Ralf Rangnick



Alles zur Person "Ralf Rangnick"


  • Als Technischer Direktor

    Fr., 20.11.2020

    Kölns Kaderplaner Aehlig wechselt zu Red Bull

    Wird bei Red Bull Technischer Direktor: Frank Aehlig.

    Köln (dpa) - Kaderplaner Frank Aehlig verlässt den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum Saisonende und wechselt zu Red Bull, teilte der Club mit. Der Vertrag Aehligs, der 2018 in die Domstadt gekommen war, lief ursprünglich noch bis 2022.

  • Fußball

    Fr., 20.11.2020

    Technischer Direktor: Kölns Kaderplaner Aehlig zu Red Bull

    Frank Aehlig steht am Spielfeldrand.

    Köln (dpa) - Kaderplaner Frank Aehlig verlässt den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum Saisonende und wechselt zu Red Bull. Das teilte der Club am Freitag mit. Der Vertrag Aehligs, der 2018 in die Domstadt gekommen war, lief ursprünglich noch bis 2022. Wie Red Bull Gobal Soccer International am Freitagabend mitteilte, wird Aehlig Technischer Direktor. Die Nachfolge des im Juli ausgeschiedenen Ralf Rangnick tritt der 52-Jährige damit nicht an.

  • Nach 0:6-Klatsche

    Fr., 20.11.2020

    Beckenbauer über Löw: «Natürlich soll er weitermachen»

    Macht sich für einen Verbleib von Joachim Löw als Bundestrainer stark: Franz Beckenbauer.

    Das 0:6 in Spanien hallt auch eine halbe Woche später noch kräftig nach. Doch aus der deutschen Fußball-Szene erhält der beschädigte Bundestrainer Rückendeckung. Der vermeintlich naheliegendste Kandidat für eine Nachfolge schweigt beharrlich.

  • Diskussion um Löw

    Fr., 20.11.2020

    Rangnick über Bundestrainer-Debatte: «Gehört sich nicht»

    Will sich an Diskussionen über das Bundestrainer-Amt nicht beteiligen: Ralf Rangnick.

    Berlin (dpa) - Nach der 0:6-Niederlage der deutschen Fußball- Nationalmannschaft in Spanien hat es Ralf Rangnick erneut abgelehnt, sich über mögliche eigene Ambitionen auf den Posten des Bundestrainers zu äußern.

  • Nationalmannschaft

    Do., 19.11.2020

    Rangnick, Flick, Klopp: Wer könnte Joachim Löw ersetzen?

    War Löws Assistent und wäre dem DFB als Nachfolger des Bundestrainers am liebsten: Hansi Flick (r).

    Die Klatsche in Spanien nährt die Zweifel an Bundestrainer Joachim Löw. Wie lange hält der DFB noch am Chefcoach fest? Und wer könnte Löw überhaupt ersetzen?

  • Ehemaliger Nationalspieler

    Mi., 18.11.2020

    Olaf Thon: Rangnick potenzieller Löw-Nachfolger

    Für den ehemaligen Nationalspieler Olaf Thon ist Ralf Rangnick der einzig denkbare Nachfolger Löws als Bundestrainer.

    Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Olaf Thon hat sich nach der 0:6-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft in Spanien kritisch über Bundestrainer Joachim Löw geäußert.

  • Fußball: Nations League

    Mi., 18.11.2020

    Wie es mit der DFB-Elf nach dem Fiasko in Spanien weitergeht

    Konsterniert: Leon Goretzka, Niklas Süle, Matthias Ginter (v.l.)

    2014 Weltmeister, danach ein Absturz in Raten. Joachim Löw steht als Bundestrainer nach dem 0:6 in Spanien am Tiefpunkt. Wie geht es nun weiter? Mit Löw? Vermutlich. Mit demselben Personal? Nicht unwahrscheinlich. Der Coach hat viel probiert. Dreierkette, wieder Viererkette, Debütanten, Reservisten, Eckpfeiler und Leisetreter. Eine Analyse des Abschwungs, nachdem es gerade wieder bergauf ging.

  • Ehemaliger RB-Coach

    So., 15.11.2020

    Rangnick traut RB Leipzig den Titel zu

    Traut seinem Ex-Club RB Leipzig den Titel zu: Ralf Rangnick.

    Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick sieht den ersten Titelgewinn von RB Leipzig aufgrund der Kaderstärke in dieser Saison im Bereich des Möglichen.

  • Nach überraschendem Rücktritt

    So., 15.11.2020

    Ex-Schiedsrichterin Steinhaus: «Das war kein Frauenplatz»

    Pfiff als erste Frau in der Fußball-Bundesliga: Bibiana Steinhaus.

    Bibiana Steinhaus hat als erste Bundesliga-Schiedsrichterin Fußball-Geschichte geschrieben. Sie ist ein Vorbild und hat sich Respekt verschafft. Jetzt geht sie einen neuen Weg - abseits des Rasens - aber immer noch im Fußball.

  • Bundestrainer

    Di., 10.11.2020

    Daum zu Löw-Nachfolge: «Rangnick oder Klopp geeignet»

    Findet die Kritik an Joachim Löw «überhaupt nicht zutreffend»: Christoph Daum.

    Berlin (dpa) - Fußballtrainer Christoph Daum hat mehrere Namen für die Nachfolge von Bundestrainer Jogi Löw ins Spiel gebracht.