Robert Blair



Alles zur Person "Robert Blair"


  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 11.01.2019

    Die letzten Aufrechten – Union Lüdinghausen empfängt BV Mülheim

    Einer von drei Union-Wackelkandidaten vor dem West-Schlager am Sonntag gegen den BV Mülheim: Lüdinghausens Nummer eins Kai Schäfer.

    Yvonne Li, Linda Efler und Jelle Maas sind derzeit in Asien unterwegs. Und es könnte noch ärger kommen für ihren Verein, den SC Union Lüdinghausen. Der hat am Sonntag, 14 Uhr, in einer Neuauflage des DM-Endspiels von 2014 den BV Mülheim zu Besuch.

  • Badminton: Scottish Open

    Di., 20.11.2018

    Union Lüdinghausen in Glasgow fast komplett

    Schweres Auftaktlos in Glasgow: Yvonne Li.

    Praktisch das gesamte Bundesligateam von Union Lüdinghausen ist in Glasgow am Start. Dort werden die Unionisten auch ihren Teamkameraden Robert Blair treffen, der nur noch in Teilzeit für Lüdinghausen aufschlägt.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 09.09.2018

    Gut gelaufen – schlecht gelaufen: Union Lüdinghausen mit knappem Heimsieg

    Mit 2:0 Sätzen lagen Yvonne Li und Josche Zurwonne im abschließenden Mixed vorne – und verloren dennoch.

    Mit einem ganz unerwarteten 6:1-Heimsieg hätte Union Lüdinghausen in die Saison starten können. Am Ende reichte es nach zwei Fünf-Satz-Niederlagen nur zu einem knappen Erfolg gegen den TV Refrath. Die Zuschauer sahen darüber hinaus eine Premiere: die erste Großmutter der Erstliga-Geschichte.

  • Badminton: DM-Viertelfinale

    Sa., 14.04.2018

    Union Lüdinghausen verliert – TSV Trittau im Halbfinale

    Die Unionisten Linda Efler und Josche Zurwonne boten den rund 250 Zuschauern eines von vier Fünf-Satz-Spielen – am Ende mit siegreichem Ausgang.

    „So ist das halt.“ Enttäuscht, aber gefasst war Teammanager Schnaase nach dem K.o. von Union Lüdinghausen im Heimspiel gegen den TSV Trittau. Zuvor hatten sich beide Teams einen packenden Schlagabtausch geliefert.

  • Badminton: Bundesliga

    Di., 26.12.2017

    Es ist noch alles drin für Union

    Enge Kiste: Viele Spiele der Union-Asse waren im Verlauf der Hinrunde schwer umkämpft, etliche wurden erst im Entscheidungssatz entschieden.Foto: flo

    Es hätten mit Blick auf ein mögliches Playoff-Heimspiel schon ein, zwei Pünktchen mehr auf dem Konto des SC Union 08 Lüdinghausen sein können. Andererseits verweist Teammanager Michael Schnaase bei seiner Halbzeitbilanz auf einen nicht zu unterschätzenden Rückrundenvorteil.

  • Badminton-Bundesliga

    Di., 28.11.2017

    Diesmal gab es nichts zu holen für Union Lüdinghausen beim 1. BC Beuel

    Kein schöner Abend: Spieler Nick Fransman und Teammanager Michael Schnaase hätten auf diese Reise nach Bonn-Beuel gerne verzichten können.

    Viele knappe Spiele und am Ende eine – zumindest auf dem Papier – mehr als deutliche Niederlage. Doch das 0:7 von Union Lüdinghausen beim 1. BC Beuel täuscht über den Spielverlauf hinweg.

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 10.11.2017

    Hauptsache gewonnen – Union siegt 4:3

    Mühe hatten der Österreicher Roman Zirnwald (l.) und Partner Kai Schäfer nur im ersten Satz. Danach wurd’s deutlich leichter für das Union-Doppel. Machte kurzen Prozess mit ihrer Gegnerin Getter Saar: Yvonne Li.

    Richtig spannend wurde es in der Partie zwischen Union Lüdinghausen und dem 1. BC Wipperfeld erst, als der Sieger bereits feststand. Am Ende freuten sich beide Teams über Zählbares.

  • Badminton-Bundesliga

    Di., 07.11.2017

    Union Lüdinghausen im Pech – 3:4 beim TSV Trittau

    Doppeltes Pech für Kai Schäfer (l.): Mit Roman Zirnwald im Doppel und im entscheidenden letzten Einzel verlor der Unionist gleich zwei Mal in fünf Sätzen.

    Knapp, ganz knapp stand Union Lüdinghausen vor dem vierten Sieg im vierten Saisonspiel – und das beim Angstgegner TSV Trittau. Am Ende hieß es 3:4 aus Sicht der Gäste. „Der Schiedsrichter hat das Spiel entschieden“, meinte ein angetackerter Teammanager Michael Schnaase.

  • Badminton-Bundesliga

    So., 01.10.2017

    Paukenschlag von Union beim Meister Refrath

    Nick Fransmans Sieg gegen Nhat Nguyen war einer der Knackpunkte im ersten Saisonspiel gegen den Deutschen Meister.

    Was für ein Saisonauftakt: Union Lüdinghausen hat am Sonntag beim amtierenden Meister und erneuten Titelanwärter TV Refrath gewonnen. Vor allem die Höhe des Sieges überrascht.

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 12.05.2017

    Sepher Eivani kämpft in Lüdinghausen um sein Comeback

    Mit Wille und Ehrgeiz zurück ins Team: Sepher Eivani arbeitet nach einem Kreuzbandriss an seinem Comeback.

    Eine lange Odyssee hatte Sepher Eivani hinter sich. Der Iraner ist aus politischen Gründen geflohen. Nach monatelangen Aufenthalten in Flüchtlingslagern zog es den ehemaligen Badminton-Nationalspieler nach Lüdinghausen. Alles war gut – doch dann folgte der große Rückschlag.