Roland Koch



Alles zur Person "Roland Koch"


  • Regierung

    Sa., 31.08.2019

    Bouffier spricht über Option eines vorzeitigen Abschieds

    Frankfurt/Main (dpa) - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat in einem Interview von der Möglichkeit gesprochen, bereits vor Ende der Legislaturperiode aus dem Amt zu scheiden. Bouffier antwortete im Sommerinterview des Hessischen Rundfunks auf die Frage, ob er ähnlich wie sein Vorgänger Roland Koch einem möglichen Nachfolger den Vorteil geben könnte, als Ministerpräsident in den Wahlkampf zu gehen. «Das werden wir dann beraten, wenn es soweit ist», sagte Bouffier. «Aber dafür spricht viel.»

  • Was geschah am...

    Sa., 03.08.2019

    Kalenderblatt 2019: 4. August

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. August 2019:

  • Fußball

    Mo., 13.05.2019

    Kohler soll Viktoria Köln zum Aufstieg führen

    Der ehemalige BVB-Spieler und neue Trainer von Viktoria Köln, Jürgen Kohler.

    Köln (dpa) - Der einstige Fußball-Weltmeister Jürgen Kohler soll dafür sorgen, dass Regionalligist Viktoria Köln am letzten Spieltag nicht doch noch den Aufstieg in die 3. Liga verpasst. Der Spitzenreiter der Staffel West trennte sich am Montag vom bisherigen Chefcoach Patrick Glöckner und Co-Trainer Markus Brzenska, dafür sollen am Samstag im entscheidenden Heimspiel gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach Kohler und Roland Koch auf der Bank sitzen.

  • Forderungen gegen Ex-Vorstände

    Mi., 08.05.2019

    Streit um Regress bei Industriedienstleister Bilfinger

    Bilfinger verlangt von zwölf Ex-Vorständen Schadenersatz in Millionenhöhe.

    Ex-Vorstände von Bilfinger bekommen in den nächsten Tagen unliebsame Post. Darin werden millionenschwere Schadenersatz-Ansprüche gegen sie wegen Pflichtverletzungen formuliert. Aktionärsvertreter finden das viel zu spät.

  • Geburtstag

    Mi., 23.01.2019

    Der Unbeugsame: Nikolaus Brender wird 70

    Nikolaus Brender wird 70.

    Nikolaus Brender hat gleich zweimal Mediengeschichte geschrieben. Einmal wies er den Bundeskanzler in die Schranken, das andere Mal musste er als Chefredakteur gehen und löste eine Debatte aus, von der ARD und ZDF noch heute profitieren.

  • Ex-ZDF-Chefredakteur

    Di., 22.01.2019

    Der Unbeugsame: Nikolaus Brender wird 70

    Nikolaus Brender feiert seinen 70. Geburtstag.

    Nikolaus Brender hat gleich zweimal Mediengeschichte geschrieben. Einmal wies er den Bundeskanzler in die Schranken, das andere Mal musste er als Chefredakteur gehen und löste eine Debatte aus, von der ARD und ZDF noch heute profitieren.

  • Landtag

    Fr., 18.01.2019

    Volker Bouffier bleibt hessischer Ministerpräsident

    Wiesbaden (dpa) - Der CDU-Politiker Volker Bouffier ist erneut zum hessischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der 67-Jährige bekam bei der konstituierenden Sitzung des neuen Landtags in Wiesbaden 69 Stimmen. Diese Zahl entspricht den Landtagsmandaten der Koalition von CDU und Grünen. Bouffier nahm die Wahl an. Schwarz-Grün hat nur eine hauchdünne absolute Mehrheit von einem Mandat in dem Parlament mit 137 Abgeordneten. Bouffier wurde zum dritten Mal gewählt. Ende August 2010 übernahm er während der Legislaturperiode das Amt von Roland Koch, der in die Wirtschaft wechselte.

  • TV-Tipp

    So., 30.12.2018

    Tatort: Friss oder stirb

    Leonie Seematter (Cecilia Steiner) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) werden von Mike (Misel Maticevic) bedroht.

    Schießereien, Raufereien und ein nervöser Geiselnehmer - nachdem der Schweizer «Tatort» zuletzt eher als Psychodrama daherkam, geht es dieses Mal in Luzern wieder richtig zur Sache.

  • TV-Tipp

    Mo., 12.11.2018

    Nachtschicht: Es lebe der Tod

    Eric Erichsen (Armin Rhode) ermittelt.

    Die ZDF-«Nachtschicht» wird 15 Jahre alt und feiert Geburtstag mit einer stark besetzten, schwarzhumorigen Krimi-Groteske. Das bewährte Team um den Routinier Armin Rohde tappt lange im Dunklen.

  • Bestechungsfall in Nigeria

    Fr., 20.07.2018

    Bilfinger verlangt Millionenbeträge von Ex-Top-Managern

    Bilfinger verlangt Millionenbeträge von früheren Top-Managern.

    Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria vor langer Zeit hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Geldbuße geeinigt. Nun fordert der Konzern von Ex-Vorständen Geld zurück - auch von Hessens Ex-Ministerpräsidenten, Roland Koch.