Roland Jankowsky



Alles zur Person "Roland Jankowsky"


  • Krimilesung in Telgte

    Di., 15.01.2019

    Overbeck „ermittelt“ in Telgte

    Roland Jankowsky, in den Wilsberg-Krimis ist er Kommissar Overbeck, ist am 7. Februar zu einer Krimilesung im Saal des Rochus-Hospitals zu Gast.

    Der aus den Wilsberg-Krimis bekannte Schauspieler Roland Jankowsky kommt zu einer Krimilesung ins Rochus-Hospital.

  • Party in der Gorilla-Bar

    Fr., 11.01.2019

    Tierpaten zapfen für ihre Tiere

    Demba

    Der Allwetterzoo Münster lädt anlässlich Dembas Geburtstag zur jährlichen Paten-Party am Sonntag (13. Januar) um 18 Uhr ein. Wohin? Natürlich in die Gorilla-Bar.

  • Auszeichnung

    Di., 04.12.2018

    Jankowsky und Staehly zu «coolsten» TV-Kommissaren gekürt

    Sie sind die Coolsten: Diana Staehly und Roland Jankowsky.

    Promi-Auflauf beim Event «Movie meets Media» - und zu gewinnen gab es auch etwas. Gesucht wurden die «coolste Kommissare».

  • Nach der Amok-Fahrt geheiratet

    So., 02.12.2018

    RTL-Jahresrückblick: Hubert und Melanie sind bei Günther Jauch

    Im April traute Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) Hubert und Melanie.

    Hubert und Melanie kamen nach Münster, um eine schöne Zeit zu verleben – dann wurde Melanie bei der Amok-Fahrt schwer verletzt. Als es ihr besser ging, gaben sich die beiden das Ja-Wort. Am Sonntagabend sind sie zu Gast bei Günther Jauchs Jahresrückblick auf RTL.

  • TV-Tipp

    Sa., 03.11.2018

    Wilsberg: Mörderische Rendite

    Wilsberg (Leonard Lansink, l) soll für die Gattin von Bankfilialleiter Michael Wolff (Thomas Schmuckert) ein Buch aus seinem Antiquariat als Geburtstagsgeschenk besorgen.

    So brutal kam ein «Wilsberg» selten daher. Dem ersten Toten wurde das Gesicht weggeschossen. Die Mafia? Die Recherchen des Privatdetektivs aus Münster aber führen schnell in eine andere Richtung.

  • 61. „Wilsberg“-Fall im ZDF mit ernsten Zwischentönen

    Fr., 02.11.2018

    Rendite über alles

    Sauber geschmiert: Georg Wilsberg (Leonard Lansink, l.) soll für die Gattin von Bankfilialleiter Michael Wolff (Thomas Schmuckert) ein Buch aus seinem Antiquariat als Geburtstagsgeschenk besorgen.

    Die Szene ist gespenstisch. Zwei Gestalten treffen sich unter einer Brücke. Eine von ihnen gerät in das Fadenkreuz eines Gewehres. Hochspannung gleich zu Beginn des neuen „Wilsberg“-Krimis im ZDF. Wie ein Thriller führt das Drehbuch in die Handlung ein. Dann fällt der Schuss. Alles Hoffen und Bangen vergebens. Einer der beiden stirbt – das Gesicht weggeschossen. Ungewohnt brutal für das Team um den Privatdetektiv und ewig klammen Buchhändler Georg Wilsberg (Leonard Lansink).

  • Rita Russek bei Bielefeld-Folgen außen vor

    Mo., 22.10.2018

    Muss die "Wilsberg"-Schauspielerin in Zwangspause?

    Rita Russek bei Bielefeld-Folgen außen vor: Muss die "Wilsberg"-Schauspielerin in Zwangspause?

    Erstmals hat das ZDF die "Wilsberg"-Folgen nach Bielefeld verlegt. Die Episoden 64 und 65 werden noch bis Dezember dort und in Köln gedreht. Nur einen Tag hielt sich die Filmcrew auch in Münster auf, dem eigentlichen Schauplatz des Samstagskrimis um den Privatdetektiv Wilsberg. Dieses Mal nicht mit dabei: Hauptkommissarin Anna Springer gespielt von Rita Russek. Medienberichten zufolge hat das ZDF ihr eine Zwangspause auferlegt. 

  • Open-Air-Premiere am Aasee

    Do., 02.08.2018

    Wilsberg sucht die Nadel im Müllhaufen

    Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki (Oliver Korittke) nehmen ihre Arbeitskleidung entgegen. Ekkis Kindheitstraum wird wahr: Endlich einmal Müllmann sein.

    „Finden Sie meinen Ehemann!“ Dieser ganz gewöhnliche Auftrag führt den Privatdetektiv Wilsberg schnell zu einer Leiche im Abfall-Container. Wie die Stadt jetzt mitteilte, können Münsteraner den neuen ZDF-Krimi „Wilsberg – die Nadel im Müllhaufen“ vor der TV-Ausstrahlung in einer Open-Air-Premiere sehen.

  • Roland Jankowsky las im ausverkauften Kulturbahnhof

    So., 13.05.2018

    Morde und Leipziger Allerlei

    Mit Spaß dabei und eng am Publikum: Roland Jankowsky las schauspielernd heiter-kriminelle Kurzgeschichten.

    Er war schon mal da, es war schon mal voll: Roland Jankowsky füllte bei schönstem Wetter und mitten im friedenssuchenden Katholikentag den Kulturbahnhof am Freitagabend, zur Gänze, auch oben.

  • Wilsberg-Dreharbeiten

    Do., 22.03.2018

    Zwei neue Fälle für den Privatdetektiv

    Wilsberg-Dreharbeiten: Zwei neue Fälle für den Privatdetektiv

    Brandneuer Krimi-Stoff: Privatdetektiv Wilsberg ermittelt in zwei neuen Fällen der ZDF-Krimireihe. Die Dreharbeiten sind bereits in vollem Gange. Und auch die Titel der neuen Streifen sind schon bekannt.