Reinhold Hemker



Alles zur Person "Reinhold Hemker"


  • Musikalischer Auftritt im Innenhof des Seniorenzentrums Gempt

    Mo., 11.05.2020

    „Uhus“ zaubern Lächeln in Gesichter

    Mit Musik und Gesang erfreuten die „Uhus“ die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Gempt.

    Eine Mischung unterschiedlicher Melodien präsentierte der Chor der Unterhundertjährigen („Uhus“) jetzt den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums Gempt. Die Idee zu diesem Auftritt im Innenhof, den die Zuschauer von ihren Fenstern verfolgten, hatten VdK-Vorsitzende Marie-Luise Hindemith und Pflegedienstleiterin Kerstin Schink.

  • Ferdinand Böddeling ist das 200. Mitglied

    Fr., 08.05.2020

    VdK im Aufschwung

    Ferdinand Böddeling (r.) ist das 200. Mitglied des VdK-Ortsverbandes Nordwalde. Dazu gratulierten Reinhold Hemker (M.) und Stefan Wolters.

    „Manchmal sind Trennung beziehungsweise der direkte Bezug zur Gemeinde von großem Vorteil“, so der Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Steinfurt, Pfarrer Dr. Reinhold Hemker, bei der Übergabe eines Beitrittsgutscheines an Ferdinand Böddeling durch den Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes Nordwalde Stefan Wolters.

  • UHUS singen vor dem Altenzentrum

    Fr., 01.05.2020

    Musikalische Abwechslung

    Singen für und mit den Bewohnern und Mitarbeiter des Altenzentrums (v.l.): Erika Altenschulte, Gerd Endemann und Reinhold Hemker. Petra Drees (2.v.l.) und Stefan Wolters (r.) freuen sich über das Engagement.

    Die Bewohner des St.-Augustinus-Altenzentrums waren hoch erfreut: Die Gesangsgruppe UHUS war zu Gast – und die Senioren sangen begeistert mit.

  • Mitgliederversammlung des Vereins für evangelische Jugendpflege

    Mi., 19.02.2020

    Die Jubi ist ein Haus für alle

    Die Mitglieder des Vereins für evangelische Jugendpflege, dem Träger der evangelischen Jugendbildungsstätte, blickten bei ihrer Versammlung auf 2019 zurück, formulierten aber vor allem künftige Ziele.

    Wie ist das erste Jahr nach der wegweisenden Satzungsänderung verlaufen? Wie geht es mit der evangelischen Jugendbildungsstätte weiter? Das waren Fragen, die die Mitglieder des Trägervereins bei der Versammlung beschäftigten.

  • Der VdK stellt sich vor

    Di., 11.02.2020

    200-Mitglieder-Marke geknackt

    Dr. Reinhold Hemker stellte bei einer Veranstaltung in der Jugendbildungsstätte den Sozialverband VdK vor.

    Was kann der größte deutsche Sozialverband für mich tun? Die Antwort auf diese Frage wollten 40 Teilnehmer einer Veranstaltung des VdK-Ortsverbandes Nordwalde wissen. Die Resonanz war gut. Mittlerweile ist die 200-Mitglieder-Marke geknackt.

  • Verantwortliche blicken optimistisch in die Zukunft

    Fr., 24.01.2020

    „Die Jubi ist auch ein Gefühl“

    Wollen die evangelische Jugendbildungsstätte in eine erfolgreiche Zukunft führen: Simone Schulz, Vorsitzende des Jubi-Trägervereins, und ihr Stellvertreter Rolf Krebs.

    Es ist ein Jahr her, dass die evangelische Jugendbildungsstätte vor einer unsicheren Zukunft stand. Seitdem ist viel passiert. Das selbst gesteckte Ziel der Übernachtungen wurde erreicht, ein neuer Geschäftsführer gefunden und jetzt arbeitet ein Kuratorium daran, die Jubi zu einem Zentrum für nachhaltiges Handeln auszubauen.

  • VdK-Kreisverband Steinfurt peilt Marke von 15 000 Mitgliedern bis Mitte 2020 an

    Di., 20.08.2019

    Beratungsbedarf steigt enorm

    VdK-Kreisverbandsvorsitzender Dr. Reinhold Hemker

    Aufgrund der Entwicklungen schließt es der VdK aktuell nicht länger aus, dass dem Sozialverband bis April 2020 noch weitere 1000 Menschen aus der Region beitreten und der Kreisverband Steinfurt dann auf 15 000 Mitglieder anwächst.

  • Projekte in Khorixas

    Di., 20.08.2019

    Entwicklungspartnerschaft mit Westerkappeln trägt Früchte

    Im Umfeld von Schulen in Khorixas gedeihen jetzt dank Einzäunung und Bewässerung auch Mangos.

    Die kommunale Entwicklungspartnerschaft Khorixas/Westerkappeln trägt Früchte. Das berichtet jetzt Pfarrer Dr. Reinhold Hemker im Zusammenhang einer Konzert- und Partnerschaftstournee des Kirchenkreises Tecklenburg in Namibia.

  • VdK-Rundgang zur Barrierefreiheit

    Fr., 05.07.2019

    Das Pflaster wird zur Stolperfalle

    Die Teilnehmer an dem Rundgang entdeckten im Ortskern so manche Stelle, an der etwas geändert werden muss.

    Hochgesprungene Pflastersteine, etliche Treppenstufen und Schrägen sowie nicht zuletzt das großflächig verlegte Kopfsteinpflaster: Für Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen wie auch für Senioren mit Rollatoren sind das Fallstricke. Genau das sind die Gründe, warum der VdK-Ortsverband am Donnerstag zu einer Ortsbegehung eingeladen hatte.

  • Aktionstag des VdK-Kreisverbandes erfährt gute Resonanz

    Di., 18.06.2019

    Premiere bewegt viele Menschen

    Der sichere Umgang mit einem Rollator will gelernt sein.

    Eine gelungene Premiere in Steinfurt. Die Einladung des VdK-Kreisverbandes zum Aktionstag „Menschen bewegen“ ist auf große Resonanz gestoßen.