Robert Steinke



Alles zur Person "Robert Steinke"


  • Tischtennis: Kreisliga

    Di., 11.02.2020

    SVE Dolberg zittert sich zum Heimsieg

    Gaston Kruse gewann ein Einzel für den SVE Dolberg.

    Nach einem blitzsauberen Start sah die erste Mannschaft der Dolberger Eintracht im Kreisliga-Duell mit dem Tabellennachbarn SC Union Lüdinghausen 4 schon wie der sichere Sieger aus, musste im zweiten Abschnitt aber lange um den 9:6-Heimsieg zittern.

  • Tischtennis: Kreisliga

    Mi., 04.12.2019

    Punkte am grünen Tisch: Eintracht Dolberg ist der Lucky Loser

    Glück im Unglück hatten Sebastian Heuwagen und Co.

    Glück im Unglück hatte das Dolberger Kreisliga-Sextett, als ihm trotz erlittener 5:9-Niederlage im Abstiegsduell bei der DJK Westfalia Senden 2 die Punkte am grünen Tisch zugesprochen wurden. Die Gastgeber hatten ihre Doppel falsch aufgestellt, was der Staffelleiter mit einer 9:0-Wertung für den SVE ahndete.

  • Tischtennis

    Mi., 20.11.2019

    Aller schlechten Dinge sind drei: Eintracht Dolberg bekommt auf die Mütze

    Sergej Menzetov hatte gegen Fortuna Walstedde gleich doppelt Pech. Er verlor sowohl im Einzel als auch im Doppel erst auf der Zielgeraden.

    Für die Tischtennis-Teams von Eintracht Dolberg war das vergangene Wochenende auf ganzer Linie ein Schuss in den Ofen. Jede der drei Mannschaften erlebte auf ihre Weise ein Desaster.

  • Tischtennis: Kreisliga

    Mi., 13.11.2019

    Lohn für furiose Aufholjagd: Eintracht Dolberg mit Remis gegen TTC Südkirchen

    Gaston Kruse ist aktuell glänzend aufgelegt. Das zeigte der Dolberger auch beim 8:8-Schlagabtausch seiner Eintracht mit dem TTC Südkirchen.

    Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts lag Eintracht Dolberg nahezu aussichtslos gegen den TTC Südkirchen zurück. Was dann folgte, war eine spektakuläres Comeback.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse A

    Di., 29.10.2019

    Auf dem Siedepunkt: Eintracht Dolberg feiert ersten Sieg gegen Vorwärts Ahlen 2

    Robert Steinke (links), Ronny Schenk und der SV Eintracht feierten ihren ersten Saisonsieg gegen die Vorwärts-Reserve.

    Es ist vollbracht. Die Tischtennis-Spieler von Eintracht Dolberg haben gegen die Zweite von Vorwärts Ahlen ihren ersehnten ersten Saisonsieg eingefahren. Zuvor aber wartete ein hartes Stück Arbeit gegen den Stadtrivalen.

  • Tischtennis: Kreisliga

    Di., 15.10.2019

    SV Eintracht Dolberg schnuppert gegen Werne nur am ersten Sieg

    Eine gefühlte Niederlage mussten Jochen Sieber und die Dolberger Eintracht mit dem Unentschieden gegen Werne einstecken.

    Das Dolberger Kreisliga-Sextett hatte auf den ersten Saisonsieg gehofft. An dem durfte der SVE aber nur mal kurz schnuppern. Zu viel mehr reichte es nicht. Nach einem rund dreistündigen Match bei der Reserve des TTC Werne 98 mussten sich die Gäste stattdessen mit einem 8:8-Unentschieden zufrieden geben.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Di., 26.02.2019

    Meisterschaft rückt für Eintracht Dolberg nach Sieg beim TuS Ascheberg näher

    Ronny Schenk (links) und Jochen Sieber hatten gegen Walstedde durchaus zu kämpfen.

    Der Aufstieg rückt für Eintracht Dolberg immer näher. Der SVE machte beim TuS Ascheberg seine Hausaufgaben – und profitiert von einem unerwarteten Patzer des Verfolgers.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Di., 19.02.2019

    CTTF Beckum verlieren gegen Eintracht Dolberg ihren Heim-Nimbus

    Ronny Schenk und der SVE gewannen mühelos.

    Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Eintracht Dolberg bei ihrem klaren Auswärtssieg in Beckum. Dabei festigte der SVE nicht nur seine Tabellenführung, sondern sorgte für ein ungewohntes Gefühl beim Gegner.

  • Tischtennis: Dolberger Vereinsmeisterschaften

    Do., 20.12.2018

    Jochen Sieber präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

    Die Halbfinalisten der Dolberger Vereinsmeisterschaft auf einem Bild: (v.l.) Robert Steinke (Platz 2), Sebastian Heuwagen (Platz 3), Vereinsmeister Jochen Sieber und Sergej Menzetov (Platz 4).

    Nach 2015 hat sich Jochen Sieber zum zweiten Mal den Titel des Tischtennis-Vereinsmeisters der Dolberger Eintracht gesichert. Im Finale bezwang er seinen Mannschaftskollegen und Vorjahresfinalisten Robert Steinke unerwartet glatt in drei Sätzen.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Mi., 21.11.2018

    Weiter in der Pole-Position: Eintracht Dolberg siegt beim TTC SG Selm 3

    Eintracht Dolbergs erste Garde ist gerüstet fürs Spitzenspiel: (von links) Jochen Sieber, Gaston Kruse, Robert Steinke, Ronne Schenk, Sebastian Heuwagen und Jörg Grewe.

    Eintracht Dolbergs Tischtennis-Teams erlebten ein gelungenes Wochenende. Die dritte Garde landete einen Kantersieg, auch die Reserve gewann deutlich. Und die Erste? Die brachte sich in Selm schon mal fürs Spitzenspiel in Stellung.