Rick Gates



Alles zur Person "Rick Gates"


  • Russland-Affäre

    Do., 26.11.2020

    Trump begnadigt Ex-Berater Flynn

    Von Trump kurz vor dessen Ende der Amtszeit begnadigt: der ehemalige Nationale Sicherheitsberater Michael Flynn.

    Die Demokraten werfen Trump Machtmissbrauch und Korruption vor. Die Begnadigung seines ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn rückt die Russland-Affäre wieder ins Zentrum der politischen Debatte. Sie könnte der Auftakt zu weiteren umstrittenen Entscheidungen sein.

  • Laut Sonderermittler Mueller

    So., 03.11.2019

    CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

    US-Präsident Donald Trump soll sich im Wahlkampf 2016 für E-Mails der Demokraten im Besitz von Wikileaks interessiert haben.

    E-Mails der US-Demokraten haben im Wahlkampf 2016 eine schmutzige Rolle gespielt. Jetzt legen Dokumente von Sonderermittler Robert Mueller nahe, dass sich auch Donald Trump um solche Mails im Besitz der Enthüllungsplattform Wikileaks bemühte.

  • Steuer- und Bankbetrug

    Di., 21.08.2018

    Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort schuldig gesprochen

    Paul Manafort, der damalige Wahlkampfchef von US-Präsident Trump, ist schuldig gesprochen worden.

    Paul Manafort hat lange die Politik der Vereinigten Staaten mitgeprägt - jetzt muss der einstige Star-Lobbyist und Wahlkampfmanager Donald Trumps wohl ins Gefängnis. Eine Jury erkannte in acht Fällen von Steuer- und Bankbetrug auf schuldig.

  • Trump-Vertrauter unter Druck

    Di., 07.08.2018

    Zentraler Zeuge belastet Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

    Paul Manafort, früherer Wahlkampfmanager von US-Präsident Trump, verlässt im Herbst 2017 in Washington das Bundesgericht.

    Seit einer Woche läuft der Prozess gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort. Nun packt ein langjähriger Vertrauter aus. Es geht um schwarze Auslandskonten und Steuerhinterziehung.

  • Justiz

    Di., 07.08.2018

    Zeuge belastet Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

    Washington (dpa) - Im Prozess gegen den ehemaligen Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, hat ein zentraler Zeuge den Angeklagten belastet. Manaforts langjähriger Mitarbeiter Rick Gates sagte laut «Washington Post» im Gericht in Alexandria, er habe gemeinsam mit Manafort 15 schwarze Auslandskonten unterhalten. Auf Anweisung des Beschuldigten habe er von dort Gelder an Manafort geschickt, die als Darlehen statt als Einkommen deklariert gewesen seien, um Steuern zu hinterziehen.

  • Russland-Affäre

    Mi., 04.04.2018

    Mueller: Trump hat sich bislang wohl nicht strafbar gemacht

    US-Sonderermittler Robert Mueller in Washington. Bei den Untersuchungen geht es um den Vorwurf russischer Einmischung in die US-Wahl 2016 und die Frage, ob es dabei eine Zusammenarbeit mit dem Trump-Lager gab.

    Zwar geht FBI-Sonderermittler Mueller derzeit nicht davon aus, dass sich Trump in der Russland-Affäre strafbar gemacht haben könnte. Die Ermittlungen gegen den US-Präsidenten setzt er trotzdem fort. Und bereitet einen Bericht über Trumps Verhalten vor.

  • Regierung

    Mi., 04.04.2018

    Mueller treibt Untersuchungen in Russland-Affäre voran

    Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller treibt seine Untersuchungen in der Russland-Affäre voran. Während mit dem niederländischen Juristen Alex van der Zwaan erstmals eine Person verurteilt wurde, ist auch US-Präsident Donald Trump weiter im Fokus. Er sei im Moment kein «kriminelles Ziel», gegen ihn werde aber weiter ermittelt, berichtete die «Washington Post». Derweil verhängte ein Bundesgericht gegen van der Zwaan eine Strafe von 30 Tagen Haft und 20 000 Dollar. Der Niederländer soll bewusst falsche Angaben zu Gesprächen mit Trump-Berater Rick Gates gemacht haben.

  • Verdeckte Lobbyarbeit

    Sa., 24.02.2018

    Trumps Ex-Berater soll europäische Politiker bezahlt haben

    Der ehemalige Wahlkampf-Manager von US-Präsident Trump, Paul Manafort, im November vergangenen Jahres in Washington.

    Trumps früherer Wahlkampfchef Manafort gerät immer stärker unter Druck. Sonderermittler Mueller weitete seine Anklagen gegen ihn aus - und im anstehenden Verfahren könnte ein Ex-Partner auspacken.

  • US-Sonderermittler Mueller

    Fr., 23.02.2018

    Zusätzliche Klage gegen Ex-Wahlkampfleiter von Donald Trump

    Der ehemalige Wahlkampf-Manager von US-Präsident Trump, Paul Manafort, im vergangenen November in Washington.

    Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat gegen Donald Trumps früheren Wahlkampfleiter und Berater Paul Manafort sowie dessen Geschäftspartner Rick Gates zusätzliche Anklagen vorgelegt.

  • Russland-Affäre

    Di., 20.02.2018

    US-Sonderermittler erhebt Anklage gegen Anwalt

    Der frühere FBI-Direktor Robert Mueller sagt vor einem Ausschuss des Senats aus.

    Washington (dpa) - In der Russland-Affäre in den USA hat Sonderermittler Robert Mueller Anklage gegen einen Mann erhoben, der gegenüber Ermittlern gelogen haben soll.