Ralf Stefan Beppler



Alles zur Person "Ralf Stefan Beppler"


  • Das Öko-Dickicht

    Mo., 27.01.2020

    Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

    Geschlossener Kreislauf: Die Outdoor-Jacken von Pyua bestehen aus recycelten Materialien.

    Der englische Begriff sustainable - nachhaltig - ist das Schlagwort der Sportartikelmesse Ispo. Besonders geballt nutzen es Hersteller von Outdoormode. Sorge ums Klima ist nicht ihr einziger Antrieb.

  • Zwiebel am Körper

    Mo., 16.12.2019

    So wird Ihnen auf der Piste nicht kalt

    Die Marke La Sportiva ist ohnehin für auffällige Farben bekannt - und liegt damit voll im Trend. Die Softshelljacke für Männer kombiniert dabei Kunststoff und Baumwolle (Kover JKT ca. 179 Euro).

    Im Skigebiet darf es kalt sein. Für Wintersportler aber gilt das keineswegs. Denn fröstelnd die Piste hinabsausen, macht keinen Spaß. Beim Einkleiden setzt man darum auf Zwiebel statt Baumwolle.

  • Skikleidung

    Mo., 25.11.2019

    Skikleidung: Was bedeuten Wassersäule und Atmungsaktivität?

    Spezielle Beschichtungen verhindern, dass Wasser in den Stoff eindringt. Ab 10.000 mm Wassersäule gilt eine Textilie als wirklich gebrauchsdicht.

    Wer im Schnee unterwegs ist, möchte nicht nass werden. Die Kleidung sollte deshalb wasserdicht sein. Gleichzeitig darf der Schweiß gerne raus - zwei Parameter sollen hier Orientierung bitten.

  • Mais und Milch in Textilien

    Mo., 17.06.2019

    Wie aus Lebensmitteln Kleidung wird

    Vaude setzt in einigen seiner Produkte - wie hier bei der Softshell Jacke - auf S.Café-Fasern. Dieses Material wird aus recyceltem Kaffeesatz gewonnen und soll geruchsabweisende Wirkung haben.

    Synthetische Fasern wie Polyester und Polyamid sind aus vielen Textilien nicht wegzudenken. Gerade im Outdoor- und Sportbereich geht es kaum ohne. Doch die Branche sucht nach natürlichen Alternativen.

  • Kaffeesatz und Rizinussamen

    Mo., 04.02.2019

    Wintersportmode wird nachhaltiger

    Recycling für die Umwelt: In der Damenjacke «Neufundland» von Schöffel ist bereits getrockneter Kaffeesatz in den S.Café-Fasern verarbeitet.

    Aller modernen Faserntechnologie zum Trotz: Bei Jacken und Hosen für die Skipiste spielen ökologische Aspekte eine immer größere Rolle. Der Sondermüll in den Textilien hat aus Expertensicht bald ausgedient.

  • Mode

    Mi., 13.07.2016

    Gegen Schmutz und Moskitos: Outdoor-Kleidung soll alles können

    Mode : Gegen Schmutz und Moskitos: Outdoor-Kleidung soll alles können

    Outdoor-Mode soll einfach immer mehr können: mehr Schutz bieten, vielfältiger einsatzbar sein. Die Ansprüche sind groß. Aber kann sie all das auch leisten - und dabei umweltfreundlich sein? Die Branche blickt bei der Messe Outdoor in Friedrichshafen auf die Neuheiten.

  • Tourismus

    Di., 10.11.2015

    Grün, pelzig und kann alles: Die Wintersportmode 2015

    Bei den Farben dominieren warme Töne wie Grün, Orange, Rot und Blau wie hier bei Salewa zu sehen

    Auf dem Berg muss die Kleidung vieles können: Sie soll warmhalten, aber nicht schweißtreibend sein. Sie soll isolieren, ohne plusterig zu sein. Ach ja: Und schön aussehen soll sie, damit man sie auch in der Stadt noch tragen kann.

  • Mode

    Di., 16.07.2013

    Outdoormode setzt auf Naturfarben

    Bei der Outdoor-Mode liegen fröhlich-bunte Farben im Trend. Foto: OutDoor Friedrichshafen

    Friedrichshafen (dpa/tmn) - Wanderschuhe an den Füßen, die Regenjacke über dem Anzug: Wer vor zwanzig Jahren so ins Büro fuhr, wurde schräg angeschaut. Heute ist es üblich, eine Softshelljacke überzuziehen - nicht nur, weil sie praktisch ist.

  • Gesundheit

    Fr., 20.07.2012

    Trend zum Trail - Schnelles Laufen erobert die Berge

    Gesundheit : Trend zum Trail - Schnelles Laufen erobert die Berge

    Friedrichshafen (dpa/tmn) - Schnell und mit wenig Gewicht in den Bergen unterwegs sein: Trail-Running ist der neue Trend der Outdoor-Branche. Schuhe, Shirts und Jacken werden federleicht. Auch Wanderer sollen davon profitieren. Doch die Unbeschwertheit kann gefährlich sein.