Raphael Fischer



Alles zur Person "Raphael Fischer"


  • Internationaler Museumstag

    Di., 14.05.2019

    Kunst und Handwerk

    Freuen sich auf viele Gäste: Gabriele Moser-Olthoff und Petra Schäfer (Heimatmuseum), Dagmar Schmidt (Kunstmuseum Ahlen), Gerd Buller (Kunstverein), Raphael Fischer (Interreligiöses Museum im Goldschmiedehaus) und Christoph Wessels (Fachbereichsleiter Kultur).

    Fünf museale Einrichtungen öffnen sich zum Internationalen Museumstag am 19. Mai und bieten zu ihren Ausstellungen auch noch Programm.

  • Interreligiöses Museum

    Do., 18.04.2019

    Bauhaus gibt‘s auch im Sakralen

     Raphael Fischer mit dem Bauhaus-Ciborium.Dieses rare Stück sei Kunsthistorikern beim Besuch des Museums schon immer aufgefallen, sagt Raphael Fischer über das Bauhaus-Ciborium.

    Mit Bauhaus wird Architektur verbunden, dann Möbeldesign. An sakrale Gegenstände denken wohl die wenigsten. Im Interreligiösen Museum ist so ein rares Stück zu sehen – ein Ciborium.

  • Sessionsauftakt am „Elften im Elften“

    Mo., 05.11.2018

    Ein Orden für die ersten Zehn

    Mit „Kikeriki“, dem Wahrzeichen des Ahlener Karnevals, eröffnen die ehemaligen Stadtprinzen am Sonntag, 11. November, pünktlich um 11.11 Uhr die neue Session.

    Nach dem traditionellen Sessionsauftakt in der Fußgängerzone laden die Ex-Prinzen der Stadt Ahlen am Sonntag, 11. November, erstmals zum närrischen Treiben ins „Stadtcafé“ ein.

  • Gestaltungswettbewerb zum Katholikentag

    Mo., 07.05.2018

    Frieden als schöner Schmuck

    Am Sonntag wurden die Preisträger auf Haus Kump geehrt (oben l.). Zu sehen sind die Schmuckstücke von (v. r. oben im Uhrzeigersinn) Miriam Krasenbrink aus Bocholt, Gregor Telgmann aus Kamen, Caroline Mojonnier aus Winterthur und das Siegerstück in der Mitte.

    Mit goldenen Figuren und silbernen Anhängern haben sich Juweliere und Schmiede an einem Wettbewerb beteiligt. Jetzt wurden die Sieger gekürt.

  • Wettbewerb „Suche Frieden“

    So., 18.03.2018

    „Ich sehe nur erste Preise“

    Zur Jury des handwerklichen Wettbewerbs „Suche Frieden“, der zum Katholikentag ausgerufen wurde, gehören Raphael Fischer, Diana Berger, Dr. Susanne H. Kolter, Knut Heine, Annette Watermann-Krass und Susanne Krumtünger (v.l.).

    „Eigentlich schade, dass wir diesen Wettbewerb ausgelobt haben. Ich hätte mich zu gern selbst daran beteiligt“, sagt Raphael Fischer.

  • Nächtlicher Feuerwehreinsatz

    Mo., 29.01.2018

    Flammen schlagen in Ahlener Fußgängerzone aus Dachstuhl

    Nächtlicher Feuerwehreinsatz: Flammen schlagen in Ahlener Fußgängerzone aus Dachstuhl

    (Aktualisiert: 16 Uhr) Einsatz in der Ahlener Fußgängerzone: Unter dem Dach eines Hauses schwelte schon über mehrere Stunden ein Brand, als eine Bewohnerin in der Nacht zu Montag den Qualm bemerkte.

  • Passanten durften sich bedienen

    Sa., 07.10.2017

    Erntedank: „Bitte greifen Sie zu!“

    Passanten nahmen die Aufforderung am Samstagvormittag beim Wort und deckten sich mit frischen Erntegaben ein.

    Ja, sogar Eier machten am Samstagvormittag Passanten in der Ahlener Fußgängerzone glücklich. Beim Erntedankfest der Werbenden Gemeinschaft hieß es: „Bitte greifen Sie zu!“

  • Werbende Gemeinschaft

    Di., 29.08.2017

    Fußgängerzone wird fröhliche Weinstraße

    Das Probierglas berechtigt zum kostenlosen Weingenuss am 2. September.

    Die Fußgängerzone durchschreiten, zwischendurch einen „guten Tropfen“ probieren und Musik genießen: Die zweite Auflage des Weinfestes der Werbenden Gemeinschaft Ahlen lockt am Samstag, 2. September.

  • Werbende Gemeinschaft lädt zur Ferienaktion

    Mi., 02.08.2017

    Schlemmer-Weltreise durch Ahlen

    Bunte Luftballons nutzen die Teilnehmer der Aktion „Urlaubsschnäppchen – Urlaubshäppchen“ als Erkennungszeichen. Diese stellten gestern Bernd-Uwe Lieftüchter, Martin Dinkelmann, Fiol Thormann und Raphael Fischer (v.l.) von der Werbenden Gemeinschaft vor.

    Ein Hauch von Urlaub weht durch die Ahlener Innenstadt, wenn die Werbende Gemeinschaft zu ihrer neuen Aktion einlädt. Am Samstag, 5. August, versüßen zwölf Betriebe den genüsslichen Shoppingbummel mit Urlaubsschnäppchen und Urlaubshäppchen.

  • Links der Maibaum, rechts die AfD

    Do., 04.05.2017

    Werbende Gemeinschaft: „Wir werden versuchen, ein Miteinander zu finden“

    Aufgeladen auf dem Wappenwagen: Für die Werbende Gemeinschaft erlauben Ina Dinkelmann, Raphael Fischer und Bernd-Uwe Lieftüchter einen Blick auf die teils neuen Maibaum-Wappen. Das der KAB hat zwei Seiten – vorne aktuell, hinten historisch.

    Mit aufgefrischtem Maibaum setzt die Werbende Gemeinschaft Ahlen am Samstag auf Traditionspflege. Mit ausreichendem Abstand zur AfD-Kundgebung.