Rainer Oehme



Alles zur Person "Rainer Oehme"


  • Rätselhafter Rückgang

    Mo., 17.02.2020

    Weniger FSME-Fälle nach Zeckenstichen

    Es gibt eine Impfung, die vor FSME nach einem Zeckenstich schützt.

    Die Zahl der durch Zeckenstiche übertragenen FSME-Erkrankungen ist gesunken. Soweit so gut. Aber Entwarnung geben die Experten trotzdem nicht - denn das Risiko bleibt groß. Und es gibt noch nicht genug Erkenntnisse zu den neuen tropischen Zecken.

  • Universität Hohenheim

    Di., 04.04.2017

    Achtung Auwaldzecke: weiterer FSME-Überträger entdeckt

    2016 erkrankten 350 bis 400 Menschen an FSME. Mit der Auwaldzecke wurde nun ein neuer Überträger ausgemacht. Experten raten, sich rechtzeitig zu schützen.

    Obacht im Gras: Die Zeckenzeit startet. Zum Start der Saison haben Forscher schlechte Nachrichten. Sie haben eine neue Ansteckungsquelle für FSME gefunden.

  • Zeckenzeit startet

    Di., 04.04.2017

    Achtung Auwaldzecke: weiterer FSME-Überträger entdeckt

    Ein Schild warnt in einem Wald bei Rodgau in Hessen vor Zecken.

    Obacht im Gras: Die Zeckenzeit startet. Zum Start der Saison haben Forscher schlechte Nachrichten.

  • Gesundheit

    Mo., 22.09.2014

    Experten warnen: Zecken auch im Herbst aktiv

    Zecken können Krankheiten wie Borreliose oder FSME übertragen. Foto: Patrick Pleul

    Stuttgart (dpa) - Mit kurzen Hosen durchs hohe Gras: Dass man im Sommer auf Zecken achten soll, hat sich herumgesprochen. Doch dass die blutsaugenden Parasiten auch im Herbst noch aktiv sind, ist weniger bekannt.