Rainer Rossi



Alles zur Person "Rainer Rossi"


  • Welt-Frühgeborenen-Tag

    Di., 12.11.2019

    Autor Fitzek: Mein Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

    Im Perinatalzentrum vom Universitätsklinikum wird ein zu klein und zu früh geborenes Kind im Inkubator betreut.

    Etwa jedes zehnte Kind kommt in Deutschland zu früh auf die Welt. Die Wahl der richtigen Klinik kann entscheidend für die Entwicklung der Babys sein. Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat das am eigenen Leib erfahren.

  • Frühchen

    Di., 12.11.2019

    Sebastian Fitzek: Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

    Sebastian Fitzek über seinen Sohn Felix: Er ist «eine absolute Kämpfernatur».

    Etwa jedes zehnte Kind kommt in Deutschland zu früh auf die Welt. Die Wahl der richtigen Klinik kann entscheidend für die Entwicklung der Babys sein. Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat das am eigenen Leib erfahren.

  • Schlagen, treten, beißen

    Mo., 30.04.2018

    Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

    In der Kinderschutzambulanz Berlin-Neukölln können die Experten in jedem fünften Fall Gewalt an Kindern nachweisen. In 60 Prozent der Fälle bleibt die Verletzungsursache unklar.

    Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen Eltern.

  • Gesundheit

    Mo., 31.08.2015

    Experte: Bei Geburten sterben hier zu viele Säuglinge

    Mangelnde Erfahrungen im Umgang mit Frühchen führen zu Todesfällen, kritisieren Experten.

    In Deutschland sterben bei Geburten nach Meinung von Experten zu viele Neugeborene und Mütter. Die Zahl ließe sich deutlich senken, heißt es. Der Missstand liegt demnach an der hohen Zahl kleiner Krankenhäuser hierzulande.

  • Wissenschaft

    Sa., 29.08.2015

    Experte: Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Kinder

    Ein Frühchen im Inkubator einer deutschen Klinik.

    Hamburg (dpa) - Die Zahl der Todesfälle bei Geburten ließe sich in Deutschland nach Ansicht eines Experten deutlich senken.

  • Wissenschaft

    Sa., 29.08.2015

    Experte: Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Säuglinge

    Hamburg (dpa) - Die Zahl der Todesfälle bei Geburten ließe sich in Deutschland nach Ansicht eines Experten deutlich senken. Wäre die Versorgung hierzulande so gut wie in Schweden und Finnland, könnten jährlich bis zu 800 Säuglinge und 25 Mütter weniger sterben, sagte der Kinder- und Jugendmediziner Rainer Rossi dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Das Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin führt den Missstand auf die hohe Zahl von kleinen Krankenhäusern in Deutschland zurück.