Roland Danwerth



Alles zur Person "Roland Danwerth"


  • Mühlenfest in Milte

    Fr., 17.01.2014

    Das ganze Dorf feiert mit

    In diesem Jahr ist es wieder soweit: Die Planungen für den Milter Mühlenmarkt laufen bereits auf Hochtouren. Das Organisationsteam will dabei auf Altbewährtes zurückgreifen, aber auch Neuerungen einbringen. Als Termin wurde der 13. April (Sonntag) von 11 bis 18 Uhr festgelegt. Das Veranstaltungsgelände wird wieder an der Ostmilter Straße / Wulfsknapp liegen. Der Standort für das beheizte Veranstaltungszelt wird aufgrund einer Baumaßnahme im Industriegebiet in diesem Jahr hinter die historische Mühle verlegt.

  • Versammlung des Feuerwehrlöschzuges Milte

    So., 10.02.2013

    Ausrückzeit deutlich verkürzt

    Wechsel in der Hauptverantwortung für den Löschzug Milte: Christof Amsbeck (Wehrführer des Stadtverbands Warendorf), ernannte Gereon Pleßner zum kommissarischen Löschzugführer bis zum 22. März. An diesem Tag wird Roland Danwerth offiziell das Amt nach 18 Jahren an ihn abgeben. Seine Ehefrau Bernadette hofft auf mehr gemeinsame Freizeit.

    Gereon Pleßner ist in der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrlöschzuges Milte zum kommissarischen Löschzugführer ernannt worden. Am 22. März wird Roland Danwerth dieses Amt nach 18 Jahren offiziell an Pleßner übergeben.

  • Milter Mühlenmarkt

    Do., 12.04.2012

    Dorffest rund um die alte Mühle

    „Wir haben gutes Wetter gebucht. Die Regenwahrscheinlichkeit soll bis zum Wochenende auf 20 Prozent sinken, und am Sonntag werden wir strahlenden Sonnenschein haben.“ Optimistisch zeigt sich Roland Danwerth, Vorsitzender des Vereins „inMilte“, der am kommenden Wochenende zum „Milter Mühlenmarkt“ einlädt, wenn er den Wetterfrosch gibt.

  • Lebensmittelversorgung bereitet Miltern Kopfzerbrechen

    Di., 07.02.2012

    „Die Flinte nicht ins Korn werfen“

    Wer keine Verwandten oder nette Nachbarn hat, ist aufgeschmissen, kann in Milte nicht mehr leben“ – diese Einschätzung einer Milter Hausfrau teilen viele im Dorf. Seit der Schließung des Lebensmittelgeschäftes gebe es niemanden mehr, der die Einkäufe nach Hause bringe. Abends noch kurz den fehlenden Liter Milch holen – das sei passé. Und: „Die Leute vermissen auch die Kontakte.“

  • Gewerbeschau mit Dorffestcharakter

    Di., 07.02.2012

    Eine Schau mit Dorffestcharakter

    . Mit guten Ideen wollen sich Heimatverein, DJK oder Schützenverein an der Gestaltung der Gewerbeschau beteiligen, die, wie berichtet, am 15. April von 11 bis etwa 18 Uhr auf der Ostmilter Straße stattfinden soll.

  • Sauer auf die Stadt

    Mo., 06.02.2012

    Versammlung des Feuerwehr-Löschzuges Milte / Klagen über Baumängel und mangelnde Wertschätzung

    Sauer auf die Stadt : Versammlung des Feuerwehr-Löschzuges Milte / Klagen über Baumängel und mangelnde Wertschätzung

    Stinksauer auf die Stadt Warendorf sind die Feuerwehrleute in Milte. Das zeigte sich in der Jahreshauptversammlung am Freitagabend. Baumängel am Feuerwehrhaus und fehlendes Ersatzfahrzeug führten zu einer gewissen Demotivation innerhalb des Löschzuges, bemerkte Zugführer Roland Danwerth in seiner Begrüßungsrede. Ablesen lasse sich das am Grad der Dienstbeteiligung sowie an den Ausrück- und Alarmzeiten. Sogar die Schutzzielvorgabe bei einem Brandeinsatz in Milte habe nicht eingehalten werden können. Die Blauröcke seien zwar schnell am Einsatzort gewesen, nicht aber mit der geforderten Personenstärke.

  • „in Milte e.V.“ gegründet

    Fr., 20.01.2012

    Werbegemeinschaft verständigt sich auf Namensänderung / Gewerbeschau war Thema

    Der neue Name der ehemaligen Werbegemeinschaft Milte lautet nun „in Milte e.V.“ . Für diesen Namen entschieden sich die Mitglieder während ihrer jüngsten Versammlung. Die Namensänderung war notwendig wegen der Umstrukturierung des Vereins für den Erhalt der Gemeinnützigkeit.

  • Plattformen für Firmen und Vereine

    Fr., 02.12.2011

    Treffen der Milter Vereine

    Zu einem Meinungs- und Informationsaustausch hatte die vor zwei Jahren aus der Arbeitsgruppe Wirtschaft des Arbeitskreises Milter Bürger hervorgegangene Werbegemeinschaft am Donnerstag alle Vorsitzenden der Milter Vereine in die Gaststätte Biedendieck eingeladen.

  • Warendorf

    Mo., 30.05.2011

    Der König singt ein Liebeslied

  • Warendorf

    Di., 17.05.2011

    Zeit des Provisoriums ist vorüber