Roman Polanski



Alles zur Person "Roman Polanski"


  • «Tatort» und «Paris, Texas»

    So., 24.01.2021

    Die Verwegene - Nastassja Kinski wird 60

    Die Schauspielerin Nastassja Kinski wird 60 Jahre alt.

    Schon als Teenie stand sie vor der Kamera. Nun wird Schauspielerin und Model Nastassja Kinski 60 Jahre alt. Warum reden heute noch so viele über den «Tatort» von 1977, der sie berühmt machte?

  • Neu aufgestellt

    Do., 12.11.2020

    Roman Polanski aus französischer Filmakademie ausgeschlossen

    Roman Polanski darf nicht mehr Mitglied der Filmakademie César sein.

    Nach Vergewaltigungsvorwürfen gegen den französisch-polnischen Regisseur mehrten sich die Stimmen, ihn aus der Filmakademie César auszuschließen. Jetzt wird gehandelt.

  • Holocaust-Überlebender

    Fr., 16.10.2020

    Roman Polanski dankt dem Enkel seiner Retter

    Roman Polanski (l) bei der Zeremonie mit Stanislaw Buchala in Gliwice.

    Er entkam als Kind nur knapp der Vernichtung. Jetzt hat Regisseur Roman Polanski dem Enkel seiner Retter die Auszeichnung «Gerechter unter den Völkern» verliehen.

  • Oscar-Akademie

    Mi., 26.08.2020

    Niederlage für Roman Polanski vor Gericht

    Oscarpreisträger Roman Polanski 2018 in Krakau.

    Nach langjähriger Mitgliedschaft war Roman Polanski 2018 von der Oscar-Akademie ausgeschlossen worden. Der Grund: ein Sexualdelikt in den 70er-Jahren. Der Versuch, seinen Rauswurf juristisch anzufechten, bleibt erfolglos.

  • Italo-Western

    Mo., 06.07.2020

    Filmkomponist Ennio Morricone gestorben

    Ennio Morricone starb im Alter von 91 Jahren.

    Die Filmwelt lag ihm zu Füßen: So gut wie alles, was Ennio Morricone musikalisch anpackte, wurde zum Erfolg. Der Italiener war über 50 Jahre lang ein Garant für Ohrwürmer - von Action geladenen Spaghetti-Western bis zu stillen Liebesdramen.

  • Tiefe Spaltung

    So., 01.03.2020

    Nach dem César-Eklat um Polanski

    Die Schauspielerinnen Noemie Merlant (l) und Adele Haenel bei der César-Verleihung.

    Die César-Verleihung an Polanski hat Frankreichs Filmwelt noch mehr gespalten. Die Szene kommt nicht zur Ruhe. Wird die erhoffte Erneuerung gelingen?

  • Französische Filmpreise

    Sa., 29.02.2020

    César-Verleihung kein Fest der Freude

    Mit seinem Sozialdrama «Die Wütenden - Les Misérables» war Ladj Ly auch für einen Oscar nominiert gewesen.

    Die César-Verleihung ging so zu Ende, wie sie angefangen hat: mit Protesten gegen den Film von Roman Polanski, der den Preis für die beste Regie gewann. Bester Film wurde das Sozialdrama «Die Wütenden».

  • Umstrittener Regisseur

    Do., 27.02.2020

    Polanski will nicht zur César-Verleihung kommen

    Der polnisch-französische Regisseur Roman Polanski während der César-Verleihung im Jahr 2014.

    Sein Film «J'accuse» ist zwölf Mal für den César nominiert - dennoch will Roman Polanski an der Preisverleihung nicht teilnehmen. Gegen den Regisseur sind neue Vergewaltigungsvorwürfe öffentlich geworden.

  • «J'accuse»

    Fr., 14.02.2020

    Streit um Polanski - Direktion des César tritt zurück

    Der Filmregisseur Roman Polanski.

    Es soll ein Fest des Films bleiben. Das hofft die Führung des renommierten Filmpreises César mit ihrem Rücktritt zu erreichen. In Frankreichs Kulturszene brodelt es schon länger - doch das Fass zum Überlaufen dürfte ein alter Bekannter gebracht haben.

  • Schauspielerin

    So., 09.02.2020

    «Rosemaries Baby», Sinatra und Allen - Mia Farrow wird 75

    Die US-Schauspielerin Mia Farrow wird 75.

    Mit «Rosemaries Baby» schockten Roman Polanski und die Hauptdarstellerin Mia Farrow die Kinowelt. Nach 13 Filmen mit dem Regisseur Woody Allen folgten weitere Schlagzeilen. Auch mit 75 gibt die Schauspielerin keine Ruhe.