Ralf Scherfling



Alles zur Person "Ralf Scherfling"


  • Nießbrauchdepot

    Mi., 23.12.2020

    Aktien verschenken kann sich auszahlen

    Auch bei Aktiendepots gibt es ein Nießbrauchrecht. Größere Depots können so steuersparend übertragen werden.

    Wertpapiere schon zu Lebzeiten verschenken, aber die Erträge davon bis zum Tod nutzen - das verbirgt sich hinter einem Nießbrauchdepot. Bei frühzeitigem Vorgehen locken Steuerersparnisse.

  • Kapitalanlage

    Mi., 16.12.2020

    Glänzt Gold in der Krise?

    Wohin mit den Ersparnissen - soll ich lieber in Wertpapiere oder in Gold investieren? Diese Frage stellen sich viele Anleger.

    Seit Ausbruch der Corona-Pandemie leben wir in einer Dauerkrise. In solchen Zeiten flüchten viele Anleger in sichere Anlagen, zum Beispiel Gold. Aber zahlt sich das auch aus?

  • Richtig vorgesorgt

    Mi., 19.08.2020

    Betriebsrente lohnt sich nicht für jeden

    Die Betriebsrente kann eine wichtige Säule der eigenen Altersvorsorge sein. Allerdings kommt es auf die Details des Vertrages an.

    Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, sollte finanziell vorsorgen. Arbeitgeber können Arbeitnehmer können dabei unterstützen. Wann sich eine betriebliche Altersvorsorge auszahlt.

  • Anleitung in sechs Schritten

    Mi., 19.08.2020

    Wertpapiere: So kommen Anleger zum eigenen Depot

    Wer Aktien handeln möchte, braucht ein Depot. Das lässt sich in der Regel recht einfach einrichten.

    An den Kauf von Aktien, Fondsanteilen und Zertifikaten trauen sich viele Sparer nur zögerlich heran. Dabei lässt sich ein Depot leicht einrichten - wenn man die Anbieter gut vergleicht.

  • Geldanlage

    Mi., 05.08.2020

    Geschlossene Fonds setzen Erfahrung voraus

    Geschlossene Fonds finanzieren mit dem Geld der Anleger zum Beispiel Immobilien. Während der Laufzeit ist das Geld der Anleger gebunden.

    Geschlossene Fonds stellen oft satte Renditen in Aussicht. Doch Anleger sollten sich nicht blenden lassen. Das Risiko, alles zu verlieren, ist hoch.

  • Phishing

    Di., 28.07.2020

    So nehmen Sie es mit Datenräubern auf

    Gerade, wenn die Mail in einem alarmistischen Ton verfasst ist, könnte Phishing dahinter stecken.

    Die Bank fordert per Mail zum Ändern des Banking-Passwortes auf? Der E-Mail-Provider schickt eine Nachricht, man möge bitte seine Log-in-Daten bestätigen? Dann ist Gefahr in Verzug.

  • Im Schwarm

    Mi., 23.10.2019

    Kleinanleger finanzieren bei Crowdinvesting direkt

    Wenn viele Anleger eine kleine Summe beisteuern, steht am Ende ein großer Betrag - das ist der Gedanke von Crowdinvesting.

    Crowdinvesting lockt Anleger in Zeiten von Mini-Zinsen mit satten Renditen. Doch Vorsicht: Die Anlageform ist äußerst risikoreich - im schlimmsten Fall droht der Totalverlust des angelegten Geldes.

  • Gehypte Anlage

    Mi., 11.09.2019

    Wie viel Risiko in ETFs steckt

    Die Geldanlage in ETF ist beliebt. Bei der Auswahl können Anleger einiges beachten.

    Geht es um Anlageempfehlungen an der Börse, fallen schnell drei Buchstaben: ETF. Doch der Markt ist groß, und auch diese Anlage birgt Fallstricke. Was Verbraucher wissen sollten.

  • Vorsorgen

    Mi., 17.07.2019

    Mit 30 schon fürs Alter sparen?

    Erst mal Schulden abbauen, dann kann die Altersvorsorge in Angriff genommen werden.

    Gedanken über die Rente machen sich 30-Jährige nur selten. Schließlich ist der eigene Ruhestand noch weit weg. Es gibt aber gute Gründe, sich rechtzeitig eine Strategie zu überlegen.

  • Vorsorgen

    Mi., 17.07.2019

    Mit 30 schon fürs Alter sparen?

    Erst mal Schulden abbauen, dann kann die Altersvorsorge in Angriff genommen werden.

    Gedanken über die Rente machen sich 30-Jährige nur selten. Schließlich ist der eigene Ruhestand noch weit weg. Es gibt aber gute Gründe, sich rechtzeitig eine Strategie zu überlegen.