Roger Schmidt



Alles zur Person "Roger Schmidt"


  • Bundesliga-Coaches

    Di., 13.08.2019

    Klopp-Kumpel & Rangnick-Schüler: Die neuen Trainer der Liga

    Gibt ebenfalls sein Trainer-Debüt in der Bundesliga: Gladbach-Coach Marco Rose.

    Sieben von 18 Bundesliga-Vereinen gehen mit einem neuen Trainer in die kommende Saison. Und diese Trainer pflegen untereinander teils enge Verbindungen. Einige sind von Jürgen Klopp geprägt worden, noch mehr aber von Ralf Rangnick.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Fr., 02.08.2019

    Nicht ganz die Preußen – SV Herbern zu Gast beim TuS Dornberg

    Der Brasilianer Whitson (2.v.l.), einer der Helden von Roxel, ist zurück aus dem Heimaturlaub.

    Landesligist SV Herbern gastiert am Samstag, 17 Uhr, in Runde eins auf Verbandsebene beim klassentieferen TuS Dornberg. Ein Blau-Gelber ist rechtzeitig aus dem Heimaturlaub zurück.

  • Vertrag aufgelöst

    Mi., 31.07.2019

    Roger Schmidt nicht mehr Trainer bei Peking Guoan

    Ist in China nicht mehr Trainer von Peking Guoan.

    Peking (dpa) - Roger Schmidt ist nicht mehr Trainer des chinesischen Fußball-Erstligisten Peking Guoan. Der Vertrag sei vorzeitig aufgelöst worden, bestätigte ein Sprecher des Vereins.

  • Fußball - International

    Mi., 31.07.2019

    Roger Schmidt als Trainer von Peking Guoan beurlaubt

    Abschied aus China: Fußballlehrer Roger Schmidt

    Plötzlich ging alles ganz schnell. Zwei Niederlagen weiter, mehr oder weniger die endgültige Absage an eine Vertragsverlängerung des im Winter auslaufenden Drei-Jahres-Kontraktes – Roger Schmidt ist als Trainer von Peking Guoan beurlaubt worden, mit ihm auch Co-Trainer Richard Kitzbichler, Torwart-Coach Michael Kraft und Konditionstrainer Oliver Bartlett. Nach gut zweieinhalb Jahren endet das Abenteuer als Fußballlehrer im Reich der Mitte abrupt. 

  • Trennung

    Di., 30.07.2019

    Roger Schmidt nicht mehr Trainer bei Peking Guoan

    Roger Schmidt ist nicht mehr Trainer in Peking.

    Peking (dpa) - Roger Schmidt ist nach einem Bericht des «Kicker» nicht mehr Trainer beim chinesischen Fußball-Erstligisten Peking Guoan.

  • Gastspiel in Peking

    Fr., 26.07.2019

    Roger Schmidt: «China hat mich positiv überrascht»

    Ist mittlerweile in China tätig: Roger Schmidt.

    Über die Zukunft von Trainer Roger Schmidt wird viel spekuliert. Er ist in China erfolgreich, aber auch in Deutschland gefragt. Persönlich sehnt er sich nach der Familie - und einer Pause. Was wird er tun?

  • RB Leipzig

    Mi., 05.06.2019

    Nach Ära Rangnick: Mega-Aufgabe für Krösche und Nagelsmann

    Die sportliche Zukunft von RB Leipzig liegt nun in den Händen von Trainer Julian Nagelsmann und Sportdirektor Markus Krösche.

    Das neue sportliche Duo bei RB Leipzig tritt ein schweres Erbe an. Rangnick war omnipräsent, drehte jeden Mosaikstein zigmal um, perfektionierte in der Trainingsakademie alle Bereiche von Ernährung über Scouting bis hin zur Videoanalyse und medizinischen Betreuung.

  • Trainer-Trend

    Do., 25.04.2019

    Erst erfolgreich in den Alpen, dann in die Bundesliga

    Lobt die Ausbildung der Schweizer Übungsleiter: Ottmar Hitzfeld.

    Trainer aus Österreich und der Schweiz sind in der deutschen Fußball-Bundesliga derzeit besonders beliebt. Gute Deutschkenntnisse sind ein Grund dafür. Doch die beiden Alpenländer bieten weitere Vorteile für den Trainer-Nachwuchs.

  • Nach dem Pokal-Viertelfinale

    Do., 04.04.2019

    Schalke-Fokus: Abstiegskampf - Bremen verfolgt große Ziele

    Nach dem gegen Werder Bremen verlorenen Viertelfinale im DFB-Pokal brauchen die Spieler von Schalke neue Motivation.

    Nach dem Pokal-Aus gegen Bremen intensiviert Schalke die Suche nach einem Trainer, nach einem Sportdirektor und einem Technischen Direktor. Resultate kann der im Abstiegskampf steckende Revierclub bisher nicht vorweisen. Bei Werder herrscht dagegen Hochstimmung.

  • Fußball

    Do., 04.04.2019

    Schalke-Fokus liegt auf Abstiegskampf

    Der Fokus des FC Schalke 04 liegt auf dem Abstiegskampf.

    Nach dem Pokal-Aus gegen Bremen intensiviert Schalke die Suche nach einem Trainer, nach einem Sportdirektor und einem Technischen Direktor. Resultate kann der im Abstiegskampf steckende Revierclub bisher nicht vorweisen. Bei Werder herrscht dagegen Hochstimmung.