Robert Welp



Alles zur Person "Robert Welp"


  • Leichtathletik: Kreis-Crossmeisterschaften

    Mo., 04.11.2019

    Saskia Schmiemann zwei Mal erfolgreich

    Stefan Goda (vorne) und Andreas Pott schenkten sich auf der Langstrecke nichts.

    n fünf packenden Rennen wurden am Sonntag in Riesenbeck die Kreismeister im Cross- und Waldlauf ermittelt. 270 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen gingen auf dem Gelände des Pferdesportzentrums an der Surenburg an den Start.

  • Leichtathletik: U 18-DM

    Do., 01.08.2019

    Doppeltes Pech für Marco Sietmann aus Nottuln

    Stürzte gleich zweimal: Marco Sietmann.

    Was für ein Pech! Auf Medaillenkurs lag Marco Sietmann bei den deutschen Jugendmeisterschaften U 18 in Ulm über die 2000 Meter Hindernis – und dann unterliefen dem Nottulner im Trikot der LG Coesfeld in der letzten Runde gleich zwei Stürze.

  • 9. Steinfurter Crosslauf

    So., 11.01.2015

    Dieses Mal ging‘s auf Socken ins Ziel

    Wenn beim Start schon absehbar ist, wer als Sieger durchs Ziel gehen wird, dann kann die Konkurrenz nicht besonders groß sein. Kein Beckmann, kein Brouwer, kein Hille – dafür allerdings ein Welp und, oho, ein Youngster aus Stemmert, der den „alten Hasen“ auf den Füßen blieb.

  • Der schnelle Doktor

    So., 17.03.2013

    Tuja-Straßenlauf: Welp und Schröder dominieren die Halbmarathon-Konkurrenzen

    Start zum Firmenlauf: Das Team der Hengst GmbH & Co. KG mit Silvio Nagel, Michael Ludwig und Markus Sibbing gewann bei den Männern, im Feld der Frauen hatten Sybille Stein, Karin Sporkmann und Heike Berndt vom Bildungsinstitut Münster die Nase vorn.

    Das war sein Rennen: Vom Start weg dominierte Robert Welp das Halbmarathon-Feld des 18. Tuja-Straßenlaufs. Seine Verfolger verloren ihn schnell aus den Augen. Im Ziel nutzte er seinen ersten Erfolg beim Rennen der Laufsportfreunde (LSF) Münster für eine persönliche Nachricht. „Grüße an die Kollegen“, so der 32-Jährige auf die Frage nach seiner Profession: Welp, Arzt am Franziskus-Hospital, schwingt tagsüber als Unfallchirurg und Orthopäde das Skalpell – nach Dienstschluss schnürt er die Laufschuhe.

  • Riesenbecker Sixdays

    Fr., 18.05.2012

    Fotofinish und banges Warten

    Riesenbecker Sixdays : Fotofinish und banges Warten

    Am Ende haben sie es noch einmal so richtig spannend gemacht, aber jeder auf seine Weise: Robert Welp von Teuto Riesenbeck und Frederike Straeten von der LG Ratio Münster heißen die Sieger bei den Riesenbecker Sixdays 2012. Zwar war es für beide ein Start-Ziel-Sieg, aber einer mit Besonderheiten.

  • Nachrichten

    So., 09.05.2010

    Spontaner Bergverzicht

  • Lengerich

    Mo., 10.11.2008

    Windoffer hängt Welp ab

  • Tecklenburger Land

    Mo., 19.11.2007

    Welp verliert packendes Kopf-an-Kopf-Rennen knapp