Ramona Lammer



Alles zur Person "Ramona Lammer"


  • Stimmungsvolle Party auf dem Nienborger Burggelände

    So., 21.07.2019

    Mit Turnschuh und Rollator zur Moonlight-Musiknacht

    Achim Petry und seine Band machten ein Selfie mit den Zuschauern nach ihrem Auftritt.

    In beleuchteter Kulisse auf dem Burggelände rund um die St.-Peter-und-Paul-Kirche hat am Samstagabend die Moonlight- Musiknacht stattgefunden. Auf drei Bühnen traten Bands und Künstler auf, um die Gäste zu unterhalten.

  • Zuwachs für den Chor Singfonie

    Mi., 27.02.2019

    Zehn neue Mitglieder

    Der Vorstand des Chors Singfonie: (hinten v.l.) Ramona Lammers, Marina Mieling, Vera Schulze Tenberge, Lena Terwolbeck, Gaby Baaske sowie (vorne v.l.) Irmgard Kramer-Wetzel, Laura Hinkers und Patricia Löhring.

    Die Sängerinnen des Chors Singfonie blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. 2018 sind sie von 24 auf 34 Mitglieder gewachsen. So stark war der Chor in seiner 26-jährigen Geschichte noch nie.

  • Adventssingen am Langen Haus

    Mi., 26.12.2018

    Projektchor vereint Dörfer

    Nicht nur die Zuhörer haben sich mit Regenschirmen aneinandergereiht, sondern auch die Sängerinnen und Sänger des Projektchors. Zum dritten Mal luden sie am 23. Dezember zum Adventssingen auf die Burg ein.

    Die Kirchturmuhr schlägt 19 Uhr. Es riecht nach heißem Apfelsaft, Glühwein und Bratwürstchen. Die Kinder toben wild herum und die Sängerinnen und Sänger des Projektchors gehen auf ihre Positionen. Regenschirm an Regenschirm reihen sich die Zuhörer vor dem Langen Haus auf.

  • SC Rot-Weiß Nienborg

    Sa., 01.09.2018

    Breitensport ist wieder aktiv

    Die Kinder vom „Mutter-Kind-Turnen“ bei der Verabschiedung von Barbara Verhufen. Bei ihrer letzten Stunde überreichte ihr Obfrau Anne Schulze-Wilmert (r.) ein Präsent.

    Die Donnerstagsgruppen sind schon wieder gestartet, nun sind auch die restlichen Breitensportgruppen des SC Rot-Weiß Nienborg wieder aktiv. Interessenten können jetzt noch einsteigen.

  • Jubiläumskonzert in der Kirche in Nienborg

    Mo., 12.03.2018

    Chor Singfonie: Die Macht der Musik

    Die Sängerinnen bekamen nicht nur Unterstützung von drei Instrumentalisten, sondern zwischendurch auch von vier Männerstimmen.

    25 Jahre ist es her, dass Irmgard Tillmann den Chor als Jugendchor gegründete hatte, dieses Jubiläum wollten die Mitglieder mit einem besonderen Konzert in der St.-Peter-und-Paul-Kirche feiern. Und halb Nienborg entschied sich am Sonntagabend, es mit ihnen zu tun.

  • Chor Singfonie feiert 25-jähriges Bestehen

    Do., 08.03.2018

    Name ist mit Leben gefülltes Motto

    Zum Weihnachtskonzert 1998 in der St.-Peter-und-Paul-Kirche trat der Nienborger Jugendchor sowohl mit Mädchen als auch Jungen auf.

    Zahlreiche musikalische Leckerbissen und Überraschungen erklingen am Sonntag (11. März) in der St.-Peter-und-Paul-Kirche. Um 17 Uhr lädt der Chor Singfonie zu seinem Jubiläumskonzert anlässlich des 25-jährigen Bestehens ein.

  • Projektchor Singfonie

    Di., 26.12.2017

    Alle singen für eine fröhliche Weihnacht

    Auf dem Keyboard unterstützte Lukas Hinkers den Projektchor Singfonie.

    „Singend Gutes tun“ hieß es am Samstagabend vor dem Langen Haus auf der Burg. Hier fand mit einem Mitmachkonzert der Abschluss des diesjährigen Lebendigen Adventskalenders der Kirchengemeinde Heilig Kreuz statt.

  • Projektmitglieder sehnen den 23. Dezember herbei

    Do., 30.11.2017

    Drei Generationen singen gemeinsam

    Der Projektchor Singfonie setzt sich aus mehreren Generationen zusammen. Seit Ende Oktober proben die Mitglieder für den 23. Dezember.

    Der Projektchor „Singfonie“ gestaltet anlässlich des „Lebendigen Adventskalenders“ am 23. Dezember ein Abschlusskonzert. Seit Wochen proben die Mitglieder.

  • Proben beginnen am 19. Oktober

    Do., 05.10.2017

    Projektchor geht in die zweite Runde

    1500 Euro für die Aktion Lichtblicke hat der Projektchor Singfonie im vergangenen Jahr bei ihrem Konzert auf dem Platz vor dem Burgtor an Spenden eingenommen.

    Projektchor – die Zweite. Nach dem Erfolg beim Debüt im vergangenen Jahr geht der Projektchor Singfonie unter der Leitung von Ramona Lammers in die zweite Runde. Ziel ist das Offene Singen im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders der Kirchengemeinde Heilig Kreuz am Abend vor Heiligabend.

  • Singfonie-Chor bereitet sich vor

    Di., 20.12.2016

    Konzert am Wilden Bernd: Vorfreude und Aufregung

    Ob einstimmig oder mehrstimmig, Ramona Lammers bereitet die Damen des „Singfonie“-Chores mit viel Eifer auf das Konzert am 23. Dezember am Wilden Bernd vor.

    Noch sind die Proben in vollem Gange, und Vorfreude und Aufregung schwingen mit fröhlichem Stimmengewirr durch das Pfarrheim: Für den Vorweihnachtsabend am Freitag (23. Dezember) haben die Damen des Singfonie-Chores ein Benefiz- und Mitsing-Konzert am Wilden Bernd organisiert.