Ralf Aussem



Alles zur Person "Ralf Aussem"


  • Sonderveröffentlichung

    Ehemalige Profis des 1. FC Köln leiten Westlotto-Annahmestellen

    Möglichst viele Treffer für die Lottospieler und den „Effzeh“

    Früher gab es auch Sensibelchen. Darauf konnte Matthias Hönerbach aber keine Rücksicht nehmen. Job des ehemaligen kompromisslosen Abwehrprofis des 1. FC Köln und anderer Clubs war es schließlich, hinten nichts anbrennen zu lassen. „Ich habe hart gespielt, aber niemals unfair“, fasst der 57-Jährige seine Fußballerkarriere zusammen. Eine rote Karte hat Hönerbach tatsächlich nie gesehen. Darauf ist er stolz. Heutzutage seien die Fußballspieler insgesamt viel empfindlicher und theatralischer, würden sich viel schneller beschweren und oft genug selbst unschön zur Sache gehen.

  • NRW

    Fr., 10.05.2013

    Trainer René van Eck verlässt Alemannia Aachen

    Rene van Eck verlässt Alemannia Aachen. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

    Aachen (dpa/lnw) - Trainer Rene van Eck wird den Fußball-Drittligisten Alemannia Aachen am Saisonende verlassen. Dies teilte der Club am Freitag mit. Van Eck schlug ein Angebot zur Weiterbeschäftigung beim finanziell in Schieflage geratenen Absteiger aus. «Ich habe lange überlegt, kann dieses Angebot aber nicht annehmen, weil ich meine Familie, die in der Schweiz lebt, weiter unterstützen möchte. Trotz der Insolvenz und den damit verbundenen Schwierigkeiten habe ich mich in Aachen immer sehr wohl gefühlt», sagte der Coach. Der Niederländer hatte die Mannschaft im September 2012 nach der Beurlaubung von Ralf Aussem übernommen.

  • NRW

    Di., 23.04.2013

    Viktoria Köln wieder auf Trainersuche: Ralf Aussem muss gehen

    Die Zusammenarbeit mit Ralf Aussem wird nicht verlängert. Foto: T. Hase/Archiv

    Köln (dpa/lnw) - Viktoria Köln ist für die nächste Saison in der Regionalliga West wieder auf der Suche nach einem neuen Fußballtrainer. Laut Vereinsmitteilung vom Montagabend wird die Zusammenarbeit mit Chefcoach Ralf Aussem und dessen Assistenten Markus Kurth nicht über diese Spielzeit hinaus verlängert. Aussem hatte erst im vergangenen Januar bei der Viktoria begonnen und ist nach den Rücktritten seiner Vorgänger Heiko Scholz und Wolfgang Jerat bereits der dritte Trainer in dieser Saison.

  • Regionalliga: Lottes Trainer Maik Walpurgis warnt vor angeschlagener Kölner Viktoria

    Fr., 05.04.2013

    „Ein hartes Stück Arbeit“

    Das Hinspiel verloren die Sportfreunde in Köln mit 1:3. Hier klärte

    Angeschlagener Gegner sind oft die gefährlichsten. Das darf man auch für Viktoria Köln annehmen. Die Kölner waren als Aufsteiger der Topclub der Regionalliga West. Im ersten Saisondrittel sah es auch lange so aus, als ob die Viktoria den Durchmarsch bis zur Meisterschaft angehen würden. Auch die Sportfreunde Lotte mussten dies noch am 6. Oktober des vergangenen Jahres erfahren, als die Walpurgis-Elf in Köln mit 1:3 verlor.

  • 3. Liga

    Mo., 17.12.2012

    Die 3. Fußball-Liga bis zur Winterpause in Zahlen

    Leipzig (dpa) - Die 3. Fußball-Liga befindet sich in der Winterpause. Die Deutsche Presse-Agentur fasst einige statistische Punkte zusammen.

  • SCP gastiert bei Alemannia Aachen

    Di., 25.09.2012

    Preußen Münster vertraut der im Derby siegreichen Elf

    SCP gastiert bei Alemannia Aachen : Preußen Münster vertraut der im Derby siegreichen Elf

    Es war nicht so, dass Pavel Dotchev vor Personalsorgen nicht in den Schlaf gekommen wäre. Unglaublich ruhig und gelassen ging es 48 Stunden nach dem zweiten Derby-Triumph innerhalb einer Woche beim Fußball-Drittligisten weiter. Am Montag nach dem Training brach der Tross gen Kaiserstadt auf, am Dienstag um 19 Uhr wird die Partie im neuen Tivoli beim Zweitliga-Absteiger angepfiffen.

  • NRW

    Mi., 12.09.2012

    Ehemaliger Profi Straub neuer Torwarttrainer bei Alemannia Aachen

    NRW : Ehemaliger Profi Straub neuer Torwarttrainer bei Alemannia Aachen

    Aachen (dpa/lnw) - Der ehemalige Fußballprofi Stephan Straub wird neuer Torwarttrainer beim Drittligisten Alemannia Aachen. Nach Vereinsangaben vom Mittwoch bekommt der 41-Jährige einen Vertrag bis 2015. Zwischen 2001 und 2009 bestritt Straub 150 Pflichtspiele für die Alemannia, die in der vergangenen Woche ihr gesamtes Trainerteam freigestellt hatte. Als neuen Chefcoach und Nachfolger von Ralf Aussem hatte der Club am Montag René van Eck verpflichtet.

  • 3. Liga

    Mo., 10.09.2012

    Van Eck neuer Trainer beim Drittligisten Aachen

    Aachen (dpa) - Der Niederländer René van Eck ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten Alemannia Aachen. Eine Woche nach der Beurlaubung von Chefcoach Ralf Aussem wurde der 46-jährige van Eck als dessen Nachfolger vorgestellt.

  • Drittliga-Vereine zeigen Nerven

    Mo., 03.09.2012

    Alemannia Aachen feuert Aussem - Runjaic verlässt Darmstadt

    Drittliga-Vereine zeigen Nerven : Alemannia Aachen feuert Aussem - Runjaic verlässt Darmstadt

    Mit Paukenschlägen beginnt die erste Länderspielpause in der 3. Liga. Gleich zwei Vereine nutzen die Gelegenheit, um ihre Trainer vor die Tür zu setzen, einer davon gezwungenermaßen. Für Ralf Aussem ist Schluss bei Alemannia Aachen, Kosta Runjaic verlässt den Darmstadt 98 in Richtung 2. Bundesliga. Und dann ist da noch Hansa Rostock.

  • 3. Liga

    Mo., 03.09.2012

    Alemannia Aachen trennt sich von Cheftrainer Aussem

    Aachen (dpa) - Alemannia Aachen hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Ralf Aussem getrennt. Wie der Fußball-Drittligist am Montag weiter bekanntgab, müssen auch Co-Trainer Michael Burlet und Torwarttrainer Hans Spillmann gehen.