Renate Tanner



Alles zur Person "Renate Tanner"


  • Schule an der Ems: Schulleiterin Renate Tanner geht in den Ruhestand

    Sa., 14.07.2018

    Der Abschied von der Schulbühne

    Die Vertreter der anderen Grevener Schulen, der Stadt und des Kreises verabschiedeten Schulleiterin Renate Tanner.

    Die Turnhalle der Schule an der Ems erstrahlt am Mittwoch in einem ganz besonderen Licht – festlich geschmückt für die Verabschiedung der Schulleiterin Renate Tanner.

  • Bilder von Schülern der Schule an der Ems verschönern Wohnanlage am Emsweg

    Sa., 30.06.2018

    Kunstprojekt bringt Farbe auf die Flure

    Stolz präsentieren Schüler der Schule an der Ems zwei der insgesamt zwölf entstandenen Bilder. Mit ihnen freuen sich (v.l.): Cornelia Daume, Adam Dybczyk und Jana Brüggemann von Sahle Wohnen sowie Schulleiterin Renate Tanner und ihr Stellvertreter Volker Knapheide.

    Als besondere Orte von Kunst und Kreativität treten Hausflure, zumal in größeren Wohnanlagen, eigentlich nicht in Erscheinung. Dass dies auch anders geht, beweisen die Schülerinnen und Schüler der Schule an der Ems. Auf Einladung des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gestalteten Mädchen und Jungen aus fast allen Klassen der Schule einzigartige, großformatige Bilder für eine Wohnhausgalerie, die nun vier Flure im Haus Emsweg 12 ziert.

  • Schule an der Ems

    So., 24.06.2018

    Schulfest für alle Schüler: „Das haben sie sich verdient“

    Hoch hinaus ging es für die Schüler der Emsschule beim Stapeln von Getränkekisten. Eins von vielen Highlights.

    Seit drei Jahren gibt es die Schule an der Ems: Eine noch junge Einrichtung, die am Samstag zum zweiten Mal zum jährlichen Fest für Schüler, Eltern und Verwandte auf den Schulhof einlud.

  • Schule an der Ems hat sich nach drei Jahren eingelebt

    Sa., 19.05.2018

    Der erste Abschlussjahrgang

    Arbeitspause am künftigen Schulteich: Volker Knapheide und Renate Tanner (r.) schauen mal auf der Baustelle vorbei.

    Für Renate Tanner ist es ein doppelter Abschluss. Zum ersten Mal kann die Leiterin der Förderschule an der Ems in diesem Jahr einen 10er-Jahrgang verabschieden. Und dann geht sie gleich selbst: Mit 64 Jahren hat sie vor dem Ruhestand ihre Schulmission erfüllt.

  • Schule an der Ems

    Do., 06.10.2016

    „Heute feiern wir uns“

    Schüler der Trommel-AG eröffneten das Fest, bei dem viele Attraktionen auf die Besucher warteten.  

    Die „Schule an der Ems“ hat ihre Projektwoche mit einem abwechslungsreichen Schulfest beendet – Delfin-Rodeo inklusive.

  • Förderschule an der Ems

    Do., 29.09.2016

    Dem neuen Namen verpflichtet

    Die Schüler arbeiten in dieser Woche an Themen rund ums Wasser und die Ems. Modelle, Plakate  und weitere Ergebnisse werden beim Schulfest am Samstag präsentiert.

    Die „Schule an der Ems“ hat Projektwoche, und die dreht sich ganz um den neuen Namen. Der Höhepunkt: eine Kanufahrt auf dem Fluss.

  • Förderschule Greven heißt jetzt „Schule an der Ems“ / Schriftzug vor den Ferien fertig

    Mo., 27.06.2016

    Bekenntnis zum Standort

    Sprayer Chris Helmig (stehend links) hat mit den Kindern und Jugendlichen begonnen, den Schriftzug im Eingangsbereich anzubringen. Schulleiterin Renate Tanner und ihr Stellvertreter Volker Knapheide freuen sich über die gelungene Kooperation.

    Wir sind zwar eine Kreisschule, aber unser Schulstandort ist nun mal Greven. Die Ems durchfließt einen Teil unseres Einzugsgebietes. Man kann sie von hier aus sehen. Daher finden wir uns gut darin wieder“, freut sich Schulleiterin Renate Tanner über den neuen Namen, den sie nun zusammen mit ihrem Stellvertreter Volker Knap­heide vorstellte.

  • Förderschule für Emotionale und Soziale Entwicklung neu in Greven

    Mo., 17.08.2015

    Lernziel Selbstbewusstsein

    Die Chefs: Schulleiterin Renate Tanner und Konrektor Volker Klapheide mit ihren Schülern. Die Schule will in den nächsten Tagen auch die Nachbarn einladen, um sich bekannt zu machen.

    Die Förderschule für Lernen und Sprache hat geschlossen, aber zum Schuljahresbeginn ist in das Gebäude an der Lindenstraße eine neue Schule eingezogen: In der Förderschule für Emotionale und Soziale Entwicklung lernen Schüler Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstdisziplin.

  • Abschlussfeier an der Astrid-Lindgren-Schule

    Di., 24.06.2014

    „Nach 10 Jahren endlich frei“

    Ins Leben entlassen wurden zehn Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule. Auch für ihren Klassenlehrer Friedrich Schliek ist bald Schluss: Er geht mit Ende des Schuljahres in den Ruhestand.

    Am Dienstag wurden zehn Zehntklässler an der Astrid-Lindgren-Schule entlassen. Die Abschlussfeier war geprägt von Spaß und Freude, aber auch von Nachdenklichkeit.

  • Astrid-Lindgren-Schule

    Sa., 06.07.2013

    „Die Stars gehen, die Fans bleiben“

    Diese Schüler erhielten gestern ihre Abschlusszeugnisse an der Astrid-Lindgren-Schule.

    Mit einem Tänzchen auf dem Schulhof, zu dem die Entlassschüler baten, endete die Abschlussfeier an der Astrid-Lindgren-Schule. 19 Schüler erhielten ihre Abgangszeugnisse.