Robert-Louis Dreyfus



Alles zur Person "Robert-Louis Dreyfus"


  • Sommermärchen 2006

    Do., 17.10.2019

    Neue Dokumente entlasten Ex-DFB-Chef Zwanziger in WM-Affäre

    Theo Zwanziger wurde vom Vorwurf einer vorsätzlichen Täuschung im Zuge der dubiosen Zahlung von 6,7 Millionen Euro entlastet.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt hat frühere Aussagen in der Affäre um das WM-Sommermärchen 2006 korrigiert und damit Ex-Verbandschef Theo Zwanziger vom Vorwurf einer vorsätzlichen Täuschung im Zuge der dubiosen Zahlung von 6,7 Millionen Euro entlastet.

  • Fußball

    So., 18.10.2015

    Gekaufte WM? - Ein mutmaßlicher Skandal und die Folgen

    War das Sommermärchen erkauft?

    War das Sommermärchen erkauft? Für den Zuschlag der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland soll nach einem unbestätigten Bericht des «Spiegels» Geld aus einer schwarzen Kasse des Bewerbungskomitees geflossen sein. Doch es gibt harte Dementis.