Regina Schiek



Alles zur Person "Regina Schiek"


  • Premiere für die Sportlerwahl war 1971

    Sa., 29.12.2018

    Der Erste war Harald Norpoth

    Premiere für die Sportlerwahl war 1971: Der Erste war Harald Norpoth

    Alles begann mit Harald Norpoth. Er wurde Sportler des Jahres 1971. Womit? Mit Recht. Denn in diesem Jahr wurde er Deutscher Meister über 5000 Meter und Dritter bei den Europameisterschaften in Helsinki in 13:33,8 Minuten. Eine Wahnsinnszeit. Jüngst wurde er auf der Internetseite www.racingpast.ca als einer der besten Wettkämpfer seiner Zeit eingestuft. Ging er an den Start, war er auch immer ein Sieganwärter. Ausgerechnet wurde, dass der heute 76-Jährige 78 Prozent seiner Rennen gewann.

  • Viele Herausforderinnen für Titelverteidigerin Ingrid Klimke

    Sa., 15.12.2018

    Damenwahl mit bunter Mischung

    Siegerinnen-Ehrung 2017: WN-Sportchef Alexander Heflik im Gespräch mit Siegerin Ingrid Klimke, der Zweitplatzierten Tabea Christ (re.) und Elke Markwort (li.). Letztgenannte nahm die Auszeichnung für Tochter Ida Kruse entgegen.

    Seit 1971 führen die Westfälischen Nachrichten die Sportlerehrung durch. Zunächst nur in einer Kategorie. 1993 nabelten sich die Damen ab, seitdem haben sie ihre eigene Wertung und die feierliche Würdigung besonderer Leistungen im GOP-Varieté hat auch einen Ladies-Teil. Wobei es nie so war, dass die Sportlerinnen im langen Schatten der Männer standen. Bereits 1976 ließ Leichtathletin Regina Schiek alle Konkurrenten beider Geschlechter hinter sich.

  • Münsters Frauen im Licht der Scheinwerfer

    Fr., 21.12.2012

    Grandiose Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene

    Konzentriert, motiviert, erfolgreich: Ingrid Klimke und Abraxxas im olympischen Viereck.

    Starke Frauen braucht das Land – kein Problem in Münster. Bei der Sportlerwahl sorgte das vermeintlich schwache Geschlecht bereits für Furore, als es noch nicht hieß: Ladies only. 1976 und 1980 erklomm Leichtathletin Regina Schiek den Thron, 1990 setzte sich Volleyballerin Ines Pianka locker gegen die männliche Konkurrenz durch. Erst seit 1993 haben die Sportlerinnen bei der traditionellen Wahl und Ehrung ihre eigene Kategorie.

  • Lokalsport Münster

    Fr., 13.02.2009

    Die bisherigen Gewinner

  • Sportlerwahl

    Fr., 07.11.2008

    Die Siegerliste 1971 - 2008