Robin Wellermann



Alles zur Person "Robin Wellermann"


  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 12.10.2018

    TuS Hiltrup trotzt Sorgenfalten und freut sich auf Verfolgerduell in Neuenkirchen

    Die aktuellen Verletzungssorgen lassen TuS-Trainer Carsten Winker ab und an skeptisch dreinblicken.

    Platz drei nach neun Spieltagen – damit ist der TuS Hiltrup mehr als zufrieden. Zumal die Begleitumstände schwierig sind. Viele Verletzte, Unruhe in der zweiten Mannschaft. Nun geht es zum Verfolgerduell beim SuS Neuenkirchen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 27.05.2018

    TuS Hiltrup trifft erst in der Nachspielzeit zum Ausgleich

    Ja, wo ist denn der Ball? Hiltrups Janik Bohnen (r.) und der Stadtlohner Stephan Hartmann (l.) sind im Kopfballduell kurz orientierungslos – und nehmen beim 2:2 jeweils einen Punkt mit.

    Mit einem 2:2-Remis verabschiedete sich der TuS Hiltrup aus der Westfalenliga. Verpasste aber den anvisierten Sprung auf Platz vier. Robin Wellermann traf außerdem erst in der Nachspielzeit zum Ausgleich.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 17.12.2017

    Der nächste Dämpfer für den TuS – Hiltrup verliert gegen Victoria Clarholz

    Lachender Dritter: Robin Wellermann (l.) macht sich mit dem Ball auf und davon, während TuS-Teamgefährte Joschka Brüggemann mit dem Clarholzer Eugen Dreichel rangelt. Nach 90 Minuten waren die Gäste den Hiltrupern enteilt.

    Ein Satz mit x... Der TuS Hiltrup verabschiedet sich mit einer Niederlage aus dem Jahr 2017. Im Nachholspiel verlor der Westfalenligist auf heimischem Platz mit 1:2 gegen Victoria Clarholz, erlaubte sich dabei zu viele Fehler – einmal mehr.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 03.12.2017

    Roxels Gockel schockt Ex-Club Hiltrup in der Nachspielzeit

    Auf den Fersen von Hiltrups Guglielmo Maddente befindet sich hier BSV-Kapitän Lukas Kintrup (l.).

    Der Schlussakt des Derbys brachte noch mal alles mit, was so ein Spiel auszeichnet: Patrick Gockel schoss den BSV Roxel zum zweiten Saisonsieg – mit seinem Treffer zum 2:1 gegen den eigenen Ex-Verein TuS Hiltrup. Genau gegen diesen Kontrahenten hatte das Schlusslicht auch den ersten Erfolg geholt.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 19.11.2017

    Hiltrup fehlen in Stadtlohn Robustheit und Präsenz

    Carsten Winkler 

    Das beste Auswärtsteam der Liga musste diesmal in der Fremde staunend zusehen, wie die Heimelf alles richtig machte. Der TuS Hiltrup verlor beim SuS Stadtlohn mit 1:3 und konnte gerade nach der ersten Hälfte über das Ergebnis noch nicht mal meckern.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 05.11.2017

    Gievenbeck und Hiltrup intensiv zur Pattsituation

    Wilde Szene: Die Hiltruper (v.l.) Manuel Beyer, Lars Finkelmann, Jonas Wiethölter und Robin Wellermann ringen mit den Gieven­beckern (v.l.) Luca Wulfert, Maximilian Brüwer und Constantin Rieger.

    Ein intensives, aber nicht wirklich hochklassiges Derby lieferten sich der 1. FC Gievenbeck und der TuS Hiltrup. Das logische Ergebnis war ein Remis. 1:1 hieß es zwischen dem Spitzenreiter und einem der Verfolger. Ein hartes Foul erhitzte dabei die Gemüter.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 29.10.2017

    TuS Hiltrup gewinnt beim SV Rödinghausen II mit 3:1

    Zwei Tore gegen Rödinghausen: Robin Wellermann (r.) traf beim 3:1-Sieg doppelt.

    Der TuS Hiltrup hat die bittere Niederlage gegen Spexard aus der Vorwoche gut verdaut und sich mit einem 3:1-Auswärtssieg beim SV Rödinghausen II revanchiert. Michael Fromme und Doppeltorschütze Robin Wellermann brachten die Hiltruper auf den rechten Weg.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 15.10.2017

    4:0 in Delbrück: Die Serie des TuS Hiltrup hält

    Mit seinem Treffer zum 1:0 öffnete Janik Bohnen (r.) dem TuS Hiltrup beim 4:0-Erfolg in Delbrück die Tür.

    Der TuS Hiltrup hat seinen fünften Saisonsieg eingefahren. Mit 4:0 (2:0) gewann der Westfalenligist beim Delbrücker SC, der sich in der Anfangsphase als „harte Nuss“ TuS-Coach Carsten Winkler erwies. Doch Hiltrup traf in den passenden Momenten – und profitierte auch von einer Taktikumstellung.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 01.10.2017

    Wellermann trifft doppelt – Hiltrup schlägt Fichte

    So langsam kommt der TuS Hiltrup immer besser in Tritt. Auswärts war das Team zuletzt ohnehin stark, das bestätigte sich auch beim 2:0 beim VfB Fichte Bielefeld. Die Tabellenspitze ist jetzt nur noch drei Punkte entfernt.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 24.09.2017

    Hiltruper Heimsieg gegen Beckum nach neun vergeblichen Versuchen

    Zwei Männer, die einen guten Tag erwischten: Robin Wellermann (r.), der hier den Beckumer Daniel Dick aussteigen lässt und doppelt traf, sowie Guglielmo Maddente, der bei seinem Tor an den verletzten Kollegen Eric Rottstegge dachte.

    Lange musste der TuS Hiltrup warten, am Sonntag war es mal wieder so weit. Ein Heimsieg, und dann noch ein überzeugender. 4:0 hieß es beim Abpfiff gegen die SpVg Beckum. Allerdings trübte ein Vorfall in der Nacht von Freitag auf Samstag die Freude.