René Adler



Alles zur Person "René Adler"


  • Vor Wechsel zum FC Bayern

    Mo., 23.12.2019

    Schalke-Torwart Nübel provoziert Debatten

    Steht vor einem Wechsel zum FC Bayern: Schalke-Keeper Alexander Nübel.

    Nach monatelanger Bedenkzeit gibt Alexander Nübel seinen Weggang vom FC Schalke im Sommer bekannt. Und das, obwohl dem Torwarttalent beim vermeintlich neuen Club FC Bayern die Reservistenrolle hinter einem noch unantastbaren Manuel Neuer droht. Deshalb regt sich Kritik.

  • Promi-Paar

    Mi., 04.12.2019

    René Adler und Lilli Hollunder werden Eltern

    René Adler und seine Frau Lilli Hollunder bei ihrer Hochzeit 2016 in Hamburg.

    Hamburg (dpa) - Der frühere Fußball-Nationaltorwart René Adler (34) und Schauspielerin Lilli Hollunder (33) werden Eltern. Das sagte Hollunder der Zeitschrift «Gala» im Interview. «Wir waren die Einzigen in unserem Freundeskreis, die keine Kinder haben, dazu das Alter, da ist ein gewisser Druck entstanden», erzählte die Schauspielerin.

  • Ex-Nationaltorwart

    Sa., 12.10.2019

    René Adler: Ter Stegen ist nach der EM 2020 dran

    René Adler erwartet erst nach der EM 2020 einen Wechsel im deutschen Tor.

    Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationaltorwart René Adler erwartet nach der Europameisterschafts-Endrunde 2020 einen Wechsel im deutschen Tor von Manuel Neuer zu Marc-André ter Stegen. Das sagte der 34-Jährige bei Sport1.

  • Saisonausklang

    Sa., 18.05.2019

    Mainz verabschiedet Adler und Kapitän Bungert

    Keeper René Adler wird beim Mainzer Heimspiel gegen Hoffenheim verabschiedet.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat beim Saison-Finale Ex-Nationaltorwart René Adler und seinen langjährigen Kapitän Niko Bungert mit Narrenkappen verabschiedet.

  • Ehemaliger Nationalkeeper

    Mo., 06.05.2019

    René Adler kann sich Job als TV-Experte vorstellen

    Bald TV-Experte? - Rene Adler beendet nach der Saison seine Karriere als aktiver Fußball-Profi.

    Mainz (dpa) - Der frühere Nationaltorwart René Adler kann sich nach dem Ende seiner aktiven Karriere eine Tätigkeit als Fernseh-Experte vorstellen.

  • FSV Mainz

    Mi., 01.05.2019

    Ehemaliger Nationaltorwart Adler beendet seine Karriere

    Beebdet zum Saisonende offiziell seine Karriere als Fußball-Profi: René Adler.

    René Adler war auf dem Weg zur nächsten langjährigen Nummer eins im Nationalteam. Doch immer wieder warfen ihn Verletzungen zurück. Sein Ende als Profi verbindet der Schlussmann mit Selbstkritik.

  • Nach Knieverletzung

    So., 06.01.2019

    FSV Mainz 05 ohne Torhüter Adler ins Trainingslager

    Reist nicht mit Mainz 05 ins Wintertrainingslager: René Adler.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 ist mit 29 Spielern, aber ohne den früheren Nationaltorwart René Adler ins Trainingslager nach Estepona aufgebrochen.

  • Mainz-Keeper

    Mi., 27.06.2018

    Ex-Nationaltorwart Adler denkt nicht ans Aufhören

    Torwart René Adler steht noch beim FSV Mainz 05 unter Vertrag.

    Der Weg des Ex-Nationalkeepers René Adler ist reich an Höhepunkten, aber auch durch zahlreiche Verletzungen getrübt. Da ist auch bei seiner letzten Karriere-Station in Mainz nicht anders. Aufgeben will er aber nicht.

  • Überraschungsmann Löw

    Di., 15.05.2018

    Von Flitzer Odonkor bis zu 15-Tore-Petersen

    Der damalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann spricht mit David Odonkor.

    Bei Joachim Löw gehören Überraschungen bei der Kaderbekanntgabe einfach dazu. Los geht's 2006, noch gemeinsam mit Klinsmann: Da glaubt Kevin Kuranyi an einen Scherz, als er im WM-Aufgebot fehlt. Es gibt sogar einen Weltmeister, der zunächst auf der Streichliste war.

  • Schwere Knieverletzung

    Fr., 04.05.2018

    Saison für Mainzer Torwart Adler beendet

    René Adler kann dem FSV Mainz 05 im Abstiegskampf nicht mehr Helfen.

    Mainz (dpa) - Im Endspurt um den Klassenerhalt muss der FSV Mainz 05 auf Torwart René Adler verzichten. Der frühere Nationalkeeper erlitt im Training eine schwere Knieverletzung und muss sich einer Operation unterziehen, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.