Robert Schuster



Alles zur Person "Robert Schuster"


  • Schauspielerin und Aktivistin

    Mi., 29.08.2018

    Eine starke Frau: Leena Alam kämpft gegen die Angst

    Die afghanische Schauspielerin und Frauenrechtlerin Leena Alam in der Stiftsruine von Bad Hersfeld.

    Eine besondere Frau steht bei den Bad Hersfelder Festspielen auf der Theaterbühne: Leena Alam ist in Afghanistan ein Star. Sie engagiert sich für Frauenrechte und packt Tabuthemen an. Sie bekam schon Morddrohungen und überlebte ein Sprengstoff-Attentat.

  • Internet und Fake News

    Sa., 07.07.2018

    Träume, Trolle, Trump: «Peer Gynt» in Bad Hersfeld

    Internet und Fake News: Träume, Trolle, Trump: «Peer Gynt» in Bad Hersfeld

    Promis auf der Bühne und auf dem roten Teppich: Zum Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele läuft Ibsens Drama «Peer Gynt» - das Stück wird auf die heutige Zeit mit Internet und Fake News getrimmt.

  • Freilicht-Festival

    Do., 05.07.2018

    Bad Hersfelder Festspiele: «Peer Gynt» zum Auftakt

    Zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele wird viel Prominenz erwartet.

    Nach dem Abgang von Dieter Wedel beginnt eine neue Zeitrechnung bei den Bad Hersfelder Festspielen.

  • Festspiele

    Fr., 16.03.2018

    Christian Nickel als Peer Gynt in Bad Hersfeld

    Christian Nickel bei den Bad Hersfelder Festspielen (2016).

    Der Schauspieler übernimmt die Hauptrolle im Ibsen-Klassiker. Premiere des Stücks wird Anfang Juli in Bad Hersfeld sein.

  • Jeanne d'Arc und Malalai

    Sa., 26.08.2017

    Nationalheldinnen im Fokus des Kunstfestes Weimar

    Jeanne d'Arc und Malalai : Nationalheldinnen im Fokus des Kunstfestes Weimar

    Bereits 2016 sollten afghanische Schauspieler mit deutschen und französischen Kollegen ein Projekt beim Kunstfest Weimar bestreiten. Ihnen wurde aber die Einreise verwehrt. Jetzt sind sie in einer packenden Inszenierung über Nationalheldinnen und Nationalmythen zu sehen.

  • Flugplatz Borkenberge

    Mo., 29.06.2015

    „Nur Fliegen ist schöner“

    Voller Vorfreude auf den Flug präsentierten sich die Teilnehmer am Schnupperkursus der Vhs Münster.

    Unterrichtsbeginn ist am Samstag pünktlich um 10.30 Uhr: Als Erstes stehen Aerodynamik und Technik auf dem Stundenplan für die Teilnehmer des Kurses „Der Traum vom Fliegen-Schnupperkursus Motorflug“ der Vhs Münster. Kursleiter Frank Schlottbohm gibt seinen sechs Schülern nach einem kurzen Gang über das Gelände und einigen allgemeinen Informationen zu dem Flugplatz Borkenberge, nun einen ersten Einblick in das Thema. „Ich möchte euch nicht als Flugschüler anwerben, sondern euch die Fliegerei näher bringen“, erklärt er zu Beginn. Das „Du“ spiegelt die angenehme Atmosphäre im Kursus wider – eine kleine, gemütliche Runde, in der sich auf Anhieb alle verstehen. Die Teilnehmer sind alle aus der näheren Umgebung, einer hat diesen Kursus schon einmal besucht.