Richard Hamilton



Alles zur Person "Richard Hamilton"


  • Filmabend mit Adam Barker-Mill

    So., 09.02.2020

    Im Vorleben Kameramann

    Dagmar Schmidt moderierte am Freitagabend das Gespräch mit Adam Barker-Mill.  

    Die Filme hatte er selbst mitgebracht: Künstler und Kameramann Adam Baker-Mill zeigte drei seiner Arbeiten bei einem Besuch im Ahlener Kunstmuseum.

  • Kultur

    Mi., 06.07.2016

    Stifterpaar Hollweg beflügelt die Kunstszene

    Das Sammlerehepaar Karin und Uwe Hollweg in seinem Privatmuseum in Bremen vor Bildern von Mark Tobey.

    Das Sammlerpaar Karin und Uwe Hollweg unterhält mitten in Bremen ein Privatmuseum. Jeden Vormittag kommen die beiden hierher, um ihrer Kunst nah zu sein und am alten Schreibtisch aus Familienbesitz zu entscheiden, was sie mit ihrer gemeinnützigen Stiftung fördern wollen.

  • LWL-Museum präsentiert Schmelztiegel Londoner Kunst

    Mi., 05.11.2014

    Das Leben unmittelbar vor Augen

    „Late Evening on a Summer Day 1957“: So heißt dieses großformatige und fast idyllische Gemälde von Michael Andrews.

    Wer die Namen Francis Bacon, Lucian Freud und David Hockney hört, ist geneigt, Dollarzeichen vor seinem geistigen Auge zu sehen. Immerhin gilt Bacons Triptychon „Three Studies of Lucian Freud“, das nicht in Münster zu sehen ist, mit 142 Millionen Dollar als das derzeit teuerste Bild der Welt. Sinnvoller scheint es, sich die Situation jener Künstler zu vergegenwärtigen, deren Werke das neue Landesmuseum in seiner ersten Wechselausstellung präsentiert. Es waren Künstler, die unter dem Eindruck des Zweiten Weltkrieges Bilder schufen. Verständlicherweise kehrten sie damals zu einer figürlichen Malerei zurück, obschon die Kunstwelt längst abstrakt malte.

  • Ausstellungen

    Mi., 01.10.2014

    Große Pop-Art-Schau im Museum Ludwig

    Köln (dpa) - Das Museum Ludwig in Köln zeigt bis zum 11. Januar etwa 150 Werke bedeutender Pop-Art-Künstler.

  • Ausstellungen

    Di., 30.09.2014

    Große Pop-Art-Ausstellung im Museum Ludwig

    Gezeigt werden 150 Werke verschiedener Pop-Art-Künstler. Foto: Oliver Berg/Archiv

    Köln (dpa/lnw) - Das Museum Ludwig in Köln zeigt von diesem Donnerstag (2. Oktober) bis zum 11. Januar etwa 150 Werke bedeutender Pop-Art-Künstler. Vertreten sind unter anderem Richard Hamilton, David Hockney, Jasper Johns, Roy Lichtenstein, Claes Oldenburg, Robert Rauschenberg und Andy Warhol. Die in Köln gezeigten Bilder stammen alle aus Ludwig-Museen, die aus der Privatkollektion des Sammlerehepaars Peter Ludwig (1925-1996) und seiner Frau Irene Ludwig (1927-2010) hervorgegangen sind.

  • Ausstellungen

    Mo., 17.02.2014

    Pop-Art Künstler Richard Hamilton in der Tate Modern

    Pop-Art-Gemälde von Richard Hamilton in der Tate Modern in London. Foto: Andy Rain

    London (dpa) - Von Pop über Design zu Blumengemälden und politischem Protest: Der britische Künstler Richard Hamilton (1922-2011) war vielseitig und blieb nie stehen.

  • Kunst

    Di., 11.02.2014

    Richard Hamilton: Retrospektive in der Tate Modern

    Die Tate Modern gibt einen Überblick über das Gesamtwerk von Richard Hamilton. Foto: Frank Rumpenhorst

    London (dpa) - Knapp zweieinhalb Jahre nach seinem Tod wird der britische Pop-Art-Künstler Richard Hamilton in der Tate Modern mit einer großen Retrospektive geehrt. Die Kunsthalle gibt einen Rückblick auf die sechs Jahrzehnte des künstlerischen Schaffens von Hamilton, der als Vater der Pop-Art gilt.

  • Kultur Nachrichten

    Mi., 14.09.2011

    Pop-Art-Künstler Richard Hamilton ist tot