Reimund Kasper



Alles zur Person "Reimund Kasper"


  • Gockel und Kasper stellen in der alten Mühle aus

    Fr., 22.04.2016

    Zirkus mal ganz anders

    Stolz präsentieren Alfred Gockel (r.) und Reimund Kasper (l.) ihre Werke. Dazu gehört auch diese gemeinsam geschaffene Skulptur.

    „Zirkuslust“ lautet das Motto der Ausstellung von Alfred Gockel und Reimund Kasper, die das „Künstler-Duo“ am Donnerstagabend in der Galerie an der Straße Hinterm Hagen eröffnete. Bei einem kleinen Empfang mit Sekt und Saft kamen zahlreiche Kunstliebhaber, um schon einmal einen ersten Blick auf die Kunstwerke zu werfen.

  • Vernissage am Donnerstag

    Mi., 20.04.2016

    Im Zirkus des Lebens

    Über 70 Bilder und Skulpturen haben die beiden Künstler Alfred Gockel (lr.) und Reimund Kasper für ihr gemeinsames Projekt „Zirkuslust – Festival der Träume“ geschaffen.

    Die beiden Künstler Alfred Gockel und Reimund Kasper haben sich nach 45 Jahren wiedergetroffen und prompt ein außergewöhnliches Projekt auf die Beine gebracht.

  • Bei der artexpo in den Hammer Zentralhallen dabei

    Mi., 14.10.2015

    Drei Künstler unterhalten mit Kunst

    Wie eine Radierung entsteht, demonstrieren hier Alfred Gockel, Reimund Kasper (aus Kamen) und Andreas Alba (v.l.). Aber auch auf der Ausstellung in Hamm werden sie die alte Technik neu „erfinden“.

    Bei der artexpoNRW in Hamm sind die beiden Lüdinghauser Künstler Alfred Gockel und Andreas Alba dabei. Dritter im Bunde ist Reimund Kasper aus Kamen, mit dem das Duo noch eine Besonderheit teilt. Alle drei studierten parallel in Münster.

  • Ascheberg

    Do., 25.10.2007

    Annette Langenberg