Rebecca Stelzl



Alles zur Person "Rebecca Stelzl"


  • Weihnachtskonzert des Kinder- und Jugendchores

    So., 18.12.2016

    Eine musikalische Weltreise

    Birgit Kreutz (großes Foto) moderiert die nächsten Lieder an. Vor- und Grundchor sind mit dabei.Ilona Reifschneider (kleines Bild) begleitete die Chöre am Klavier.

    Es ist Weihnachtszeit. Gelegenheit, um Grenzen und Barrieren zwischen Menschen abzubauen, Freundschaften zu schließen, ein wenig inne zu halten und ein Friedenslicht anzuzünden. Der Freckenhorster Kinder- und Jugendchor hatte für sein Weihnachtskonzert den Titel „Zündet an das Friendenslicht“ gewählt.

  • Musical „Der kleine Tag“

    Fr., 24.06.2016

    An Tagen wie diesen . . .

    Sie stehen schon in der ersten Reihe: Der Friedenstag (Katharina Pösentrup, vorne, v. r.), der Kolumbustag (Regina Lammers), der Kriegstag (Nathalie Stolz) oder der Steinzeittag (Kathrin Rickmann) sind wichtige Tage. Der kleine Tag (Hannah Amsbeck) möchte auch etwas Besonderes erleben.

    Seit Januar haben die rund 60 jungen Sänger und Sängerinnen des Freckenhorster Kinder- und Jugendchors unermüdlich unter der Leitung von Rebecca Stelzl für die Aufführungen zum Musical „Der kleine Tag“ geprobt. Gestern war Premiere des Musicals, das aus der Feder von Wolfram Eicke, Hans Niehaus und Rolf Zuckowski stammt. Ins komplett ausverkaufte Theater am Wall waren allein an diesem Vormittag zu zwei Aufführungen 800 Zuschauer, fast alles Schüler aus der Region, gekommen. Das junge Publikum war zunächst ein wenig unruhig, doch als das Licht im Zuschauerraum ausging und die Bühne hell erleuchtet wurde, waren sie mucksmäuschenstill.

  • Kinder- und Jugendchor probt für Musical

    Fr., 27.05.2016

    Kleiner Tag, große Vorbereitung

    Fiebern dem „Kleinen Tag“ entgegen: der

    In allen Räumen des Pfarrheims wurde geprobt, Texte bekamen den letzten Schliff, Chorographie, Solo- und Chorstücke wurden einstudiert, Kostüme anprobiert. Der Freckenhorster Kinder- und Jugendchor bereitet sich auf das Musical „Der Kleine Tag“ vor.

  • Orgelbauverein

    Do., 21.05.2015

    „Wir bewegen was“

    Der Freckenhorster Kinder- und Jugendchor und die Chorgemeinschaft Freckenhorst singen am 31. Mai (Sonntag) um 17 Uhr in der Stiftskirche zugunsten der Orgelrenovierung. Der Orgelbauverein freut sich auf das Sommerkonzert unter dem Motto „Wir bewegen was“.

  • Gospelkonzert mit Deborah Woodson

    Sa., 07.02.2015

    Tief im Herzen berührt

    Deborah Woodson:  Von der Gospel-Legende sagt man, dass „sie singt, was sie glaubt – und glaubt, was sie singt“. Diese Authentizität war deutlich beim Konzert in der restlos ausverkauften Stiftskirche zu spüren und überzeugte die Zuhörer.

    Nicht etwa Staffage, sondern durchaus gleichberechtigte Partner waren die Mitglieder des Freckenhorster Kinder- und Jugendchores im restlos ausverkauften Gospelkonzert mit der Gospel-Legende Deborah Woodson in der Stiftskirche am Donnerstagabend.

  • Konzert mit Deborah Woodson und dem Freckenhorster Kinder-und Jugendchor

    Sa., 10.01.2015

    Live-Experiment in der Stiftskirche

    „Black and White Gospel“ ist das Thema einer Tournee mit der Gospel-Legende Deborah Woodson und ihren Gospelmates. Am Donnerstag (5. Februar), 19.30 Uhr, ist sie zu Gast in der Stiftskirche in Freckenhorst. Das Besondere: Gemeinsam mit dem Freckenhorster Kinder- und Jugendchor wird sie ein gewaltiges Gospel-Feuerwerk abbrennen, das moderne Rhythmen und Songs genauso streift wie den traditionellen „Black Gospel“.

  • Konzert als „Dankeschön“ an die Aktion Kleiner Prinz

    So., 06.07.2014

    Rolf Zuckowski sagt Danke

    Ein Dank an alle Helfer: Rolf Zuckowski singt gemeinsam mit den Kindern aus Warendorf und Elster auf der Bühne der Bundeswehr-Sportschule.

    Für viele ist es der „Soundtrack“ ihrer Kinderzeit: Ein Geburtstagsfest, auf dem zu Ehren des Jubelkinds nicht „Wie schön, dass du geboren bist“ gesungen wird, kann sich auch Maria Mussaeus, Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz, kaum vorstellen. Es ist „das“ Lied von Rolf Zuckowski. Und das fehlte natürlich auch nicht beim Auftritt in Warendorf.

  • Abschiedskonzert

    Fr., 04.07.2014

    Time to say goodbye

     

    Mit einer Träne im Knopfloch und wunderschönem Gesang haben sich der Freckenhorster Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Rebecca Stelzl und die Chorgemeinschaft um Dirigentin Viola Externest am Donnerstagabend von ihrem Probenraum in der ehemaligen Hauptschule verabschiedet.

  • Konzert mit Rolf Zuckowski

    Do., 26.06.2014

    Musikalischer Dank mit Oldies und Ohrwürmern

    Wiesen in einem Pressegespräch am Donnerstag noch einmal auf das Zuckowski-Konzert am nächsten Wochenende hin (v. l.): Frank Lückenkötter, Geschäftsführer des Freckenhorster Kinder- und Jugendchores, Chorleiterin Rebecca Stelzl, Maria Mussaeus, Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz, und Karen Dudey, kommissarische Vorsitzende des Kinder- und Jugendchores.

    Eigentlich gibt er keine Konzerte mehr, und in letzter Zeit war es vor allem sein Sohn Ali, der als Texter des Eurovision-Song-Contest-Siegerliedes von sich reden machte – aber für den guten Zweck und die Aktion Kleiner Prinz (AKP) macht der Musiker und Musikproduzent Rolf Zuckowski eine Ausnahme. Am Sonntag (6. Juli), 11 Uhr (Einlass ab 10 Uhr) wird er seine Kinderlied-Klassiker in der Halle A der Bundeswehrsportschule (Eingang Lange Wieske) zu Gehör bringen. Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor Freckenhorst unter der Leitung von Rebecca Stelzl und einem 35-köpfigen Chor aus Elster (Elbe).

  • Weihnachtskonzert des Freckenhorster Kinder- und Jugendchores

    So., 22.12.2013

    Frech, bunt und kindgerecht

    Weihnachtskonzert des Freckenhorster Kinder- und Jugendchores: Bei den Kleinen war zusätzlich ganzer Körpereinsatz gefragt. Sie kommentieren die Lieder pantomimisch.

    Der erste Titel „Winter ist`s“ passte zwar nicht zu der aktuellen Wetterlage, aber Grund- und Vorchor gaben schon mal einen Vorgeschmack von dem, was die Zuhörer an diesem Abend noch erwartete: ein buntes Medley an Liedern rund um die Weihnachtszeit.