Robert Skov



Alles zur Person "Robert Skov"


  • 29. Spieltag

    Sa., 30.05.2020

    Hoffenheim auf Kurs Europacup - Mainz in Abstiegsnot

    Jean-Philippe Mateta (l) von Mainz 05 im Duell mit Hoffenheims Havard Nordtveit.

    Hoffenheim liegt nach dem glücklichen Sieg in Mainz wieder auf Kurs in die Europa League. Dass die Rheinhessen trotz ihres großen Aufwandes nichts Zählbares holten, lässt die Angst für den Abstieg ansteigen.

  • 27. Spieltag

    Sa., 23.05.2020

    Paderborns Remis wohl zu wenig - Baumgart weiter kämpferisch

    Hoffenheims Pavel Kaderabek (l) versucht Paderborns Gerrit Holtmann den Ball wegzugrätschen.

    Paderborn spielt gegen Hoffenheim nicht schlecht. Für einen Sieg reicht es dennoch nicht. Der Abstieg rückt näher. Hoffenheim zeigt sich nach der 0:3-Niederlage der Vorwoche deutlich verbessert. Mit dem Ergebnis kann die TSG trotzdem kaum zufrieden sein.

  • Corona-Krise

    Mi., 20.05.2020

    Virtuelle Tribüne und Autokino: Fußball-Comeback in Dänemark

    Trainer Staale Solbakken (M) bereitet das Team des FC Kopenhagen auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor.

    Ende Mai werden bei den Dänen wieder Fußballspiele angepfiffen. Damit auch die Fans etwas davon haben, greifen manche Teams zu besonderen Maßnahmen. Weiter nördlich ringen die im Corona-Kampf so freizügigen Schweden damit, wie auch bei ihnen der Saisonstart glücken soll.

  • 16. Bundesliga-Spieltag

    Di., 17.12.2019

    Sieg in Berlin: Hoffenheim zerstört Unions Neulings-Rekord

    Ihlas Bebou (2.v.l) ebnete mit seinem Tor zum 1:0 den Weg zum Hoffenheimer Sieg bei Union Berlin.

    Nichts wird es mit dem fünften Zu-Null-Heimsieg und damit einem Neulings-Rekord: Der 1. FC Union Berlin muss sich in einem heiß umkämpften Duell Hoffenheim geschlagen geben. Ein Mann aus Togo ist der Matchwinner für die TSG.

  • Bundesliga am Freitag

    Fr., 13.12.2019

    Nächste Enttäuschung für Hoffenheim: Pleite gegen Augsburg

    Vorentscheidung: Augsburgs Doppeltorschütze Philipp Max (r) lässt sich nach seinem Elfmetertreffer zum 2:1 feiern.

    Die TSG 1899 Hoffenheim ist in der Fußball-Bundesliga in einer Abwärtsspirale geraten. Das 2:4 gegen den gnadenlos effektiven FC Augsburg war eine weitere Enttäuschung. Die Augsburger sind derzeit die Mannschaft der Stunde. Vor allem dank eines Spielers.

  • 10. Spieltag

    Fr., 01.11.2019

    Hoffenheim weiter im Aufwind: Klarer Sieg gegen Paderborn

    1899 Hoffenheim besiegte den SC Paderborn klar mit 3:0.

    Für Hoffenheim geht es in der Fußball-Bundesliga steil nach oben. Die Kraichgauer gewinnen auch ihr viertes Spiel in Serie. Gegner Paderborn werden die Grenzen aufgezeigt. Dessen Trainer Baumgart überrascht nur mit einem ungewöhnlichen Herbst-Outfit.

  • Fußball

    Sa., 28.09.2019

    Gladbach klopft oben an: Souveräner 3:0-Erfolg in Hoffenheim

    Gladbachs Breel Embolo und Hoffenheims Pavel Kaderabek (l-r.) in Aktion.

    Sinsheim (dpa) - Borussia Mönchengladbach setzt sich dank seiner Torjäger Alassane Pléa und Marcus Thuram in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga fest. Das Team von Trainer Marco Rose gewann am sechsten Spieltag souverän mit 3:0 (1:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim und holte damit schon den dritten Liga-Erfolg am Stück. Vor 29 030 Zuschauern, darunter auch Franz Beckenbauer, sorgten Pléa (43. Minute), Thuram (65.) und Florian Neuhaus (83.) am Samstag mit ihren Treffern für einen klaren Sieg.

  • Remis gegen Hoffenheim

    Mo., 23.09.2019

    VfL Wolfsburg verpasst Sprung in die Top Drei

    Wolfsburgs Renato Steffen (r) und Hoffenheims Sebastian Rudy kämpfen um den Ball.

    Ungeschlagen geblieben, dennoch nicht ganz zufrieden: Der VfL Wolfsburg hat die Chance auf Platz drei, doch die TSG 1899 Hoffenheim spielt nicht mit. Am Ende ist das 1:1 aber gerecht.

  • Montagsspiel

    Mo., 23.09.2019

    VfL Wolfsburg verpasst gegen Hoffenheim Platz drei

    Die Spieler vom VfL Wolfsburgs feiern den Treffer von Admir Mehmedi (l) zum 1:1 gegen 1899 Hoffenheim.

    Ungeschlagen geblieben, dennoch nicht ganz zufrieden: Der VfL Wolfsburg hat die Chance auf Platz drei, doch die TSG 1899 Hoffenheim spielt nicht mit. Am Ende ist das 1:1 aber gerecht.

  • Fußball

    So., 01.09.2019

    Hoffenheims Locadia auf Bank: Demirbay einziger Neuer

    Leverkusen (dpa) - Der zwei Tage zuvor verpflichtete Stürmer Jürgen Locadia sitzt beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen zunächst auf der Bank. Der 25-Jährigen vom englischen Premier-Club Brighton & Hove Albion kommt auf Leihbasis, wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag bekannt gab. Locadia war im vergangenen Jahr für 17 Millionen Euro Ablöse von der PSV Eindhoven auf die Insel gewechselt, konnte dort aber nicht überzeugen.