Reinhard Holt



Alles zur Person "Reinhard Holt"


  • Gesundheitliche Gründe

    Fr., 13.09.2019

    Feuerwehrchef Holt legt Amt nieder

    Stadtbrandinspektor Reinhard Holt (rechts) und Brandoberinspektor Sebastian Greufe.

    Die Freiwillige Feuerwehr Greven hat zur Zeit keinen Chef mehr. Wehrführer Reinhard Holt hat überraschend sein Amt niedergelegt.

  • Große Herbstübung der Grevener Löschzüge an der AFR

    Mo., 09.09.2019

    „Gut und sicher wohnen“

    Rettungskräfte im Einsatz. In dem angenommenen Szenario sollten sich noch einige Schüler im verrauchten Gebäude der Anne-Frank-Realschule befinden.

    Übung mit vielen Zuschauern. Am Samstag rettete die Feuerwehr Schüler aus dem Chemieraum. Glücklicherweise nur als Test.

  • Grevener Feuerwehr will mehr Werbung machen

    So., 01.09.2019

    Wehrübung mit Publikum

    Feuerwehrwagen im Einsatz.

    Zahlreiche Einsätze, neue Fahrzeuge und eine Nachwuchsförderung, die künftig bereits bei den I-Dötzchen ansetzen soll: Bei der freiwilligen Feuerwehr ist derzeit viel los. Daran wollen die Wehrleute auch die Bevölkerung teilhaben lassen, zur großen Herbstübung laden sie alle Interessierten ein.

  • Wieder Feueralarm in der Gronenburg

    Di., 23.07.2019

    Höchste Feuergefahr wegen Trockenheit

    Löscharbeiten nach dem Waldbrand in der Gronenburg. Am Montagmittag wurde die Feuerwehr erneut in den Wald gerufen.

    Gestern brannte es wieder. Gegen 11.52 Uhr musste ein Löschzug der Feuerwehr Greven erneut in Richtung Gronenburg aufbrechen. „Es war nicht die gleiche Brandstelle wie am Wochenende“, hieß es anschließend in der Leitstelle, „aber es kann durchaus sein, dass sich Funken verteilt haben.“ Dabei können neue Brände lange nach dem Ursprungsfeuer neu entstehen.

  • Löschzug Schmedehausen sucht dringend Nachwuchs

    Di., 16.04.2019

    Frauen für die Feuerwehr gesucht

    Kleiner Löschzug – aber immer wieder aktiv im Einsatz: Die Schmedehausener Wehr sucht Nachwuchskräfte.

    Der Nachwuchs ist knapp: Das wurde im Feuerwehrgerätehaus Schmedehausen bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr deutlich. Der Löschzug will und muss wachsen.

  • Versammlung des Löschzuges Gimbte der Freiwilligen Feuerwehr

    Mo., 11.03.2019

    Jetzt wird ein Standort gesucht

    Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Gimbte und des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Gimbte.

    Zahlreiche Feuerwehrmänner, das Blasorchester, Vertreter der Stadtverwaltung und der Lokalpolitik konnte der Zugführer Sebastian Siemon zur Jahreshauptversammlung des Löschzuges Gimbte und des Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Gimbte willkommen heißen.

  • Greven

    Fr., 08.03.2019

    Reinhard Holt neuer Leiter der Feuerwehr

    Greven: Reinhard Holt neuer Leiter der Feuerwehr

    Reinhard Holt ist jetzt offiziell neuer Leiter der Feuerwehr Greven

  • Arbeitsreiches Jahr 2018 für die Freiwillige Feuerwehr

    Mo., 28.01.2019

    Über 400 Mal rückten die Kameraden aus

    Reinhard Holt stellte den Jahresbericht 2018 vor.

    Mindestens einen Einsatz pro Tag für die Feuerwehr und alleine fast sieben Einsätze an jedem Tag nur für den von der Feuer- und Rettungswache betriebenen Rettungswagen: Für die haupt- und ehrenamtlichen Rettungskräfte in Greven war das vergangene Jahr ein sehr arbeitsreiches. Tendenz: steigend. Dafür erwartet die Feuerwehr in diesem Jahr einige Neuerungen.

  • Nach aufsehenerregendem Suspendierungs-Vorfall an der Spitze

    Mo., 28.01.2019

    Kameraden für Holt als neuen Chef

    Gemeinsam mit dem Kreisbrandmeister und dem Bürgermeister haben die Wehrleute sich dafür ausgesprochen, dass Reinhard Holt neuer ehrenamtlicher Leiter der Feuerwehr wird.

    Als sie ihn am meisten gebraucht haben, war er für seine Kameraden da. Dafür sprachen ihm die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr jetzt geschlossen das Vertrauen aus. Gemeinsam mit dem Kreisbrandmeister und dem Bürgermeister haben die Wehrleute sich dafür ausgesprochen, dass Reinhard Holt neuer ehrenamtlicher Leiter der Feuerwehr wird.

  • Herbstübung des Löschzuges Schmedehausen

    Mo., 12.11.2018

    Nebelmaschinen sorgen für „Nullsicht“

    Der Angriffstrupp musste sich seinen Weg durch die verrauchten Räume bahnen und die vermisste Person, einen Dummy, finden und retten.

    Großeinsatz mit Publikum: Der Löschzug Schmedehausen ist am Samstagnachmittag zu seiner traditionellen Herbstübung ausgerückt.