Robert Hartmann



Alles zur Person "Robert Hartmann"


  • Fortuna Düsseldorf

    Sa., 05.10.2019

    Frust nach Funkels 500. - Krise «wäre es am 30. Spieltag»

    Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel wäre zum 500. Bundesligaspiel ein Punkt lieber gewesen.

    Der Frust regiert bei Fortuna Düsseldorf - über die Negativserie und den Schiedsrichter. Von Krise aber will zum jetzigen Zeitpunkt niemand etwas wissen. Trainer-Oldie Funkel greift nach seinem bitteren Jubiläum zu einer ungewöhnlichen Sofortmaßnahme.

  • Fußball

    Di., 10.09.2019

    Nach Schiri-Kritik: Geldstrafe für Sandhausen-Präsident

    Jürgen Machmeier, Präsident des SV Sandhausen, spricht bei einer Versammlung.

    Sandhausen (dpa/lsw) - Präsident Jürgen Machmeier vom Zweitligisten SV Sandhausen muss für seine harsche Schiedsrichter-Kritik im DFB-Pokal eine Geldstrafe zahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verurteilte die Aussagen von Machmeier im Anschluss ans Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am 9. August als unsportliches Verhalten und belegte ihn mit einer Strafe in Höhe von 5000 Euro. Das teilte der Verband am Dienstag mit.

  • Fußball

    Mo., 05.08.2019

    Verdacht auf Tätlichkeit: DFB ermittelt gegen Großkreutz

    Der deutsche Nationalspieler Kevin Großkreutz während einer Trainingseinheit. 

    Düsseldorf (dpa) - Kurz vor dem DFB-Pokalspiel gegen seinen Ex-Verein Borussia Dortmund droht dem früheren Weltmeister Kevin Großkreutz Ungemach vom Deutschen Fußball-Bund. Der Kontrollausschuss des DFB ermittelt gegen den 31 Jahre alten Profi vom Drittligisten KFC Uerdingen. Großkreutz soll am vergangenen Samstag Dimitry Imbongo von der SG Sonnenhof Großaspach absichtlich von hinten getreten haben. Das Ermittlungsverfahren wurde demnach wegen eines «krass sportwidrigen Verhaltens in Form einer Tätlichkeit» eingeleitet. Das teilte der DFB am Montag mit.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 03.03.2019

    Preußen dank Cueto obenauf

    Münsters Matchwinner: Doppelpacker Lucas Cueto auf René Klingenburgs Schultern.

    In der 3. Liga machte der SC Preußen durch das 4:0 über den VfR Aalen einen gewaltigen Schritt nach vorn und darf sich nach oben orientieren. Auch die SF Lotte, 2:0-Sieger beim FSV Zwickau, drängen mit Macht in gesicherte Bereiche. Frust hingegen beim VfL Osnabrück, der in Karlsruhe das Top-Spiel verlor.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 02.03.2019

    1:2: VfL Osnabrück kassiert beim Karlsruher SC erste Auswärtsniederlage

    Daniel Gordon (rechts) erzielte per Kopf den 2:1-Siegtreffer für den KSC. Ein reguläres Tor von Marcos Alvarez indes wurde nicht anerkannt. Links der Ex-Osnabrücker David Pisot.

    Mit 1:2 musste sich der VfL Osnabrück am Samstag im Spitzenspiel der 3. Liga beim Karlsruher SC geschlagen geben. Es war die erste Auswärtsniederlage der Lila-Weißen. Die ist extrem bitter, denn zwei entscheidende Situationen in der Schlussphase wurden gegen den VfL ausgelegt.

  • Fußball

    So., 06.05.2018

    Glück nützt Volland nichts: Stürmer gesperrt

    Leverkusens Kevin Volland sitzt auf dem Rasen.

    Bremen (dpa) - Da hatte Kevin Volland noch einmal Glück. In der Schlussphase des Spiels bei Werder Bremen hätte der Stürmer von Bayer Leverkusen am Samstag nach einem Foul an Bremens Torwart Jiri Pavlenka eigentlich Gelb-Rot sehen müssen. Doch Schiedsrichter Robert Hartmann zeigte irrtümlicherweise Lucas Alario die Gelbe Karte. Zwar nahm er seine Entscheidung kurz darauf wieder zurück, vergaß aber, dafür Volland Gelb zu geben. So durfte der Angreifer bis zum Schluss auf dem Platz stehen. Mit Blick auf den letzten Spieltag nützt ihm das Glück aber nichts. Weil die erste Gelbe Karte im Bremen-Spiel seine fünfte war, ist er gegen Hannover 96 trotzdem gesperrt.

  • Bayer Leverkusen

    So., 06.05.2018

    Trotz Glück im Spiel: Volland am letzten Spieltag gesperrt

    Bayer Leverkusen: Trotz Glück im Spiel: Volland am letzten Spieltag gesperrt

    Bremen (dpa) - Da hatte Kevin Volland noch einmal Glück. In der Schlussphase des Spiels bei Werder Bremen hätte der Stürmer von Bayer Leverkusen am Samstag nach einem Foul an Bremens Torwart Jiri Pavlenka eigentlich Gelb-Rot sehen müssen.

  • Fußball: DFB-Pokal-Halbfinale

    Do., 19.04.2018

    Schalke 04 im Leerlauf: Überraschende Niederlage gegen Eintracht Frankfurt

    Komplett frustriert: Schalker Profis nach dem Ausscheiden gegen Frankfurt.

    Eintracht Frankfurt steht zum zweiten Mal nacheinander im Pokalendspiel. Ein Fußballfest bekamen die Zuschauer auf Schalke am Mittwochabend nicht zu sehen. Dafür war es bis zum Schluss spannend - eine wichtige Schiedsrichterentscheidung kurz vor Spielende war extrem umstritten.

  • Notfälle

    Do., 12.04.2018

    Obduktion: Hund tötete Baby Jannis mit einem Biss

    Bad König (dpa) - Für den sieben Monate alte Jannis aus Hessen war dem Obduktionsergebnis zufolge ein einziger Biss des Mischlingshunds tödlich. Das Tier habe die Fontanelle des Kindes aus Bad König im Odenwald getroffen, sagte Oberstaatsanwalt Robert Hartmann in Darmstadt. Durch den Biss in die bei Babys noch vorhandene Lücke auf dem Kopf zwischen den Schädelknochen sei eine Arterie verletzt worden. Das Kind sei in der Folge verblutet. Das Baby war nach dem Biss des fünf Jahre alten Rüden am Montag in einer Spezialklinik in Mannheim gestorben. Die Eltern schweigen zu dem tödlichen Vorfall.

  • Kind ist verblutet

    Do., 12.04.2018

    Obduktion: Hund tötete Baby mit Biss in die Fontanelle

    Ein Beamter der Spurensicherung hält am 10. April eine Tüte mit Beweismaterial in der Hand. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Tötung, hält aber auch einen tragischen Unfall für möglich.

    Bad König/Darmstadt (dpa) - Für den sieben Monate alte Jannis aus Hessen war dem Obduktionsergebnis zufolge ein einziger Biss des Mischlingshunds tödlich. Das Tier habe die Fontanelle des Kindes aus Bad König im Odenwald getroffen, sagte Oberstaatsanwalt Robert Hartmann.