Roman Bürki



Alles zur Person "Roman Bürki"


  • Fußball

    So., 20.10.2019

    Kapselverletzung: Dortmund hofft auf Einsatz von Bürki

    Dortmunds Roman Bürki muss verletzt vom Platz und wird von Mats Hummels und Axel Witsel getröstet.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hofft vor dem dritten Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch bei Inter Mailand auf den Einsatz von Stammtorhüter Roman Bürki. Der frühere Schweizer Nationalspieler erlitt beim 1:0-Sieg am Samstagabend gegen Borussia Mönchengladbach eine Kapselzerrung im linken Knie. Nach Angaben des BVB ist ein Einsatz in Mailand aber nicht ausgeschlossen.

  • Verletzter BVB-Keeper

    So., 20.10.2019

    Kapselverletzung: Bürki-Einsatz in Mailand gefährdet

    Musste gegen Gladbach verletzt vom Platz: BVB-Keeper Roman Bürki.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hofft vor dem dritten Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch bei Inter Mailand auf den Einsatz von Stammtorhüter Roman Bürki.

  • Champions League

    Di., 01.10.2019

    «Schwierige Gemengelage» beim BVB - Hummels: «Extrem heiß»

    Will von fehlender Mentalität beim BVB nichts wissen: Mats Hummels bei der Pressekonferenz in Prag.

    Beim schwächelnden BVB wird derzeit viel über Mentalität und Männerfußball geredet. Ein Sieg in Prag könnte die leidige Diskussion vorerst beenden - und die Stellung des in die Kritik geratenen Trainers Lucien Favre stärken.

  • Nach erneutem Remis

    So., 29.09.2019

    BVB-Mentalitätsdebatte geht weiter: Reus macht sich Sorgen

    Die Dortmunder Marco Reus (l) und Axel Witsel erfrischen sich nach der Partie gegen den SV Werder Bremen.

    Bei Borussia Dortmund macht sich früh in der Saison Ratlosigkeit breit. Nach dem zweiten 2:2 in sechs Tagen erkannte nicht nur der zuvor pöbelnde Kapitän Reus: Der BVB hat ein Problem.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 29.09.2019

    BVB-Keeper Bürki legt den Finger nach 2:2 gegen Werder in die Wunde

    Letzte Instanz: BVB-Torhüter Roman Bürki klärt in höchster Not gegen Bremens Stürmer Joshua Sargent.

    Natürlich ist die Tabellenspitze weiter nur drei Zähler entfernt, doch die Stimmungslage bei Borussia Dortmund war ziemlich angespannt. Nach dem 2:2 gegen Werder Bremen fand Torhüter Roman Bürki klare Worte. Kapitän Marco Reus gehörte zu seinen Adressaten.

  • Fußball

    Mo., 16.09.2019

    Zwei BVB-Torhüter fehlen beim Abschlusstraining

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund drohen beim ersten Gruppenspiel in der Champions League am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) gegen den FC Barcelona Personalprobleme auf der Torhüterposition. Sowohl Marwin Hitz als auch Eric Oelschlägel fehlten am Montagnachmittag beim Abschlusstraining des Fußball-Bundesligisten für die Partie. Damit droht den beiden Ersatzkeepern hinter Stammkraft Roman Bürki der Ausfall. Stattdessen nahmen die beiden U-23-Torhüter Jan-Pascal Reckert und Jonas Hupe am Training teil.

  • Bundesliga am Freitag

    Fr., 23.08.2019

    Bürki in BVB-Startelf zurück - Götze und Brandt draußen

    Gibt sein Comeback im BVB-Tor: Roman Bürki.

    Köln (dpa) - Stammtorhüter Roman Bürki ist nach auskurierter Risswunde am Schienbein erwartungsgemäß in die Startelf von Borussia Dortmund zurückgekehrt.

  • Fußball

    Fr., 23.08.2019

    Bürki in Dortmunder Startelf zurück - Götze auf der Bank

    Fußball: Bürki in Dortmunder Startelf zurück - Götze auf der Bank

    Köln (dpa) - Stammtorhüter Roman Bürki ist nach auskurierter Risswunde am Schienbein erwartungsgemäß in die Startelf von Borussia Dortmund zurückgekehrt. In der Auftakt-Partie des 2. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim Aufsteiger 1. FC Köln steht der Schweizer am Freitag wieder im Tor, nachdem er in den ersten drei Pflichtspielen dieser Saison von seinem Landsmann Marwin Hitz vertreten wurde. Raphael Guerreiro gehört nach einem Muskelfaserriss wegen Trainingsrückstands noch nicht zum Aufgebot. Mario Götze sitzt wie Neuzugang Julian Brandt auf der Bank. Götze bringt es nach drei Pflichtspielen auf 23 Minuten Einsatzzeit, Brandt auf 22.

  • Fußball

    Do., 22.08.2019

    Borussia Dortmund in Köln erstmals mit Stammtorhüter Bürki

    Torwart Roman Bürki von Dortmund steht nach dem 2:1 vor den Fans.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann im Auswärtsspiel am Freitag gegen den 1. FC Köln (20.30 Uhr/ DAZN) erstmals in dieser Saison auf Stammtorhüter Roman Bürki zurückgreifen. Das bestätigte Trainer Lucien Favre am Donnerstag auf einer Pressekonferenz.

  • Fußball

    Sa., 17.08.2019

    Erfolgreicher Titelmissions-Start: BVB schlägt Augsburg 5:1

    Dortmunds Thorgan Hazard und Augsburgs Michael Gregoritsch (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist mit einer am Ende beeindruckenden Vorstellung in die Titelmission gestartet und auf Anhieb an die Bundesliga-Tabellenspitze gestürmt. Beim 5:1 (1:1) über den FC Augsburg ließ das Team von Trainer Lucien Favre seiner Ankündigung, den Fußball-Serienmeister der vergangenen sieben Jahre aus München entthronen zu wollen, Taten folgen. Vor 81 365 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten Paco Alcácer (3./59. Minute), Jadon Sancho (51.), Marco Reus (57.) und Julian Brandt (82.) am Samstag für den Kantersieg. Damit setzte sich der BVB gleich am ersten Spieltag um zwei Punkte vom FC Bayern ab.