Reinhard Mey



Alles zur Person "Reinhard Mey"


  • Videobotschaften

    Mi., 27.11.2019

    Hasselhoff grüßt bei Zanders Obdachlosen-Weihnachtsfest

    Der Sänger Frank Zander serviert im Hotel Estrel in Berlin Gänsebraten (2018).

    Grüße von der Leinwand und viel Prominenz im Saal. Zur 25. Ausgabe von Frank Zanders Fest am 20. Dezember haben sich unter anderem Reinhard Mey, Carmen Nebel und Axel Schulz angesagt.

  • Leute

    Mi., 27.11.2019

    Hasselhoff grüßt bei Zanders Weihnachtsfest für Obdachlose

    Berlin (dpa) - Schauspieler David Hasselhoff, DJ Ötzi und Geiger David Garrett grüßen Obdachlose: Bei der 25. Ausgabe der Weihnachtsfeier für Bedürftige von Sänger Frank Zander in Berlin werden erstmals Videobotschaften von Promis gezeigt. Das sagte der Sohn des Sängers und Organisator der Feier, Marcus Zander, der Deutschen Presse-Agentur. Zur Veranstaltung am 20. Dezember würden wieder rund 3000 Gäste erwartet. Einen Auftritt auf der Bühne habe Liedermacher Reinhard Mey angekündigt: «Das ist etwas ganz Besonderes», betonte Zander. Mey trete kaum noch auf.

  • Kultureller Sonntag in Enschede

    Do., 26.09.2019

    Wenn der Bürgermeister singt

    Auf dem Oude Markt in Enschede geht es am kulturellen Sonntag rund.

    Der „Kulturelle Sonntag“ in Enschede steht am 29. September ganz im Zeichen Deutschlands. Anlass ist die „Tolle Woche“ in der niederländischen Nachbarstadt, die „deutscheste Woche des Jahres“.

  • Im Aufwind

    Fr., 26.07.2019

    Deutsche Songpoeten: Neues von Max Prosa und Enno Bunger

    Max Prosa hat sich seine Unangepasstheit bewahrt.

    Mey, Wecker und Wader hatten mit dem Begriff Liedermacher kein Problem. In den nächsten Generationen ist das teilweise anders. Fest steht: Deutschland hat wieder viele respektable Songpoeten.

  • Theater Pur im Ricordo

    Mo., 08.04.2019

    Die Testaments-Vollstrecker

    Das Ensemble des Theaters Pur startete am Wochenende im Ricordo ein munter-mörderisches Treiben. Dem Publikum im Weinhaus gefiel es und bedachte die Darsteller mit viel Applaus.

    Mit einem mörderischen Auftritt begeisterte das Theater Pur am Wochenende gleich zweimal das Publikum im Ricordo. Dass Erbschaftsstreit nicht selten blutig ausgetragen wird, wurde dabei überdeutlich.

  • Schlagermesse der Landjugend kommt gut an

    Di., 26.02.2019

    Glauben feiern mit Hits von Nena

    Volles Haus bei der stimmungsvollen Schlagermesse. Generationenübergreifend haben die Gläubigen diesen besonderen Gottesdienst in der St.-Dionysius-Kirche gefeiert. Die Texte gab es zum Mitsingen auf einer Leinwand.

    Die erste Schlagermesse der KLJB war ein voller Erfolg. Zu Hits von Udo Jürgens, Nena, Marius Müller-Westernhagen, Dr. Alban, Reinhard Mey und Pur zelebrierte KLJB-Diözesanpräses Bernd Hante den bunten Gottesdienst in der St.-Dionysius-Kirche.

  • Jour fixe im Dachtheater

    Mo., 18.02.2019

    Berufsschule kurios

    Moderator Jochen Walter sprang kurzerhand ein,nachdem ein Musikact ausgefallen war.

    Wieder einmal hat es der Jour Fixe im Dachtheater am Wall am Freitag geschafft, seinen Besuchern einen kurzweiligen Abend zu bereiten. Auf der Kleinkunstbühne wurde diesmal nicht nur Musik und Comedy, sondern auch ein Tanz geboten.

  • Konzert im Haus Walstedde

    Fr., 15.02.2019

    Von Klassik bis Weltmusik

    Manfred Leuchter ist ein Virtuose auf dem Akkordeon. Zudem arbeitet er als Arrangeur, Komponist und Produzent.Ian Melrose wurde musikalisch durch bekannte Gitarristen der „britischen Schule“ geprägt.

    Auf einen besonderen Konzertnachmittag dürfen sich die Musikfreunde am 24. Februar im Haus Walstedde freuen. Zu Gast sein werden mit Manfred Leuchter und Ian Melrose gleich zwei international anerkannte Künstler.

  • Literarisch-musikalisches Programm des Seniorenbeirates

    Sa., 15.12.2018

    Künstler setzen überraschende Akzente

    Erntete viel Applaus: das „Kamin-Ensemble“.

    Reinhard Mey, Katja Ebstein, Eric Clapton und Edith Piaf – sie und viele weitere Künstler waren jetzt im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen präsent. Zumindest mit ihrer Musik. Dafür sorgte das „Kamin Ensemble“, das der Seniorenbeirat eingeladen hatte.

  • Seniorenbeirat präsentiert „Kamin-Ensemble“

    Mi., 07.11.2018

    Vorweihnachtliche Klänge

    Sie gastieren im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen: das Kamin-Ensemble, bestehend aus Norbert Grüger, Mona Lichtenhof, Dieter Dasbeck (v. l.).

    Die Sänger und Gitarristen Mona Lichtenhof, Dieter Dasbeck und Norbert Grüger bilden als „Kamin-Ensemble“ ein bekanntes Trio und sind mit Musik aus der deutschen und internationalen Musikszene. In der Steverstadt will das Trio Lieder und Geschichten zur Winter- und Adventszeit präsentieren.