Roger Waters



Alles zur Person "Roger Waters"


  • Rock auf dem Todesstreifen

    So., 19.07.2020

    Vor 30 Jahren: «The Wall» in Berlin

    Die Mauer fällt.

    Der Andrang ist gigantisch. Kurz nach dem Mauerfall inszeniert Roger Waters den Pink-Floyd-Erfolg «The Wall» in Berlin. Den Zugang zum Spektakel auf dem ehemaligen Todesstreifen öffnet ein spezielles Codewort.

  • Dixie Blur

    Di., 10.03.2020

    Jonathan Wilson: Heimweh in Songs gegossen

    Songs voller Sehnsucht: Jonathan Wilson.

    Als Musiker, Songwriter und Produzent ist Jonathan Wilson in der US-Rockszene eine große Nummer. Amerikanischer als sein neues Solowerk kann ein Album kaum klingen - wehmütiger auch nicht.

  • Comeback

    Mo., 12.08.2019

    P.P. Arnold: Nach 50 Jahren zurück im Rampenlicht

    P.P. Arnold ist bereit für neue Abenteuer.

    Ende der 60er ging der Stern der Soulsängerin P.P. Arnold auf. Doch dann brachte sie 50 Jahre lang keine eigene Musik mehr heraus. Als 72-Jährige überrascht die US-Amerikanerin nun mit einem starken Spätwerk.

  • Zeitreise

    Fr., 14.09.2018

    Pink-Floyd-Schau lockt Fans erneut nach Dortmund

    Nick Mason, Schlagzeuger von Pink Floyd, in Dortmund.

    London, Rom und jetzt: Dortmund. Die «Pink Floyd Exhibition» lässt die jahrzehntelange Bandgeschichte wiederaufleben - zu sehen innerhalb des deutschsprachigen Raums nur im Ruhrgebiet. Nick Mason, 50 Jahre Drummer der legendären Band, verrät warum.

  • Offener Brief

    So., 09.09.2018

    Kulturschaffende fordern Absage von ESC in Israel

    Nettas ESC-Sieg zieht viele politische Querelen nach sich.

    Der Eurovision Song Contest soll 2019 nach Israel ziehen. Jetzt gibt es einen Boykottaufruf - mit bekannten Namen.

  • Medien

    Sa., 08.09.2018

    Kulturschaffende fordern ESC-Absage in Israel

    London (dpa) - Dutzende Kulturschaffende haben sich gegen die Ausrichtung des Eurovision Song Contest in Israel ausgesprochen. Als Grund für den Boykottaufruf werden Menschenrechtsverletzungen des Landes gegen Palästinenser genannt. Zu den Unterzeichnern des Schreibens, das auf der Webseite der britischen Zeitung «The Guardian» veröffentlicht wurde, zählen der Pink-Floyd-Mitbegründer Roger Waters und der britische Filmemacher Ken Loach. Die israelische Sängerin Netta hatte im Mai den ESC in Portugal gewonnen. Dadurch findet der Wettbewerb im Mai 2019 regulär in dem Land statt.

  • Streitbare Rocklegende

    Do., 06.09.2018

    Promi-Geburtstag vom 6. September 2018: Roger Waters

    Roger Waters wird 75.

    Nur wenige Rockstars sind politisch und musikalisch so kompromisslos wie Roger Waters. Der einflussreiche Artrocker machte erst jahrelang Schlagzeilen im Rechtsstreit mit früheren Pink-Floyd-Kollegen, nun mit Antisemitismus-Vorwürfen.

  • Antisemitismus

    Fr., 15.06.2018

    Roger Waters geht gegen Münchens OB vor

    Roger Waters (in Frankreich).

    Der Mitbegründer der Rockband Pink Floyd hat sich einen Anwalt genommen und verlangt die Rücknahme einer Presseerklärung des Rathauschefs in der bayerischen Landeshauptstadt. Dieser wirft dem Musiker antisemitische Stimmungsmache vor.

  • «Us + Them»

    Mo., 18.09.2017

    Roger Waters kommt 2018 nach Deutschland

    Roger Waters sorgt sich um die Welt mit ihren vielen Problemen und Gefahren.

    Jahrelang stand «The Wall» vor allem für ein legendäres Album von Pink Floyd. Heute werden Mauern mit US-Präsident Donald Trump in Verbindung gebracht. Roger Waters, Mitbegründer der Band, baut auf alte Musik auf und verwandelt seine Show in ein politisches Spektakel.

  • Offizielle deutsche Charts

    Fr., 09.06.2017

    Helene Fischer von Kraftklub entthront

    Die Chemnitzer Band ist wieder ganz oben.

    Schon zum dritten Mal belegen die Indie-Rocker aus Chemnitz nach 2012 und 2014 die Spitze der Hitliste. Es folgen auf dem zweiten und dritten Platz Helene Fischer und Roger Waters.