Raphael Petzold



Alles zur Person "Raphael Petzold"


  • Handball: Landesliga 2

    Do., 04.06.2020

    Zwei Neue für den TV Friesen Telgte

    Er bleibt: Rechtsaußen Philipp Dichtler, Torjäger und Leistungsträger beim TV Friesen, hat dem Landesligisten seine Zusage für die kommende Saison gegeben.

    Wie es aussieht, geht der TV Friesen Telgte mit einem schmalen Kader in die nächste Saison. Neben fünf Abgängen sind bislang zwei Neuzugänge sicher. Max Kirchner und Fritz Simon kehren zu den Friesen zurück. Die Planungen seien in diesem Jahr extrem schwierig, klagen die Verantwortlichen.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 28.04.2019

    Tenholt rettet dem TV Friesen Telgte den knappen Sieg gegen TV Werther

    Harte Arbeit: Jonas Langenberg (l.) und Martin Kleikamp schuften in der Deckung.

    Der TV Friesen Telgte mühte sich zu einem knappen Sieg gegen den forschen Aufsteiger TV Werther. Nach verschlafener Anfangsphase kamen die Telgter zwar besser ins Spiel, am Ende musste aber Torwart Jan-Simon Tenholt den Vorsprung retten.

  • Handball: Landesliga

    So., 13.01.2019

    Abwehr des TV Friesen entscheidet Derby gegen TSV Ladbergen

    Jan Philipp Kortenbrede (Nr. 23) trug fünf Treffer zum gestrigen Kantersieg der Friesen gegen den Nachbarn TSV Ladbergen bei.

    Die Handballer des TV Friesen legten im Nachbarschaftsduell mit dem TSV Ladbergen zunächst einen 2:6-Fehlstart hin, um dann mächtig aufzudrehen. Vor allem in der Deckungsarbeit wussten die Emsstädter zu gefallen.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 16.09.2018

    Zwei Punkte und drei Verletzte beim TV Friesen Telgte im Heimspiel gegen Vreden

    Benedikt Müller (Mitte) trug sieben Treffer zum 34:28-Heimerfolg des TV Friesen gegen Aufsteiger TV Vreden bei.

    Die Handballer des TV Friesen Telgte haben ihre weiße Weste in der Landesliga verteidigt. Dennoch war beim Titelanwärter gegen den TV Vreden nicht alles Gold, was ergebnistechnisch am Ende glänzte.

  • Handball: Landesliga 2

    Mi., 25.04.2018

    Abiturient im siebten Himmel: Raphael Petzold vom TV Friesen Telgte

    Da hebt er wieder ab: Rechtsaußen Raphael Petzold erlebte gegen Hesselteich eine Sternstunde.

    Gegen Hesselteich zeigte Raphael Petzold eine Galavorstellung. Der 19-Jährige vom TV Friesen Telgte spricht im Interview über diesen Sahnetag, seine erste Seniorensaison und über seine Zukunft.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 22.04.2018

    Der Jüngste ist der Beste: TV Friesen Telgte schlägt SpVg Hesselteich

    Das Heimspiel gegen die SpVg Hesselteich wurde zu einer zähen Angelegenheit für den TV Friesen. Hier wird Niklas Erpenbeck (l.) von Phillip Henselewski vom Kreis weggehalten.

    Sie machen es halt gerne spannend: Die Handballer des TV Friesen Telgte mussten um den Heimsieg gegen die SpVg Hesselteich länger zittern als nötig. Aber sie hatten ja einen Raphael Petzold. Der Jüngste im Team hatte einen Sahnetag erwischt.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 28.01.2018

    TV Isselhorst und TV Friesen Telgte werfen fast 70 Tore

    Augen zu und durch: Nils Flothkötter (l.) – hier eine Szene aus dem Hinspiel – erzielte in Isselhorst drei Tore.

    Das war große Unterhaltung: Im Topspiel zwischen dem TV Isselhorst und dem TV Friesen Telgte fielen fast 70 Tore. Die Gäste wurden beim FC Bayern München der Landesliga für eine Schwächephase knallhart bestraft.

  • Handball: Landesliga 2

    Mo., 02.10.2017

    Keine Probleme für TV Friesen Telgte – klarer Sieg bei Ibbenbürener SpVg

    Linksaußen Philipp Dichtler erzielte in Ibbenbüren neun Tore für den TV Friesen.

    Einen ungefährdeten Sieg fuhr der TV Friesen Telgte bei der Ibbenbürener SpVg ein. Anfang der zweiten Halbzeit boten die Gastgeber noch einige Minuten Paroli, dann machten die Friesen kurzen Prozess.

  • Handball TV Friesen

    Mo., 15.05.2017

    Ballbeherrschung geht verloren

    Kam nicht wie gewohnt zum Zug: Nils Flothkötter erzielte gegen Gremmendorf/Angelmodde nur einen Treffer. Die Konkurrenten trennten sich am Ende mit einem 22:22-Unentschieden.

    Das war sicherlich nicht der Saisonabschluss, den sich Friesen-Trainer Christian Meermeier erhofft hatte.

  • Handball TV Friesen

    Mo., 20.03.2017

    Zurück in der Erfolgsspur

    Maximilian Luft setzt sich hier gegen drei Münsteraner durch. Der Linkshänder erzielte am Samstagabend sieben der 36 Telgter Tore.

    Die Friesen-Handballer haben nach drei Niederlagen (Kinderhaus, Brockhagen und Emsdetten) sowie dem Remis gegen Spenge wieder in die Erfolgspur gefunden.