Robert Habeck



Alles zur Person "Robert Habeck"


  • Grünen-Co-Vorsitzender

    Mo., 18.11.2019

    Habeck lehnt schwarze Null ab - und schweigt zum Kanzleramt

    Robert Habeck spricht beim Bundesparteitag der Grünen in Bielefeld.

    Schwarze Null im Haushalt, aber ein schwarzes Loch in Europa - das lehnt Grünen-Co-Chef Robert Habeck ab. Seine zuletzt erfolgsverwöhnte Partei will die Schuldenbremse lockern.

  • Nach der Wiederwahl

    Mo., 18.11.2019

    Baerbock, die Merkel-Raute und der Ehering

    Während Robert Habeck (l) seine Hände öffnet, formt Annalena Baerbock (beide Grüne) ihre Hände zu einer Raute.

    Berlin (dpa) - Nach den Top-Ergebnissen für Annalena Baerbock und Robert Habeck bei der Wiederwahl als Parteichefs wird wieder kräftig über die Kanzlerfrage spekuliert. Wer von beiden würde es machen?

  • Doppelspitze gestärkt

    So., 17.11.2019

    Grüne wollen an die Macht

    Mit starken Ergebnissen als Bundesvorsitzende wiedergewählt: Robert Habeck und Annalena Baerbock.

    So viel Harmonie gab es vielleicht noch nie auf einem Grünen-Parteitag. Die komplette Führung wird mit überragenden Ergebnissen gewählt. Der inhaltliche Streit hält sich in Grenzen. Dafür wird der Wille zur Macht umso stärker zur Schau getragen.

  • Bundesparteitag in Bielefeld

    So., 17.11.2019

    Die wundersame Wandlung der Grünen

    Annalena Baerbock und Robert Habeck, die Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, sitzen beim Bundesparteitag in Bielefeld auf dem Podium.

    Selbstbewusst, zuversichtlich, diszipliniert: Auf ihrem Parteitag benehmen sich die Grünen, als säßen sie schon im Kanzleramt. Das Spitzenduo Habeck und Baerbock triumphiert. Eine heikle Frage bleibt aber tabu.

  • Bundesparteitag in Bielefeld

    Sa., 16.11.2019

    Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

    Robert Habeck und Annalena Baerbock sind auf dem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen mit deutlichem Ergebnis als Bundesvorsitzende wiedergewählt worden.

    Mit Habeck und Baerbock an der Spitze sind die Grünen in den Umfragen in neue Sphären vorgestoßen. Auf dem Parteitag in Bielefeld werden die beiden dafür belohnt - Baerbock mit einem Rekord. Verschiebt sich da was?

  • Parteien

    Sa., 16.11.2019

    Grünen-Doppelspitze wiedergewählt

    Bielefeld (dpa) - Mit überraschend starker Rückendeckung ihrer Partei können die Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck und Annalena Barbock das Projekt Regieren in Angriff nehmen. Die beiden wurden auf dem Parteitag in Bielefeld mit jeweils mehr als 90 Prozent der Stimmen für weitere zwei Jahre als Grünen-Vorsitzende wiedergewählt - Baerbock sogar mit dem Rekordergebnis von 97,1 Prozent. Beide betonten vor ihrer Wahl den Anspruch der Grünen, Regierungsverantwortung zu übernehmen. «Wir müssen nicht nur Ziele formulieren, wir müssen sie auch umsetzen», sagte Baerbock.

  • Parteien

    Sa., 16.11.2019

    Grünen-Doppelspitze wiedergewählt

    Bielefeld (dpa) - Mit jeweils mehr als 90 Prozent der Stimmen sind Robert Habeck und Annalena Baerbock für zwei weitere Jahre zu den Vorsitzenden der Grünen gewählt worden. Baerbock erhielt mit 97,1 Prozent das beste Ergebnis seit der Fusion von Bündnis 90/Die Grünen im Jahr 1993. Habeck verbesserte sein Ergebnis aus dem vergangenen Jahr von 81,3 auf 90,4 Prozent. Mit so deutlicher Unterstützung für die beiden hatte kaum jemand gerechnet. Beide Vorsitzenden betonten vor ihrer Wahl den Anspruch der Grünen, Regierungsverantwortung zu übernehmen.

  • Parteien

    Sa., 16.11.2019

    Habeck als Grünen-Chef wiedergewählt

    Bielefeld (dpa) - Robert Habeck ist für zwei weitere Jahre zum Bundesvorsitzenden der Grünen gewählt worden. Der 50-Jährige erhielt am Samstag beim Bundesparteitag in Bielefeld 90,4 Prozent der Stimmen.

  • Parteien

    Sa., 16.11.2019

    CSU-Generalsekretär: Grüne sind Partei mit linker Gesinnung

    Markus Blume, CSU-Generalsekretär, spricht mit der Presse.

    München/Bielefeld (dpa) - Mit ihren Beschlüssen zum Wohnrecht und möglichen Enteignungen haben die Grünen nach Ansicht von CSU-Generalsekretär Markus Blume ihre linke Gesinnung offenbart. «Der Grünen-Parteitag zeigt: Annalena Baerbock und Robert Habeck sind die Fassade einer im Kern linken Partei. Mit Verboten, Anti-Auto-Politik und sozialistischen Enteignungsfantasien ebnen die Grünen einem Linksbündnis in Deutschland den Weg», sagte Blume am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in München.

  • Parteien

    Sa., 16.11.2019

    Kretschmann: «Es wächst uns eine neue Rolle zu»

    Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von BWG, spricht auf dem Parteitag.

    Bielefeld (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Grünen auf eine Führungsrolle in der Politik eingeschworen. «Es wächst uns eine neue Rolle zu», sagte der bislang einzige Landes-Regierungschef der Grünen am Samstag auf dem Bundesparteitag in Bielefeld. «Das ist nicht mehr nur die Rolle, mitzugestalten, sondern auch mitzuführen.» Die Partei haben zwei «Mega-Aufgaben», nämlich sich der Erhitzung des Erdklimas durch Treibhausgase und der Abkühlung des gesellschaftlichen Klimas durch Rechtspopulisten und Rechtsradikale entgegenzustellen.