Roland Füchtenhan



Alles zur Person "Roland Füchtenhan"


  • Exklusives Wohnen am Gildeweg – Mieten noch möglich

    Sa., 03.08.2019

    Eigentumswohnungen schon weg

    Exklusives Wohnen am Gildeweg: Im Bereich des verkehrsberuhigte Einbahnstraßen-Abschnitt, nahe des Bahnhofs und der Innenstadt, entsteht ein Neubau (Kw-Effizienzhaus 55) mit zehn Eigentumswohnungen. Bauherr ist die GFI Grundstücks- und Wohnungsbau GmbH. Gebaut wird nach den Plänen des Beelener Architekturbüros Oliver Spiekermann. Alle zehn Eigentumswohnungen sind bereits verkauft.

    Nicht nur im hinteren Bereich des Eckgrundstücks Gildeweg/Zumlohstraße wird das ehemalige Einfamilienhaus abgerissen und die Lücke nahtlos mit zehn Eigentumswohnungen wieder geschlossen. Auch im vorderen Bereich, da, wo die Abrissbirne das ehemalige Sonnenstudio dem Erdboden gleich gemacht hat, schießt ein Fünf-Familienmietshaus in die Höhe.

  • Wohn- und Geschäftshaus an der Wilhelmstraße 15

    Di., 26.08.2014

    Architektonischer Akzent

    Einen architektonischen Akzent wollen Bauherr Roland Füchtenhans und Architekt Peter Lippert mit diesem Wohn- und Geschäftshaus an der Wilhelmstraße 15 setzen.

    Eine Tendenz, die der Bauherr beim Verkauf oder bei der Vermietung von Immobilien immer wieder feststellt: „Viele Menschen verkaufen ihr Eigenheim, möchten zurück in die Stadt.“ Eine große Rolle im Alter spiele dabei auch die Barrierefreiheit der Wohnungen: keine Stufen. Dementsprechend großzügig geschnittene und ausgestattete, zudem barrierefreie Wohnungen hat der Architekt eingeplant. „Das wird die Wilhelmstraße aufwerten“, ist sich Bauherr Ronald Füchtenhans sicher. Es handele sich bei seinem Neubau um „definitiv gehobenes Wohnen“.

  • Warendorf

    Do., 10.03.2011

    Frühjahrsputz leicht gemacht