Richard Oetker



Alles zur Person "Richard Oetker"


  • Getränke

    Mi., 13.06.2018

    Prozess ums Bierkartell: Carlsberg weist Vorwürfe zurück

    Bierkartell: Oberlandesgericht startet erstes Verfahren.

    Gab es Absprachen unter den deutschen Bierbrauern über höhere Preise? Das Bundeskartellamt ist sich sicher und verhängte Bußgelder in Millionenhöhe. Jetzt schaut sich ein Gericht den Streit ums Bierkartell an.

  • Urteil erst im Herbst

    Mi., 13.06.2018

    Prozess ums Bierkartell: Carlsberg weist Vorwürfe zurück

    Der Verteidiger der Carlsberg-Gruppe, Jürgen Wessing bei dem Prozess in Düsseldorf.

    Gab es Absprachen unter den deutschen Bierbrauern über höhere Preise? Das Bundeskartellamt ist sich sicher und verhängte Bußgelder in Millionenhöhe. Jetzt schaut sich ein Gericht den Streit ums Bierkartell an.

  • Gespräch mit Richard Oetker über Coppenrath & Wiese

    Do., 22.03.2018

    „Dieses Unternehmen ist mir ans Herz gewachsen“

    Richard Oetker: Ich bin ganz offiziell im Ruhestand. Aber ich bin Gott sei Dank hier noch Beiratsvorsitzender.

    Eigentlich gibt Richard Oetker keine Interviews. Für dieses Gespräch hat er aber eine der sehr seltenen Ausnahmen gemacht. Verständlich wird das, wenn man eine kurze Episode aus seinem erfüllten Berufsleben in den Blick nimmt. Oetker – Familienunternehmer alter Schule und über viele Jahre hinweg Lenker eines milliardenschweren Weltkonzerns mit über 26 000 Mitarbeitern – hat bei seinem offiziellen Abschied eine Begebenheit geschildert, die sich ihm tief eingeprägt hat.

  • Familienfremder Manager kommt

    Mo., 04.09.2017

    Ende einer Ära: Richard Oetker scheidet als Manager aus

    Bereits Ende 2016 hatte Richard Oetker die Führung der gesamten Oetker-Gruppe mit über 33 000 Mitarbeitern abgegeben.

    Er stand sechs Jahre an der Spitze der Oetker-Gruppe. Ende Oktober gibt Richard Oetker auch seinen Posten in der Lebensmittelsparte ab. Aus dem operativen Geschäft zieht sich der Manager damit endgültig zurück.

  • Lebensmittel

    Di., 20.06.2017

    Oetker-Gruppe: Schifffahrt bringt Umsatz-Rückgang und Geld

    Albert Christmann.

    Der Verkauf der Schifffahrtssparte spült der Oetker-Gruppe wohl mehr als zwei Milliarden Euro netto in die Kasse. Das freut die Gesellschafter, denn das Geschäft mit Containern ist weltweit in der Krise. Aber wohin mit dem Geld?

  • Hamburg-Süd

    Di., 20.06.2017

    Oetker-Gruppe: Schifffahrt bringt Umsatz-Rückgang

    Das Containerschiff "Cap San Raphael" der Reederei Hamburg-Süd im Hamburger Hafen.

    Der Verkauf der Schifffahrtssparte spült der Oetker-Gruppe wohl mehr als zwei Milliarden Euro netto in die Kasse. Das freut die Gesellschafter, denn das Geschäft mit Containern ist weltweit in der Krise. Aber wohin mit dem Geld?

  • Unternehmen

    Di., 20.06.2017

    Dr. Oetker stellt Bilanz 2016 vor

    Ein Lastkraftwagen der Firma Dr. Oetker steht an einer Verladebox.

    Noch hat die Oetker-Gruppe neben Pizza und Pudding auch Pötte zu bieten. Bis Ende des Jahres aber trennt sich der Familienkonzern von der Schifffahrt. In der Bilanz 2016 zählt die Flotte noch mit.

  • Neue Manager

    Do., 04.05.2017

    Oetker-Familie zieht sich aus Tagesgeschäft zurück

    Richard Oetker, Urenkel des Firmengründers Dr. August Oetker, geht in den Ruhestand.

    Bei Dr. Oetker ist vieles im Wandel: Das Reedereigeschäft wird verkauft, die traditionsreiche Nahrungsmittel-Sparte bekommt wieder mehr Gewicht. Die Gründerfamilie will diese Herausforderungen im Zusammenspiel mit aufrückenden familienfremden Managern meistern.

  • Lebensmittel

    Do., 04.05.2017

    Oetker-Familie zieht sich aus Tagesgeschäft zurück

    Das Logo von Dr. Oetker.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Nach 126 Jahren Firmengeschichte Dr. Oetker wird die Gründerfamilie bald nicht mehr in der operativen Führung der Geschäfte vertreten sein. Richard Oetker, Urenkel des Firmengründers Dr. August Oetker, wird als Chef der Stammsparte Nahrungsmittel zum 1. November 2017 in den Ruhestand gehen, teilte das nicht an der Börse notierte Familienunternehmen am Donnerstag in Bielefeld mit. Der Termin stand bisher nicht fest.

  • Lebensmittelkonzern

    Mi., 26.04.2017

    Gute Geschäfte mit Fertigpizzen beflügeln Dr. Oetker

    In Deutschland steigerte Dr. Oetker seine Umsätze um rund drei Prozent auf 740 Millionen Euro.

    Bielefeld (dpa) - Die anhaltende Begeisterung der Verbraucher für Tiefkühlpizzen und Puddingpulver hat dem Lebensmittelkonzern Dr. Oetker 2016 gute Geschäfte beschert. Im vergangenen Jahr steigerte das Bielefelder Familienunternehmen seine Umsätze um 1,6 Prozent auf rund 2,4 Milliarden Euro.