René Benko



Alles zur Person "René Benko"


  • Filial-Schließungen

    Sa., 17.10.2020

    Galeria-Protest: Mitarbeiter prügeln Benko-Pappkameraden

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Galeria Kaufhof schlagen am Tag der Schließung ihrer Filiale mit Boxhandschuhen auf eine Pappfigur von Firmeneigner Rene Benko ein.

    Rund 2500 Beschäftigte verlieren laut Verdi nach Filialschließungen bei Galeria Karstadt Kaufhof ihren Job. Am letzten Tag tragen sie «ihr» Warenhaus symbolisch zu Grabe. Als Prügelknabe muss dabei ein Papp-Abbild von Eigentümer René Benko herhalten.

  • Einzelhandel

    Sa., 17.10.2020

    Galeria-Protest: Mitarbeiter prügeln Benko-Pappkameraden

    Mitarbeiterinnen von Galeria Kaufhof trösten sich am Tag der Schließung ihrer Filiale in Düsseldorf.

    Rund 2500 Beschäftigte verlieren laut Verdi nach Filialschließungen bei Galeria Karstadt Kaufhof ihren Job. Am letzten Tag tragen sie «ihr» Warenhaus symbolisch zu Grabe. Als Prügelknabe muss dabei ein Papp-Abbild von Eigentümer René Benko herhalten.

  • Einzelhandel

    Fr., 03.07.2020

    Karstadt-Eigentümer sicherte Laschet Erhalt von Filialen zu

    Das Kaufhof Logo ist an einer Außenfassade einer Filiale zu sehen.

    Düsseldorf/Essen (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will in Gesprächen mit der Unternehmensführung von Galeria Karstadt Kaufhof auf den auf den Erhalt weiterer Standorte in NRW drängen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen. Demnach hatte der Eigentümer der Warenhauskette, René Benko, dem Regierungschef nach Gesprächen in den vergangenen Tagen die Sicherung der Standorte Dortmund (Karstadt) und Leverkusen (Kaufhof) zugesichert. Am Freitag war bekannt geworden, dass Galeria Karstadt Kaufhof sechs Filialen weniger schließen will als geplant. Darunter die Häuser in Dortmund und Leverkusen.

  • Was geschah am ...

    Di., 09.06.2020

    Kalenderblatt 2020: 10. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juni 2020:

  • Nicht zu retten

    Mi., 20.05.2020

    Sanierer: Drittel der Karstadt-Kaufhof-Filialen vor Aus

    Bei der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof ist ein Drittel der Filialen nach Schätzung von Sanierern nicht mehr zu retten.

    Der Warenhauskonzern rechnet bis Ende 2022 mit Umsatzeinbußen von rund 1,4 Milliarden Euro durch die Corona-Krise. Deshalb sind harte Einschnitte geplant. Bei mehr als einem Dutzend Warenhäusern steht das Weiterbestehen auf der Kippe.

  • Einzelhandel

    Mi., 20.05.2020

    Ein Drittel der Karstadt-Kaufhof-Filialen nicht zu retten

    Der Schriftzug Galeria Kaufhof ist an der Fassade auf den typischen Hortenkacheln.

    Der Warenhauskonzern rechnet bis Ende 2022 mit Umsatzeinbußen von rund 1,4 Milliarden Euro durch die Corona-Krise. Deshalb sind harte Einschnitte geplant. Bei mehr als einem Dutzend Warenhäusern steht das Weiterbestehen auf der Kippe.

  • Einzelhandel

    Mo., 18.05.2020

    Verdi: Karstadt-Kaufhof-Management schuld an Schieflage

    Der Schriftzug Galeria Kaufhof ist an einer Filiale zu sehen.

    Düsseldorf (dpa) - Nach Bekanntwerden umfangreicher Schließungspläne bei der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) hat die Gewerkschaft Verdi das Management um Konzernchef Stephan Fanderl für die Schieflage des Handelsriesen verantwortlich gemacht. «Wenn Entlassungen anstehen, muss Dr. Fanderl als erster gehen», verlangte der Verdi-Bundesfachgruppenleiter Einzelhandel, Orhan Akman, am Montag in Berlin. Denn nicht die Beschäftigten hätten die Schieflage der Warenhäuser verursacht, sondern vorrangig das Management.

  • Einzelhandel

    Fr., 03.04.2020

    Karstadt Kaufhof will zunächst ohne Staatskredite auskommen

    Passanten laufen vor dem geschlossenen Eingang eines Kaufhauses der Warenhauskette Karstadt entlang.

    Essen (dpa) - Der neue Generalbevollmächtigte von Galeria Karstadt Kaufhof, Arndt Geiwitz, will bei der Rettung des letzten großen deutschen Warenhauskonzerns vorerst ohne staatliche Hilfskredite auskommen. «Wir werden zunächst keine Mittel aus den nun mithilfe der KfW-Bank bereitgestellten Töpfen in Anspruch nehmen», sagte er der «Lebensmittel Zeitung».

  • Einzelhandel

    Di., 03.03.2020

    Benko: Stellenabbau bei Karstadt Kaufhof praktisch beendet

    Rene Benko, österreichischer Immobilien-Unternehmer, während eines Interviews.

    Düsseldorf (dpa) - Der nach der Fusion der Warenhausketten Karstadt und Kaufhof eingeleitete Stellenabbau ist nach den Worten des Eigentümers von Galeria Karstadt Kaufhof, René Benko, praktisch abgeschlossen. «Die Zeit des Stellenabbaus bei Karstadt ist schon länger vorbei, aber auch bei Kaufhof sind wir de facto durch den gesamten Stellenabbau durch», sagte der österreichische Immobilienunternehmer am Montagabend beim Ständehaus-Treff der Rheinischen Post Mediengruppe in Düsseldorf. Knapp 30 000 Beschäftigte in den Kaufhäusern hätten heute einen stabilen Arbeitgeber.

  • Was geschah am...

    Mi., 14.08.2019

    Kalenderblatt 2019: 15. August

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. August 2019: