Rolf Müller



Alles zur Person "Rolf Müller"


  • Der Wolbecker Verein „Kultur vor Ort“ wird 20. Jahre alt – Geburtstagsfeier muss wegen Corona ausfallen

    Mi., 20.05.2020

    20 Jahre Klassik, Kabarett und tolle Atmosphäre

    Hans Rath (v.l.), Rolf Müller und Peter van Bever präsentieren Plakate, die von der Vielfalt der Veranstaltungen des Vereins „Kultur vor Ort“ künden. Im Herbst soll das Programm fortgesetzt werden.

    Wegen der Corona-Pandemie muss die Feier ausfallen. Dennoch blickt der Verein optimistisch in die Zukunft

  • Folgen der Corona-Krise

    Sa., 02.05.2020

    Deutscher Breitensport in Sorge vor Austrittswelle

    Der Breitensport ist in Deutschland wegen der Corona-Krise komplett lahm gelegt.

    Existenzen in Gefahr, Spiele fallen aus, die Gesellschaft leidet:  Sportvereine haben in der derzeitigen Krisensituation große Sorgen. Doch die Chefs der Landessportbünde fürchten auch langfristig gravierende Auswirkungen.

  • Niedrige Temperaturen

    Do., 05.03.2020

    Starker Ozonabbau über dem Nordpol

    Eisschollen treiben auf dem Arktischen Ozean am Nordpol. Die Ozonschicht über dem Nordpol schwindet in diesem Winter überdurchschnittlich stark.

    Die Ozonschicht über der Arktis ist im Jahreszyklus immer um diese Jahreszeit besonders dünn. Sie ist aber in diesem Winter überdurchschnittlich stark geschwunden, wegen der besonders niedrigen Temperaturen in einer hohen Luftschicht.

  • Mitgliederversammlung des Vereins Kultur-vor-Ort

    Mo., 03.02.2020

    Heidemarie Markenbeck verabschiedet

    Das Bild des Vorstandes zeigt (v.l.) Peter van Bevern, Rolf Müller und Hans Rath.

    Die Mitgliederversammlung des Vereins Kultur vor Ort fand unter reger Beteiligung statt

  • Vorstand arbeitet an neuem Halbjahresprogramm

    Fr., 20.12.2019

    Auf den Rücktritt vorbereitet

    Schriftführer Hans Rath (v.l.), der stellvertender Vorsitzende Rolf Müller und Schatzmeister Peter van Bevern verweisen auf die erste Veranstaltung des Vereins KulturVorOrt mit dem Conjak Trio.

    Ihr Rücktritt kam nicht überraschend. Im Kreise ihrer Vorstandskollegen vom Verein KulturVorOrt hatte Heidemarie Markenbeck schon seit einigen Monaten angedeutet, dass sie ihr Amt als Vorsitzende des Vereins niederlegen wolle.

  • Verein KulturVorOrt

    So., 17.02.2019

    Karlheinz Kleintje mit Dank verabschiedet

    Rolf Müller (l.) und der vielseitige Schatzmeister Karlheinz Kleintje beim Konzert „Ladies first“ im Dezember 2018.

    Karlheinz Kleintje ist auf der Mitgliederversammlung des Vereins KulturVorOrt mit großem Dank verabschiedet worden. Er war acht Jahre nicht nur Schatzmeister, sondern hat sich um viele Dinge gekümmert.

  • Nur ohne Motor

    So., 26.08.2018

    Rennfahrer rasen auf Bobby-Cars um die Meisterschaft

    Mit Helm und Ellenbogenschützern geschützt: Auch ohne Motor können die Teilnehmer der hessischen Big-Bobby-Car-Meisterschaft sehr schnell werden.

    Rund 100 Teilnehmer düsen bei dem Wettbewerb in Nordhessen auf ihren Gefährten eine Gefällstrecke hinunter. Ein Antrieb ist nicht erlaubt. Aber auch ohne Motor nehmen sie ordentlich Fahrt auf.

  • Generalversammlung des SV Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen

    Di., 13.03.2018

    Klemens Tacke macht‘s noch mal zwei Jahre

    Vorstand und Geehrte: Josef Deitmer (vorne), Ludger Kemna (Tennisabteilung), (hinten, v.l.) Reinhard Riering (Jugend), Lukas Feldmann (Beisitzer), Elmar Tappe (Alte Herren), Philipp Mersmann (Fußballabteilung), Dirk Tönsgerlemann (Geschäftsführer), Ludger Zumbusch (2. Vorsitzender), Klemens Tacke (1. Vorsitzender) und Philipp Große Enking (Pressewart).

    Eigentlich wollte er schon jetzt nicht mehr antreten, aber da kein anderer Kandidat in Sicht war, hat sich Klemens Tacke entschlossen, ein weiteres Mal als Vorsitzender von Schwarz-Weiß Beerlage ins Rennen zu gehen.

  • Vob Jazz bis Kabarett

    Fr., 28.07.2017

    „Lady Day“ zum Auftakt

    Der Vorstand bei der Arbeit: (v.l.) Rolf Müller, Hans Rath, Karlheinz Kleintje und Heidemarie Markenbeck

    Verein KulturVorOrt stellte seine letzten vier Veranstaltungen in diesem Jahr vor.

  • Weniger Verantwortung tragen

    Fr., 06.01.2017

    Wer übernimmt den Vorsitz?

    Das Feld ist bestellt, aber weitere Mitstreiterinnen oder Mitstreiter sind nötig: (v.l.)Hans Rath, Rolf Müller, Karlheinz Kleintje mit Eintrittskarten-Vordruck, Plakat und Faltblatt des Programms von KulturVorOrt Wolbeck.

    Die am 26. Januar anstehenden Vorstandswahlen beim Verein KulturVorOrt sind noch mit einigen Sorgen behaftet.