Robin Dutt



Alles zur Person "Robin Dutt"


  • 2. Liga

    Fr., 08.03.2019

    Heidenheim verliert Anschluss - Union gewinnt gegen Ex-Coach

    Berlins Akaki Gogia (l) trifft zum 2:0.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Der 1. FC Union Berlin hingegen setzte die Konkurrenz im Aufstiegsrennen durch den 2:0-Sieg gegen Ingolstadt unter Druck.

  • Fußball

    Fr., 08.03.2019

    0:1 in Bochum: Heidenheim verliert Anschluss

    Bochums Trainer Robin Dutt freut sich nach dem 1:0 Sieg gegen den 1.FC Heidenheim.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Das personell stark angeschlagene Team von Trainer Frank Schmidt verlor zum Auftakt des 25. Spieltages am Freitagabend mit 0:1 (0:0) beim VfL Bochum. Nach der Gelb-Roten Karte für Robert Andrich (64. Minute) musste Heidenheim (39 Punkte) das Gegentor durch den Südkoreaner Chung Yong Lee (78.) hinnehmen und hat nach dem vierten Spiel in Folge ohne Sieg nunmehr acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz drei.

  • 0:1 in Bochum

    Fr., 08.03.2019

    Heidenheim verliert Anschluss an Aufstiegsplätze

    Chung Yong Lee erzielte den Siegtreffer für Bochum.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Das personell stark angeschlagene Team von Trainer Frank Schmidt verlor zum Auftakt des 25. Spieltages mit 0:1 (0:0) beim VfL Bochum.

  • Ehemaliger DFB-Sportdirektor

    Mo., 11.02.2019

    Robin Dutt kritisiert Schnelllebigkeit im Fußball

    Bochums Trainer Robin Dutt kritisiert die Schnelllebigkeit im Fußball.

    Bochum (dpa) - Der ehemalige DFB-Sportdirektor und heutige Bochum-Coach Robin Dutt hat die Schnelllebigkeit im Fußballgeschäft kritisiert.

  • Fußball

    Sa., 19.01.2019

    Testspiel-Niederlagen für Bochum und Bielefeld

    Marbella/Benidorm (dpa/lnw) - Die beiden Fußball-Zweitligisten VfL Bochum und Arminia Bielefeld haben am Wochenende im Trainingslager jeweils eine Testspiel-Niederlage kassiert. Die Bochumer unter Trainer Robin Dutt waren am Samstag zum Abschluss der Vorbereitungen im spanischen Marbella gegen den urkainischen Club Dynamo Kiew chancenlos und verloren mit 0:3 (0:1). Die Bielefelder, die sich noch bis Dienstag im spanischen Benidorm auf die Liga-Spiele vorbereiten, kassierten gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen eine 0:2-(0:0)-Niederlage. Für die beiden nordrhein-westfälischen Zweitligisten beginnt die Meisterschaft erst wieder Ende Januar.

  • 2. Liga

    Mo., 10.12.2018

    Der FC St. Pauli gewinnt 3:1 in Bochum

    Torjubel beim FC St. Pauli: Die Kiezkicker führen 1:0 beim VfL Bochum.

    Der FC St. Pauli hat sich im Montagsspiel auf Platz vier der Zweitliga-Tabelle vorgeschoben. Mit dem 3:1-Auswärtssieg beendeten die Hamburger eine Serie des VfL Bochum.

  • Fußball

    So., 09.12.2018

    Zweitligisten Bochum und St. Pauli in der Verfolgerrolle

    Das Emblem des VfL Bochum auf einem Sitz der Ersatzbank.

    Bochum/Hamburg (dpa/lnw) - Die Traditionsclubs VfL Bochum und FC St. Pauli können sich mit einem Sieg im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga in der Spitzengruppe festsetzen. Allerdings müssen die Hamburger am Montag (20.30 Uhr/Sky) auf mehrere Stammkräfte verzichten. Nach Christopher Buchtmann, Richard Neudecker und Marvin Knoll fällt auch Daniel Buballa aus. Der 28 Jahre alte Linksverteidiger erlitt einen Außenbandteilruptur und steht seinem Team vorerst nicht zur Verfügung. Zudem trat der erkrankte Ersatztorhüter Korbinian Müller die Reise in Ruhrgebiet nicht mit an.

  • Fußball

    Di., 04.12.2018

    Fußball-Zweitligist Bochum verlängert Vertrag mit Lee

    Chung-yong Lee steht auf dem Platz.

    Bochum (dpa/lnw) - Der Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat sich mit seinem südkoreanischen Mittelfeldspieler Chung-Yong Lee vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung bis 30. Juni 2020 geeinigt. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Bisher war die Vereinbarung mit dem 30-Jährigen bis 30. Juni 2019 datiert. Lee bestritt 81 internationale Begegnungen für Südkorea. Er gehört dem VfL seit dem Sommer 2018 an. Für die Mannschaft von Trainer Robin Dutt absolvierte er bisher neun Zweitligapartien. Ein Treffer ist ihm dabei noch nicht gelungen. Vor seinem Wechsel nach Bochum war er in England bei Crystal Palace und den Bolton Wanderers aktiv.

  • Fußball

    Di., 13.11.2018

    Weilandt lässt Bochum jubeln

    Spieler des VfL Bochum bejubeln ein Tor gegen Darmstadt.

    Zwei Mal vergibt Bochum zuletzt sichergeglaubte Siege in der Nachspielzeit. Mit dem Dreier gegen Darmstadt gelingt ein Sprung nach vorn. Weilandt springt für Spielmacher Lee in die Bresche.

  • 2. Liga

    Mo., 12.11.2018

    Bochum springt nach Sieg gegen Darmstadt auf Rang fünf

    Die Bochumer feiern den Sieg gegen Darmstadt 98.

    Der VfL Bochum schafft in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitze. Ein Treffer reicht dem Gastgeber im Duell der Ex-Bundesligisten gegen Darmstadt.