaß, für Feuerwehrmann Christoph Lenfers eine schweißtreibende Angelegenheit in voller Montur und unter Atemschutz.

    Warum die Feuerwehrmänner erst die Menschen aus dem brennenden Haus retten und dann erst löschen? Ist doch klar. „Damit wir nicht nass werden“, ruft die kleine Madeleine. Diese Antwort war jetzt nicht so ganz richtig. Aber lustig. Und so muss Rainer Frahling erst kräftig lachen, ehe er den „Schlauen Füchsen“ um sich herum erzählt, dass es bei seinen Einsätzen erstmal darum geht, Leben zu retten.

  • Pumpe versagt den Dienst

    So., 29.07.2012

    Feuerwehrübung auf dem Hof Schulze Pröbsting / Gräfte und Teich liefern reichlich Wasser

    Pumpe versagt den Dienst : Feuerwehrübung auf dem Hof Schulze Pröbsting / Gräfte und Teich liefern reichlich Wasser

    Stadtbrandinspektor Franz-Josef Gönner kam bei der jüngsten Hauptübung des Borghorster Löschzuges so richtig ins Schwitzen. Das lag nicht nur an den hochsommerlichen Temperaturen. Eine große Pumpe, die in einer Minute 1600 Liter Wasser fördern kann, wollte nicht anspringen. In diese Hektik setzte der Angriffstrupp, der unter schwerem Atemschutz in eine brennende Scheune vorgedrungen war, den Notruf „Mayday” ab.

  • Karneval im Kreis Steinfurt

    Mi., 12.11.2008

    Prinzenpaar schlägt sich selbst vor