Reinhard Zielonka



Alles zur Person "Reinhard Zielonka"


  • Nikolaus stellt beim Empfang fest:

    Do., 06.12.2018

    „Nur brave Kind‘“

    Der Nikolaus wurde bei seiner Ankunft herzlich begrüßt. Lotta Marpert war besonders stolz: Sie durfte in diesem Jahr den Bischofsstab halten (r.)

    „Sind‘s gute Kind, sind‘s böse Kind?“ Die Antwort in Metelen am Mittwochnachmittag war eindeutig: In der Gemeinde gibt‘s nur brave Kind‘.

  • Verein ist für den 5. Dezember gerüstet

    Mo., 29.10.2018

    „Der Nikolaus kann kommen“

    Der aktuelle Vorstand des Metelener Nikolausvereins

    Der Nikolausverein Metelen steckt schon jetzt – Ende Oktober – mitten in den Vorbereitungen für den 5. Dezember. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung deutlich, die der Verein am Freitagabend abhielt.

  • Jahreshauptversammlung

    So., 29.10.2017

    Elf Neue im Nikolausverein

    Der aktuelle Vorstand des Nikolausvereins mit Friseurin Elke Focke (hinten r.).

    Falls der Nikolaus am Freitagabend aus seinem Wolkenfenster auf die Erde geschaut und in den Abend hinein gelauscht hat, wird er sich gewundert haben, dass in der Gaststätte Elling schon jetzt das Nikolauslied gesungen wurde. Doch nicht die Kinder brachten es dieses Mal dar, sondern die Erwachsenen.

  • Nikolaus

    Di., 06.12.2016

    Nikolaus hat im Ort viele Fans

    Der Nikolaus hat viele Fans unter den Metelener Mädchen und Jungen.

    Der Nikolaus hat sicherlich die jüngsten, dafür aber auch die neugierigsten Fans in der Vechtegemeinde. Viele von ihnen bereiteten dem heiligen Mann, der in Begleitung seines dunklen Knechts gekommen war, einen herzlichen Empfang auf dem Sendplatz.

  • Stabwechsel beim Nikolausverein

    Mo., 07.11.2016

    Josef Sunder übergibt an Reinhard Zielonka

    Reinhard Zielonka (l.) hier mit seinen Kollegen vom Vorstand, ist neuer Vorsitzender des Nikolausvereins. Er tritt die Nachfolge von Josef Sunder (kl. Foto) an.

    Der Nikolausverein Metelen hat einen neuen Vorsitzenden. Nach 13 Jahren im Amt trat Josef Sunder nicht erneut zur Wahl an. Zu seinem Nachfolger wurde Reinhard Zielonka gewählt.

  • „Parkettflitzer“ und „Kiepenkerle“ setzen sich durch

    So., 20.11.2011

    Kegel-Stadtmeisterschaft: Abschlussfest mit Siegerehrung / Erstmals kein Damenteam mit dabei

    Die neuen Kegel-Stadtmeister in Metelen stehen fest: Die „Kiepenkerle“ bei den Herrenclubs und die „Parkettflitzer“ von den Mixed-Teams bewiesen in diesem Jahr das größte Geschick auf den Kegelbahnen der Vechtegemeinde und ließen alle Verfolger hinter sich. Bei den Männern mussten die Mannschaften „Twelve Monkeys“ und „Die mög’n nix“ mit Platz zwei und drei vorlieb nehmen, bei den gemischten Teams schafften es die „BVB-Fans 09“ und „SKK 86“ noch aufs Treppchen.