Robert Koldewey



Alles zur Person "Robert Koldewey"


  • Wissen und Sprachkraft

    Sa., 28.09.2019

    Autorin Kenah Cusanit neue Uwe-Johnson-Förderpreisträgerin

    Wissen und Sprachkraft: Autorin Kenah Cusanit neue Uwe-Johnson-Förderpreisträgerin

    Für ihren Debütroman «Babel» wurde die Berliner Autorin Kenah Cusanit mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis ausgezeichnet. Cusanit schildert in dem Buch einen Tag im Leben des Architekten Robert Koldewey.

  • Ins Zweistromland

    Di., 26.02.2019

    Kenah Cusanits kluger Archäologie-Roman «Babel»

    Kenah Cusanit ist mit ihrem Debütroman «Babel» für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

    Im Berliner Pergamon-Museum kann man die Rekonstruktionen vom babylonischen Ischtartor und der Prozessionsstraße bewundern. Der Archäologe, der diese Schätze am Anfang des 20. Jahrhunderts ausgegraben hat, ist der tragikomische Held dieses funkelnden Debütromans.

  • Babylon und Berlin

    Do., 14.02.2019

    Wo die Bücher für den Leipziger Preis spielen

    «Babel» von Kenah Cusanit hat Chancen auf den Leipziger Buchpreis.

    Die Musik spielt in Berlin - auch bei den diesjährigen Kandidaten für die Leipziger Buchmesse. Bei den Romanorten dominieren einmal Babylon und drei Mal Berlin. Doch was fällt bei der Liste sonst noch auf?

  • Lehmziegel aus dem Bibelmuseum

    Mo., 27.08.2018

    Turm zu Babel in der Röhre

    Jan Graefe (l.) und Radiologe Boris Buerke gehen dem Stein mithilfe eines Computertomografen am Universitätsklinikum Münster auf den Grund.

    Das Bibelmuseum der Universität weiß es nun ganz genau: Ein Lehmziegel aus babylonischer Zeit aus seinem Archiv stammt wohl tatsächlich vom legendären „Turm zu Babel“.