Ranga Yogeshwar



Alles zur Person "Ranga Yogeshwar"


  • Medien

    Do., 06.08.2020

    Forschungsgemeinschaft und Dieter Nuhr legen Streit bei

    Der Kabarettist Dieter Nuhr bei einem Auftritt.

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft und der Kabarettist Dieter Nuhr haben ihren Streit begraben - nach Intervention eines prominenten Vermittlers.

  • Innovationswettbewerb

    Fr., 28.06.2019

    Aumann AG zählt zu Deutschlands Top 100

    Die Aumann AG in Beelen wurde für ihre innovativen Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien mit Fokus auf Elektromobilität ausgezeichnet.

    Die Aumann AG aus Beelen hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 den Sprung unter die Besten geschafft.

  • Evangelischer Kirchentag in Dortmund

    Fr., 21.06.2019

    Mit dem Segen-to-Go in die Zukunft

    Überall nur Krisen: „Blick auf das Gute“ heißt es demgegenüber im „Pavillon der guten Nachrichten“ beim Kirchentag in Dortmund. Leute sitzen auf Papphockern, schreiben in verschiedenen Sprachen ihre frohe Kunde auf Zettel und hängen sie an einen „Baum der guten Nachrichten“, wo sie Früchte tragen sollen.

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Mittwoch den evangelischen Kirchentag in Dortmund eröffnet - und das diesjährige Motto "Was für ein Vertrauen" in den Kontext des digitalen Wandels gestellt: regulierende Kontrolle statt Ausbeutung, Mündigkeit des Einzelnen statt staatlicher Massenüberwachung. Fröhlicher geht es auf dem Markt der Möglichkeiten zu: Es gibt einen Segen-to-Go und christliche Erotik... 

  • Vor dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund

    Mo., 17.06.2019

    Westfalen wird ein guter Gastgeber

    In den Westfalenhallen wurden am Wochenende bereits die typischen Papphocker für die Besucher vorbereitet.

    Gut ein Jahr nach dem 101. Katholikentag von Münster schlägt in dieser Woche wiederum ein großes Christentreffen seine Zelte in Westfalen auf. Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, wird den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag am Mittwoch mit Kirchentagspräsident Hans Leyendecker in Dortmund eröffnen.

  • Ranga Yogeshwar verabschiedet sich von der „Quarks“-Moderation – Nachfolger stehen fest

    Mo., 10.12.2018

    Staffelübergabe nach Doppelfolge

    Ganz gleich, ob es um Wetterphänomene ging (oben l.), um den Steinkohle-Abbau unter Tage (unten l.) oder um das Leben der Urmenschen: Yogeshwar verstand es stets, komplizierte Sachverhalte verständlich zu erklären.

    Als er Sendungen wie „Kopfball“ oder „Wissen vor 8“ verließ, ging das einigermaßen geräuschlos vor sich. Heute dürfte es anders laufen, denn immerhin hat Ranga Yogeshwar das WDR-Wissenschaftsmagazin „Quarks“ über 25 Jahre lang präsentiert. Nun zieht sich der 59-Jährige von der Moderation zurück. „Abschiednehmen heißt auch immer Loslassen“, hat Yogeshwar in einem Statement, verbreitet vom WDR, erklärt. „Das Timing für die Staffelübergabe ist jetzt genau richtig.“

  • WDR-Wissensmagazin

    Di., 06.11.2018

    Ranga Yogeshwar gibt Moderation von «Quarks» ab

    Ranga Yogeshwar orientiert sich neu.

    Eine Ära neigt sich dem Ende zu: Ranga Yogeshwar verabschiedet sich von «Quarks». Dem Fernsehen aber bleibt der Journalist und Physiker auch weiterhin treu.

  • Interview: Ranga Yogeshwar zu Folgen des digitalen Wandels

    So., 23.09.2018

    „Dann müssen wir aufwachen und etwas dagegen tun"

    Interview: Ranga Yogeshwar zu Folgen des digitalen Wandels: „Dann müssen wir aufwachen und etwas dagegen tun"

    Nie war technologischer Wandel so schnell wie heute. Und nie so fundamental: Maschinen beginnen zu lernen - und sich dabei von menschlichen Lernmustern zu entfernen. Wohin führt das? Wer behält die Kontrolle? Ein Interview mit TV-Journalist Ranga Yogeshwar über Innovations-Explosionen und Schnüffler-Algorithmen - aber auch über die „enorme Chance, die Welt besser zu machen“.

  • Krimis bevorzugt

    Di., 19.09.2017

    «Die große Show der Naturwunder» wird eingestellt

    Zusammen mit Ranga Yogeshwar ging Frank Elstner naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund.

    Seit elf Jahren gehen Frank Elstner und Ranga Yogeshwar gemeinsam mit prominenten Gästen Naturphänomenen auf den Grund. Jetzt ist Schluss damit. Die ARD gibt Krimis den Vorzug.

  • „Highlights der Physik 2017“ gestartet

    Di., 19.09.2017

    Die Leidenschaft zur Wissenschaft

    Die Physik der Ananas: TV-Moderator Ranga Yogeshwar und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka erläutern die sogenannte „Fibonacci-Folge“ – eine bestimmte Zahlenfolge – anhand der beliebten Südfrucht. Jonna und Simon leisteten Hilfe und kamen ins Staunen.

    Charmant und unterhaltsam – so können Naturwissenschaften sein. Das bewies die Auftaktshow zu den „Highlights der Physik“. Mit dabei: TV-Moderator Ranga Yogeshwar.

  • Tickets für Wissenschaftsshow mit Ranga Yogeshwar zu gewinnen

    Mi., 06.09.2017

    Physik wird hier veranschaulicht

    Auch zum Staunen gebracht  werden rund 3000 Besucherinnen und Besucher bei der großen Wissenschaftsshow im MCC Halle Münsterland.

    Das im 17. Jahr des Bestehens erstmals nach Münster vergebene Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der WWU Münster beinhaltet die Wissenschaftsshow rund um aktuelle Themen aus der Physik. Am 18. September (Montag) führt Ranga Yogeshwar durch die eigens produzierte Show.