Romelu Lukaku



Alles zur Person "Romelu Lukaku"


  • Champions League

    Do., 22.10.2020

    Gladbach stolz auf Auftritt bei Inter Mailand

    Ein Punkt im Stadion Giuseppe Meazza: Mönchengladbachs Trainer Marco Rose (2.v.r) ist zufrieden.

    Sogar ein Sieg zum Champions-League-Start war für Mönchengladbach möglich. Gleichwohl fliegt die Elf nach dem 2:2 in Mailand zufrieden nach Hause. Trainer Marco Rose kann mit dem Punkt bei Inter gut leben und hofft auf «Lerneffekt» gegen Real Madrid.

  • Fußball

    Do., 22.10.2020

    Gladbach kann mit 2:2 in Mailand leben

    Stefan Lainer von Borussia Mönchengladbach und Alexis Sanchez von Inter Mailand (l-r.) in Aktion.

    Sogar ein Sieg zum Champions-League-Start war für Mönchengladbach möglich. Unter dem Strich aber kann Trainer Marco Rose mit dem Punkt bei Inter Mailand gut leben. Nächste Woche kommt Real Madrid.

  • Champions League

    Mi., 21.10.2020

    Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

    Doppeltorschütze Romelu Lukaku (r) rettete Inter Mailand einen Punkt gegen Borussia Mönchengladbach.

    Borussia Mönchengladbach liefert bei Inter Mailand ein packendes Spiel. Rückstand, Ausgleich, Führung - und wieder Ausgleich. Den Traumstart in die Champions League verhindert Starstürmer Romelu Lukaku.

  • Fußball

    Mi., 21.10.2020

    Gladbach mutig in Mailand: Mit Embolo, Thuram und Pléa

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose.

    Mailand (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose hat bei seinem Champions-League-Debüt eine mutige und offensive Aufstellung gewählt. Der 44 Jahre alte Coach bietet im Auftaktspiel der Gruppe B am Mittwoch bei Inter Mailand in Breel Embolo, Marcus Thuram, Alassane Pléa sowie Jonas Hofmann gleich vier Offensivkräfte auf. Im Vergleich zum 1:1 im Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg rücken Jung-Vater Pléa und Ramy Bensebaini neu in die Startelf. Dafür müssen Lars Stindl und Oscar Wendt weichen.

  • Fußball

    Sa., 17.10.2020

    Inter Mailand und Lazio Rom verlieren vor CL-Start

    Ismael Bennacer vom AC Mailand und Nicolo Barella von Inter Mailand (l-r.) in Aktion.

    Mailand (dpa) - Die italienischen Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach starten nach Liga-Niederlagen in die neue Saison der Königsklasse. Inter, am Mittwoch Gastgeber gegen Gladbach, verlor das Derby della Madonnina gegen die AC Mailand mit 1:2 (1:2). Starstürmer Zlatan Ibrahimovic (13. und 16. Minute) erzielte beide Tore für die Rossoneri, die am Samstag die Tabellenführung in der Serie A übernahmen. Lazio Rom, das am Dienstag den BVB empfängt, unterlag bei Sampdoria Genua 0:3 (0:2).

  • Fußball

    Sa., 17.10.2020

    Ex-Mailänder Lazaro will Trainer Rose Tipps geben

    Fußballspieler Valentino Lazaro.

    Mönchengladbach (dpa) - Neuzugang Valentino Lazaro kann seinem Club Borussia Mönchengladbach wegen einer Verletzung noch nicht helfen, der Leihspieler von Inter Mailand will seinem Coach aber vor dem ersten Champions-League-Spiel am nächsten Mittwoch in Mailand einige Tipps verraten. «Der Trainer ist schlau genug, sich eigene Gedanken zu machen. Aber natürlich haben wir darüber geredet, wie die Mailänder spielen. Wenn er danach fragt, werde ich ihm vielleicht ein paar Tipps geben können», sagte Lazaro der «Bild».

  • Nations League

    Mi., 14.10.2020

    Dänemark besiegt England - Lewandowski-Doppelpack für Polen

    Englands Harry Kane (r) kommt vor dem Dänen Simon Kjaer an den Ball.

    Berlin (dpa) - Englands Fußball-Nationalmannschaft hat überraschend die erste Niederlage in der Nations League kassiert. Christian Eriksen besorgte mit einem verwandelten Foulelfmeter (35.) den 1:0 (1:0)-Siegtreffer für die Gäste aus Dänemark.

  • UEFA-Auszeichnung

    Fr., 02.10.2020

    Inters Lukaku zum besten Europa-League-Spieler gewählt

    Inter Mailands Romelu Lukaku wurde zum besten Europa-League-Spieler gewählt.

    Nyon (dpa) - Top-Torjäger Romelu Lukaku von Inter Mailand ist zum besten Spieler der Europa League in der abgelaufenen Saison gewählt worden. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Rande der Auslosung für die Gruppenphase der neuen Spielzeit in Nyon bekannt.

  • Fußball

    So., 23.08.2020

    «Lucky Luuk»: Gladbach-Flop de Jong ist Sevillas Titel-Held

    Sevillas Luuk de Jong und Mailands Diego Godin (l-r.) im Duell um den Ball.

    In Mönchengladbach war Luuk de Jong einer der größten Transfer-Flops der vergangenen Jahre. Nun wurde er in Köln zum Helden des FC Sevilla beim Gewinn der Europa League.

  • Europa League

    So., 23.08.2020

    «Lucky Luuk»: Gladbach-Flop de Jong ist Sevillas Titel-Held

    Mit zwei Toren Sevillas Matchwinner: Luuk de Jong.

    In Mönchengladbach war Luuk de Jong einer der größten Transfer-Flops der vergangenen Jahre. Nun wurde er in Köln zum Helden des FC Sevilla beim Gewinn der Europa League.