Reiner Krauße



Alles zur Person "Reiner Krauße"


  • VdK-Ortsverband tritt Parkinson-Forum bei

    Di., 03.12.2019

    Gute Sache für beide Seiten

    Freuten sich über das erste Treffen auf dem Bispinghof (v. r.): Stefan Wolters, Reiner Krauße, Josef Schulte-Sutrum, Christine Feldhaus, Dorothea Stauvermann und Bettina Schulte-Sutrum.

    Er ist jetzt einer von sechs Ortsvereinen im Kreis Steinfurt, der Mitglied im hiesigen Parkinson-Forum ist: Der VdK-Ortsverein Nordwalde ist dem Forum beigetreten. Es soll eine Kooperation zum Wohle der Mitglieder werden.

  • Parkinson-Forum Kreis Steinfurt erkundete Neurologische Klinik

    Sa., 19.10.2019

    „Zitterpartie“ am Sorpesee

    Prof. Dr. Depboylu stellte Parkinsonkranken und Angehörigen die Sorpeseeklinik vor. Luise und Willi Jürgens verfolgten die Vorträge in der ersten Reihe (5.u.6.v.l.).

    „Wie nennt man eine Umarmung von zwei Menschen mit Parkinson-Erkrankung?“, fragt Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin Andrea Horn die rund 150 Teilnehmer am Glücksworkshop in der Neurologischen Klinik Sorpesee. „Wackelkontakt“, lautet ihre Antwort. „Oder Zitterpartie“, so eine weitere Lösung aus dem Publikum.

  • Parkinson-Forum

    So., 11.08.2019

    Spende für integrativen Spielplatz

    Reiner Krauße und Dorothea Stauvermann (r.) überreichten die Spende an Christine Elfring.

    Gespendet haben die Mitglieder des Parkinson-Forums für einen Spielplatz.

  • Lüdinghauser feiern mit

    Mi., 17.07.2019

    Gelungenes Sommerfest des Parkinson-Forums

    Im Landgasthof Teepe gab es eine große Kaffeetafel.

    Das Parkinson-Forum Kreis Steinfurt, zu dem auch Mitglieder aus Lüdinghausen gehören, feierte jetzt sein Sommerfest im Landgasthof Teepe. Dazu wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

  • Schlaf und Parkinson

    Do., 22.11.2018

    Schlaf und Parkinson – eine komplizierte Geschichte

    Dr. Dietmar Schäfer, Chefarzt der Fachklinik für Neurologie und Ärztlicher Direktor der Helios-Rehaklinik, beim Vortrag.

    Im voll besetzten Saal des Landgasthofes Teepe begrüßte Reiner Krauße, Vorsitzender des Parkinson-Forums Kreis Steinfurt, jetzt zahlreiche Mitglieder zu einem Vortrag von Dr. Dietmar Schäfer, Chefarzt der Fachklinik für Neurologie und Ärztlicher Direktor der Helios-Rehaklinik Bad Berleburg.

  • Parkinson-Forum übt Kritik

    Mi., 08.08.2018

    „Neurologische Versorgung ist unzureichend“

    Bei ihrem Besuch haben Dorothea Stauvermann (l.) und Reiner Krauße der Steinfurter Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer auch eine Notfall-Tasche des Parkinson-Forums mitgebracht.

    Über die ihrer Meinung nach unzureichende fachärztliche neurologische Versorgung sowohl im Kreis als auch in der Stadt Steinfurt haben die beiden Vorstandsmitglieder des Parkinson-Forums Kreis Steinfurt, Reiner Krauße und Dorothea Stauvermann, mit der Steinfurter Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer gesprochen und dabei Schwierigkeiten für Parkinson-Patienten beschrieben, die sich aus ihrer Sicht aus dieser Versorgungssituation ergeben.

  • Leben mit der Parkinson-Krankheit

    Fr., 15.09.2017

    Eine knifflige Diagnose

    Musizieren gehört zu Walter Winters Fitnessprogramm. Seine Frau Sabine unterstützt ihn dabei.

    „Ich bin ja nicht krank. Ich habe nur Parkinson“, dieser Satz von Walter Winter fasst seine Einstellung zu seiner Erkrankung recht gut zusammen. Bei dem 81-Jährigen wurde vor einigen Jahren Parkinson diagnostiziert. Unterkriegen lassen will sich der Ochtruper davon aber nicht. Er hat sich einer Selbsthilfegruppe, dem Parkinson-Forum Kreis Steinfurt, angeschlossen.

  • Parkinson-Forum

    Mi., 30.08.2017

    Kreis benötigt mehr Neurologen

    Landrat Dr. Klaus Effing  Norbert Klapper und Reiner Krauße (Parkinson-Forum Kreis Steinfurt), sowie Sozialdezernent Tillmann Fuchs.(v.l.) im Gespräch.

    Die Vorstellung des zum Jahreswechsel gegründeten Parkinson-Forum Kreis Steinfurt bei Landrat Dr. Klaus Effing und Sozialdezernent Tillmann Fuchs nutzen Norbert Klapper und Reiner Krauße zugleich, aktuelle Probleme anzusprechen.

  • 70 Jahre VdK Burgsteinfurt

    Fr., 03.03.2017

    Eine starke Gemeinschaft

    Ansprechpartner für die Belange der Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Burgsteinfurt: Dorothea Stauvermann und Reiner Krauße.

    Viele Vereine, die unter Mitgliederschwund leiden, würden sich diesen Zuspruch wünschen: 34 Neuaufnahmen verzeichnete der Ortsverband Burgsteinfurt des Sozialverbands VdK im vergangenen Jahr. 377 Mitglieder gehören der Gemeinschaft aktuell an, die im 70. Jahr ihres Bestehens damit zahlenmäßig so stark wie nie zuvor ist.

  • Parkinsongruppe Gronau unter neuer Leitung 

    So., 31.08.2014

    Führungsriege wieder komplett

    Nach dem Ausscheiden des Leiters der Parkinson-Regionalgruppe Gronau, Ludwig Leuderalbert, war es zunächst nicht möglich, das Amt neu zu besetzen. Der Bundesverband hatte daher die Gronauer Mitglieder der Regionalgruppe Kreis Steinfurt zugeordnet. Weil das aus organisatorischen Gründen keine Dauerlösung sein konnte, wurde man sofort aktiv. Überraschend schnell konnte Reiner Krauße mit Reinhard Kamp und seiner Frau Renate eine neue Leitung aus den Reihen der Gronauer präsentieren, teilten die Parkinson-Verantwortlichen mit. Damit ist die Gruppe wieder selbstständig. Es bleibt aber bei der bisherigen engen Zusammenarbeit beider Regionalgruppen. Beim ersten Treffen der Gronauer Gruppe unter neuer Leitung überbrachten Reiner und Margret Krauße den Dank des Bundesverbandes an Ludwig Leuderalbert und seine Frau Marianne für die geleistete Arbeit.