Roland Gross



Alles zur Person "Roland Gross"


  • Auch eine Frage des Tarifs

    Fr., 03.05.2019

    Darf jeder Arbeitgeber eine Zeiterfassung einführen?

    Zum Teil sind Arbeitgeber sogar dazu verpflichtet, ein System zur Zeiterfassung einzuführen: Beginn, Dauer und Ende der täglichen Arbeitszeit werden dann genau dokumentiert.

    Sind Stechuhren und Co. in Zeiten flexibler Arbeitszeiten eigentlich noch üblich und angebracht? Manche Unternehmen sind sogar gesetzlich zur Zeiterfassung gezwungen.

  • Frage an den Arbeitsrechtler

    Mo., 08.04.2019

    Darf der Arbeitgeber feste Zeiten für Pausen festlegen?

    Frage an den Arbeitsrechtler: Darf der Arbeitgeber feste Zeiten für Pausen festlegen?

    Mittagspause nur zwischen 12.00 und 12.30 Uhr, Schichtpause zwischen 01.00 und 03.00 Uhr nachts. Darf der Arbeitgeber bestimmen, wann Pause gemacht wird? Roland Gross, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Leipzig, gibt Antwort.

  • Rechtliche Regelung

    Mo., 25.03.2019

    Darf der Arbeitgeber Urlaub in der Probezeit verweigern?

    Die Entscheidung, ob und wann ein Arbeitnehmer in der Probezeit Urlaub nehmen kann, liegt ganz beim Arbeitgeber.

    Um die Probezeit kommt kaum ein neuer Angestellter herum. Viele fragen sich aber, ob sie in dieser Zeit Urlaub nehmen dürfen. Generell schon - doch es gibt Einschränkungen.

  • Arbeitsagentur informieren

    Mo., 26.11.2018

    Dürfen Arbeitslose einfach Urlaub machen und verreisen?

    Einfach den nächsten Zug nehmen und für ein paar Tage wegfahren: Das geht für Arbeitslose nicht. Sie müssen sich vor einem Urlaub bei der Arbeitsagentur abmelden.

    Als Arbeitsloser darf man nicht einfach Urlaub machen, wann man möchte. Vorher hat die Bundesagentur für Arbeit ein Wörtchen mitzureden. Folgende Dinge gilt es zu beachten.

  • Frage an den Arbeitsrechtler

    Mo., 05.11.2018

    Dürfen Arbeitnehmer auch ohne Arbeitsvertrag arbeiten?

    Frage an den Arbeitsrechtler: Dürfen Arbeitnehmer auch ohne Arbeitsvertrag arbeiten?

    Muss ein Arbeitsvertrag zwangsläufig schriftlich festgehalten werden? Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht erklärt, wozu ein Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet ist und warum mündliche Vereinbarungen risikobehaftet sind.